1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Regierungskoalition…

Das war es dann mit Zitaten ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das war es dann mit Zitaten ...

    Autor: Dadie 05.03.12 - 11:06

    Die Nachrichten an sich bzw. die Texte dürften ja schon so unter geschützt sein über das Urheberrecht. Dieses schließt aber extra Zitate im Rahmen der Bildung oder der Pressefreiheit aus. Dieses Leistungsschutzgesetz verbietet nun den Gebrauch von Zitaten ohne dafür entsprechend zu bezahlen.

    Die Auswirkung dürften für Verlage nicht klein sein, können sie nun nicht einfach wörtlich zitieren. Besonders interessant wird es also auch für bestimmte Blogs. Bis wann ist ein Blog noch Privat? Gerade "Content Verlinker" wie z.B. fefe oder myGully haben nun eher Probleme. Fefe (da er keine Werbung schaltet) wohl weniger, aber was ist mit myGully?

    Die Suchmaschinen stören sich wohl am wenigsten daran. Denen sind die Klicks fast egal. Die unterbinden einfach das Darstellen von "Kurztexten" bei allen bekannten Nachrichtenseiten und das war es dann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABB AG, Mannheim
  2. ED Netze GmbH, Rheinfelden
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de