Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regierung erwägt…
  6. Thema

Wählt Piratenpartei!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: ... in diesem Leben nicht

    Autor: noname123 11.08.09 - 16:35

    Sepps Rache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rechthaber schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber vielleicht hat das Volk ja etwas gegen
    > den
    > neuen Stasi-Überwachungsstaat, schon mal
    > drüber
    > nachgedacht? Und diese Partei will
    > etwas dagegen
    > tun, was die einzige Partei
    > ist!!
    >
    > Ihr Weltbild scheint mir derart verzerrt zu sein,
    > dass sich eine Diskussion darüber für mich nicht
    > lohnt. Trotzdem vielen Dank für Ihre
    > Meinungsäußerung.
    >

    Ob Stasi oder nicht darüber lässt sich, glaube ich, nicht streiten. Wer so etwas behauptet sollte sich einmal mit der Geschichte der DDR beschäftigen, denn er hat es bis zu diesem Zeitpunkt definitiv noch nicht richtig getan!

    Fakt ist jedoch, dass Deutschland nach Großbritannien und Finnland einer der am meisten überwachten Staaten der Welt ist! Mit erschrecken musste ich erst letztens feststellen, dass in einer winzigen Subways Filiale in einer mitteldeutschen Landeshauptstadt mindestens 2 Kameras installiert waren, obwohl sie mitten im Hauptbahnhof lag und vielleicht 20qm maß. Warum dieser Sicherheitsfanatismus? Laut Forsa betrachten 54% eine 6-monatige Speicherung aller Verbindungsdaten, 59% eine Online-Durchsuchung von Computern als unzulässigen Eingriff in die Freiheitsrechte! (2007)
    Auch wenn es nur eine recht knappe Mehrheit ist, so richten sich die, in den letzten Jahren verabschiedeten, Gesetze in dieser Hinsicht gegen den Willen des VOLKES!
    Was ich gerade sehe: SPD und CDU/CSU Anhänger halten die Online-Durchsuchung ebenfalls zu 62% und 52% für unzulässig. :-D Da hat man doch gleich mehr Vertrauen in die Politik!
    Auf jedenfall finde ich, dass sich die Piratenpartei auf ein Thema, von dem sie etwas versteht, spezialisiert hat, lobenswert und hoffe, dass sie in den nächsten Jahren etwas in dieser Richtung bewegen kann.


  2. Re: GAUdi_Regierung BoniReGIERung

    Autor: sohoho 11.08.09 - 16:39

    dirkbs schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Genau. Und wenn das Grundgesetz dann erstmal
    > geändert ist, um den Bundeswehr-Einsatz im Inland
    > zu ermöglichen (warum wird dieses unnütze und
    > hinderliche Gesetz bei der Gelegenheit nicht
    > gleich ganz abgeschafft und Schäuble
    > ermächtigt???), dann ist es auch dahin nicht mehr
    > weit:
    >
    > - Tian'anmen-Platz 1989
    > - Teheran 2009
    > - Brandenburger Tor 2010
    >


    So ein unglaublicher Blödsinn. Ich hoffe, das war ironisch gemeint. Es geht uns allen, verglichen mit der Mehrzahl der irdischen Bevölkerung, verdammt gut. Damit das auch so bleibt, sollten wir uns zwar wehren; wir sollten aber nicht so einen Blödsinn als Vorwand und Grundlage für unsere Gegenaktionen nehmen.

  3. Wählt die PARTEI

    Autor: Enrikue 11.08.09 - 16:45

    Das ist die einzige Alternativen zu allen anderen Parteien. Dass die PARTEI nicht auf dem Wahlzettel stehen wird, ist kein Grund. Die PARTEI wird sicher wieder rechtzeitig einen passenden Aufkleber für den Wahlzettel herausbringen.

  4. Re: oder "Die Linke"

    Autor: Alten Parteien haben ausgedient 11.08.09 - 20:05

    zumindestens nichts was nach CDU, SPD oder FDP aussieht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadt Nürtingen, Nürtingen
  2. Compana Software GmbH, Feucht
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  4. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,00€
  2. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  3. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58