1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Reinfall: Toyota wegen…

Bin ich zu dumm?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin ich zu dumm?

    Autor: BLi8819 14.09.11 - 18:19

    Was hat Toyota gemacht? Und warum sollen sie zahlen?
    Und was für eine Werbekampange war das? Mit Droh-Emails??? versteh ich nicht.

  2. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: ichbert 14.09.11 - 18:33

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat Toyota gemacht? Und warum sollen sie zahlen?
    > Und was für eine Werbekampange war das? Mit Droh-Emails??? versteh ich
    > nicht.

    Die Frau Duick wurde von einem "Freund" angemeldet bei einer interaktiven Werbung. Du meldest dich an und bekommst z.b. eine Website mit nem Spiel zu gesendet wo du mal kurz rumspielen kannst. Oder, wie in diesem Falle, einen Link zu einem Video. Derjenige der sich dort angemeldet hat der weiss natürlich das es ein Scherz ist bzw. nicht so ernst gemeint.

  3. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: 0mega 14.09.11 - 18:33

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat Toyota gemacht? Und warum sollen sie zahlen?
    > Und was für eine Werbekampange war das? Mit Droh-Emails??? versteh ich
    > nicht.


    steht alles im text. spontan würde ich deinen thementitel also mit "ja" beantworten - das wäre aber unhöflich.

  4. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: Keridalspidialose 14.09.11 - 18:47

    Soweit ich das verstehe haben die Blitzgehirne einer überbezahlten Werbeagentur Drohmails an potentielle Kunden geschickt. Wieso und weshalb und warum dergleichen Unfug Werbung für das produkt sein soll habe ich allerdings auch nicht begriffen.

    Naja, die mickrigen Gehirne von Werbern funktionieren nunmal nicht so wie die von Nicht-Gestörten.

    ___________________________________________________________

  5. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: ichbert 14.09.11 - 19:23

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das verstehe haben die Blitzgehirne einer überbezahlten
    > Werbeagentur Drohmails an potentielle Kunden geschickt. Wieso und weshalb
    > und warum dergleichen Unfug Werbung für das produkt sein soll habe ich
    > allerdings auch nicht begriffen.
    >
    > Naja, die mickrigen Gehirne von Werbern funktionieren nunmal nicht so wie
    > die von Nicht-Gestörten.

    Naja, nicht ganz. Um an diese EMail zu gelangen musste man ein Profil auf einer Seite des Partners von Toyota anlegen und stimmte damit auch der Nutzung seiner Daten für Werbungszwecke zu. Das angelegt Profil brachte der Frau wohl dieses "Schockvideo" ein. Gepaart mit der Unwissenheit das sie von einem Freund auf der Seite angemeldet wurde, machte die Sache ja erst so "erschreckend".

  6. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: Maxiklin 15.09.11 - 08:14

    Naja, ich bekomme täglich Mails wo mir mitgeteilt wird, das diverse Konten gehackt bzw. meine Daten geklaut wurden, mein Penis zu klein ist und ich ihn doch bitte in Übersee vergrößern sollte, diverse Damen bieten mir ihre Liebesdienste an mit Dateianhängen oder per Telefon und 20 Spieleaccounts wurden ebenfalls gehackt und ich soll dringend durch Eingabe meiner Daten das Pw ändern :)

    Eigentlich sollte ich ein Dutzend Anwaltskanzleien damit betrauen, gegen die alle eine Klagewelle zu starten wegen Schadensersatz ^^. Nur die Urheber zu finden ist dann eine andere Sache.

  7. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: mumimumi 15.09.11 - 08:48

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das verstehe haben die Blitzgehirne einer überbezahlten
    > Werbeagentur Drohmails an potentielle Kunden geschickt.

    Falsch verstanden. Deswegen arbeitest Du wohl auch nicht in einer überbezahlten Werbeagentur.

  8. Re: Bin ich zu dumm?

    Autor: BLi8819 15.09.11 - 20:44

    Cool.
    Wer will Toyota noch verklagen?
    Ich melde ihn an, und er verklagt Toyota dann.

    Wo ist da der Sinn?

    Der eigentlich Schuldige ist hier doch der Freund...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bystronic Lenhardt GmbH, Neuhausen-Hamberg
  2. Müller-BBM Active Sound Technology GmbH, Planegg
  3. DEKRA SE, Stuttgart
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,99€
  2. 3,61€
  3. 2,99€
  4. (-70%) 4,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Datenschmuggel: US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
    Datenschmuggel
    US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein

    US-Grenzbeamte dürfen nicht mehr so einfach die Smartphones und Laptops von Einreisenden untersuchen. Es muss ein begründeter Verdacht auf Datenschmuggel vorliegen.

  2. 19H2-Update: Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909
    19H2-Update
    Microsoft veröffentlicht Windows 10 v1909

    Das November-Update ist da: Bei Microsoft steht Windows 10 v1909 zum Download bereit. Laut Hersteller handelt es sich um ein Feature Update, die Installation geht schnell und die Neuerungen sind überschaubar.

  3. Sparvorwahlen: Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call
    Sparvorwahlen
    Tele2 feiert Rettung von Call-by-Call

    Verbände und die Deutsche Telekom haben sich auf die freiwillige Weiterführung von Call-by-Call und Pre-Selection verständigt. Es gibt immer noch Nutzer dieser Sparvorwahlen.


  1. 17:23

  2. 17:00

  3. 16:45

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:15

  8. 15:00