1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Redtube: Landgericht Köln…

Gibt es Archive AG noch?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Gibt es Archive AG noch?

    Autor: Endwickler 27.01.14 - 14:06

    Wenn es die nicht mehr gäbe, dann wäre auch ihr erteilter Auftrag zur Abmahnung hinfällig, oder?

  2. Re: Gibt es Archive AG noch?

    Autor: Mopsmelder500 27.01.14 - 14:15

    Die stirbt ja nicht von alleine. Man nimmt das Kapital raus, setzt einen Strohmann ein dem man 50 Franken gibts und lässt laufen. Bis die von Amtswegen gelöscht wird vergehen Jahre

  3. Re: Gibt es Archive AG noch?

    Autor: hw75 27.01.14 - 15:18

    Die brauchts nicht zu geben. Die Abmahnungen kommen von U+C, und die gibts. Die ganze Aktion war von vornerein doch ausgelegt auf die Leute, die aus Scham direkt bezahlen. Offensichtlicher gehts ja auch nicht mehr, seit dem die Webseiten und die "Hintermänner" verschwunden sind.

  4. Re: Gibt es Archive AG noch?

    Autor: Genie 27.01.14 - 15:27

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die brauchts nicht zu geben. Die Abmahnungen kommen von U+C, und die gibts.

    Ähm, was für ein Quatsch! Der Anwalt handelt im Auftrag der AG und sonst gar nicht. Wenn es diese AG nicht mehr gibt, hat er überhaupt keine Handlungsvollmacht mehr und die Abmahnungen sind als solches komplett hinfällig.

  5. Gibts noch. Und Philipp Wiik arbeitet übrigens noch für die franz. DPD.

    Autor: Aison 27.01.14 - 15:49

    Laut Moneyhouse schon.

    Und diesem Artikel kann man auch einiges entnehmen.
    http://www.beobachter.ch/konsum/konsumfallen/artikel/the-archive-ag_das-raetsel-von-bassersdorf/

    Hier kommt derselbe Philipp Wiik zu Wort:
    http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/Franzoesische-DPD-blaest-zum-Angriff-auf-die-Post/story/23804391

  6. Re: Gibts noch. Und Philipp Wiik arbeitet übrigens noch für die franz. DPD.

    Autor: ThatsMe 29.01.14 - 18:05

    Keine Ermittlung in der Schweiz? Grrr

  7. Re: Gibts noch. Und Philipp Wiik arbeitet übrigens noch für die franz. DPD.

    Autor: Aison 29.01.14 - 19:54

    Ja, weil einfach niemand Strafanzeige einreicht. Ich würde es ja tun, wüsste aber nicht wegen was. Eigentlich müsste die Deutsche Staatsanwaltschaft oder so ähnlich aktiv werden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Storage NetApp Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
  2. SAP Retail Senior Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) am Lehrstuhl für Informatik mit Schwerpunkt Rechnernetze ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  4. Softwareentwickler:in mit Schwerpunkt Jitsi (w/m/d)
    Nordeck IT + Consulting GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de