1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reduzierte Bruchgefahr: Apple…

Gerade Apple...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerade Apple...

    Autor: marvster 16.08.13 - 12:11

    ...hat uns diese kerzengerade, dünne Klinke, die kaum ein Jahr hält eingebrockt.

    Früher waren Klinkenstecker etwas breiter und wesentlich stabiler und auch Kopfhörer mit abgewinkelter Klinke verfügbar, die hielten teilweise ewig.

  2. Re: Gerade Apple...

    Autor: CybroX 16.08.13 - 12:15

    Ich hab' immer noch einen abgewinkelten, alles andere ist doch absolut unhandlich....

    Mimimimi

  3. Re: Gerade Apple...

    Autor: marvster 16.08.13 - 12:23

    CybroX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab' immer noch einen abgewinkelten, alles andere ist doch absolut
    > unhandlich....

    Leider ist man mittlerweile sehr stark eingeschränkt bei der Wahl der Kopfhörer.
    Ich selber nutze einen Adapter zum anwinkeln, was aber auch nur die bessere Wahl zwischen zwei schlechten darstellt.

  4. Re: Gerade Apple...

    Autor: CybroX 16.08.13 - 12:26

    Also bei In-Ear Kopfhörern findest du das noch recht häufig. Hab meine Sony In-Ear's erst vor etwa einem Jahr in einem MELECTORNICS gelkauft.
    Bei "richtigen" Kopfhörern weiss ich nicht wie's da aussieht mit der Steckervielfalt.

    Mimimimi

  5. Re: Gerade Apple...

    Autor: cEEm 16.08.13 - 13:21

    kommt drauft an was du haben willst.
    meine koss porta pro haben nen abgewinkelten stecker und ich geh auch net davon aus das die jemals meinen klinkenstecker im handy schrotten werden. (htc one v)

    bei den teureren kopfhörern kann man meist eh das kabel austauschen (und dann halt ein abgewinkeltes kaufen) aber das wäre dann auch net sinnvoll damit handymusik zu hören..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.13 13:23 durch cEEm.

  6. Re: Gerade Apple...

    Autor: m9898 18.08.13 - 18:07

    marvster schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher waren Klinkenstecker etwas breiter und wesentlich stabiler und auch
    > Kopfhörer mit abgewinkelter Klinke verfügbar, die hielten teilweise ewig.
    6,3mm Klinken sind auch heute noch weit verbreitet, würden in mobilen Geräten allerdings große Probleme mit dem Formfaktor bereiten. In einem iPhone würde die Buchse ca. 30% des Volumens ausmachen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Datenanalystin / Datenanalyst (w/m/d) im gehobenen informationstechnischen Dienst
    Polizeipräsidium Reutlingen, Esslingen
  2. IT-Techniker Jobautomatisierung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. Softwareentwickler Frontend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Düsseldorf, Kleve
  4. Junior IT System Engineer (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de