Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regierung erwägt…
  6. Thema

Wählt Piratenpartei!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ... in diesem Leben nicht

    Autor: noname123 11.08.09 - 16:35

    Sepps Rache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rechthaber schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber vielleicht hat das Volk ja etwas gegen
    > den
    > neuen Stasi-Überwachungsstaat, schon mal
    > drüber
    > nachgedacht? Und diese Partei will
    > etwas dagegen
    > tun, was die einzige Partei
    > ist!!
    >
    > Ihr Weltbild scheint mir derart verzerrt zu sein,
    > dass sich eine Diskussion darüber für mich nicht
    > lohnt. Trotzdem vielen Dank für Ihre
    > Meinungsäußerung.
    >

    Ob Stasi oder nicht darüber lässt sich, glaube ich, nicht streiten. Wer so etwas behauptet sollte sich einmal mit der Geschichte der DDR beschäftigen, denn er hat es bis zu diesem Zeitpunkt definitiv noch nicht richtig getan!

    Fakt ist jedoch, dass Deutschland nach Großbritannien und Finnland einer der am meisten überwachten Staaten der Welt ist! Mit erschrecken musste ich erst letztens feststellen, dass in einer winzigen Subways Filiale in einer mitteldeutschen Landeshauptstadt mindestens 2 Kameras installiert waren, obwohl sie mitten im Hauptbahnhof lag und vielleicht 20qm maß. Warum dieser Sicherheitsfanatismus? Laut Forsa betrachten 54% eine 6-monatige Speicherung aller Verbindungsdaten, 59% eine Online-Durchsuchung von Computern als unzulässigen Eingriff in die Freiheitsrechte! (2007)
    Auch wenn es nur eine recht knappe Mehrheit ist, so richten sich die, in den letzten Jahren verabschiedeten, Gesetze in dieser Hinsicht gegen den Willen des VOLKES!
    Was ich gerade sehe: SPD und CDU/CSU Anhänger halten die Online-Durchsuchung ebenfalls zu 62% und 52% für unzulässig. :-D Da hat man doch gleich mehr Vertrauen in die Politik!
    Auf jedenfall finde ich, dass sich die Piratenpartei auf ein Thema, von dem sie etwas versteht, spezialisiert hat, lobenswert und hoffe, dass sie in den nächsten Jahren etwas in dieser Richtung bewegen kann.


  2. Re: GAUdi_Regierung BoniReGIERung

    Autor: sohoho 11.08.09 - 16:39

    dirkbs schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Genau. Und wenn das Grundgesetz dann erstmal
    > geändert ist, um den Bundeswehr-Einsatz im Inland
    > zu ermöglichen (warum wird dieses unnütze und
    > hinderliche Gesetz bei der Gelegenheit nicht
    > gleich ganz abgeschafft und Schäuble
    > ermächtigt???), dann ist es auch dahin nicht mehr
    > weit:
    >
    > - Tian'anmen-Platz 1989
    > - Teheran 2009
    > - Brandenburger Tor 2010
    >


    So ein unglaublicher Blödsinn. Ich hoffe, das war ironisch gemeint. Es geht uns allen, verglichen mit der Mehrzahl der irdischen Bevölkerung, verdammt gut. Damit das auch so bleibt, sollten wir uns zwar wehren; wir sollten aber nicht so einen Blödsinn als Vorwand und Grundlage für unsere Gegenaktionen nehmen.

  3. Wählt die PARTEI

    Autor: Enrikue 11.08.09 - 16:45

    Das ist die einzige Alternativen zu allen anderen Parteien. Dass die PARTEI nicht auf dem Wahlzettel stehen wird, ist kein Grund. Die PARTEI wird sicher wieder rechtzeitig einen passenden Aufkleber für den Wahlzettel herausbringen.

  4. Re: oder "Die Linke"

    Autor: Alten Parteien haben ausgedient 11.08.09 - 20:05

    zumindestens nichts was nach CDU, SPD oder FDP aussieht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  2. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  3. über Hays AG, München
  4. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 3,49€
  4. 4,16€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.

  2. Streit über Qualitätsmängel: Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove
    Streit über Qualitätsmängel
    Tesla stoppt Model-3-Lieferungen an Nextmove

    Die Autovermietung Nextmove sieht sich als Vorreiter für die Elektromobilität. Doch ein Großauftrag für 100 Tesla Model 3 scheiterte an zu vielen Mängeln bei den Neuwagen.

  3. Protokolle: Chrome entfernt FTP-Unterstützung
    Protokolle
    Chrome entfernt FTP-Unterstützung

    Der Chrome-Browser wird bald keine FTP-Downloads mehr ermöglichen. Als Grund wird die geringe Nutzung angegeben.


  1. 12:29

  2. 11:36

  3. 09:15

  4. 17:43

  5. 16:16

  6. 15:55

  7. 15:23

  8. 14:54