Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Richard Stallman: Android ist…

FreeAndroid

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. FreeAndroid

    Autor: aivilon 20.09.11 - 12:43

    Leute, ich wäre für einen Aufruf. Für eine "Welle". Oder doch für einen Streik? Ich denke, viele die diesen Beitrag gerade lesen kennen xda-developers.com? oder etwa nicht. Die jungs, die uns seit Zeiten enorm helfen, uns auf "halbwegs Illegaler weise" ein "freieres" Gerät, respektive Software, kernel etc. bereitzustellen.

    Stellt euch mal vor: wenn die das hinkriegen, einen Kernel zu knacken, ROMs selber zu schreiben etc....Was könnten sie denn sonst noch? Ich würde sagen, sie könnten viel mehr als bis jetzt.

    Ich würd mal sagen jetzt kommt der Zeitpunkt an dem der bekannte Satz zur realität überschweift: Viva la revolution

    (Und für alle Skeptiker die jetzt mit blöden sprüchen anzurennen kommen: ich könnt mich sonst wo)

  2. Re: FreeAndroid

    Autor: Trollversteher 20.09.11 - 12:49

    >Ich würd mal sagen jetzt kommt der Zeitpunkt an dem der bekannte Satz zur realität überschweift: Viva la revolution

    >(Und für alle Skeptiker die jetzt mit blöden sprüchen anzurennen kommen: ich könnt mich sonst wo)

    Ach iwo, macht doch ruhig eure "Revolution", wenn ihr sonst nichts Sinnvolles zu tun habt, besser als Abhängen und Drogen nehmen ist das allemal - ich weiß allerdings besseres mit meiner Zeit anzufangen, als den Che Guevara der Smartphonewelt zu mimen ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.09.11 12:50 durch Trollversteher.

  3. Re: FreeAndroid

    Autor: katzenpisse 20.09.11 - 12:50

    aivilon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stellt euch mal vor: wenn die das hinkriegen, einen Kernel zu knacken

    Der Kernel ist Open Source.

  4. Re: FreeAndroid

    Autor: aivilon 20.09.11 - 13:01

    katzenpisse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aivilon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Stellt euch mal vor: wenn die das hinkriegen, einen Kernel zu knacken
    >
    > Der Kernel ist Open Source.


    http://www.handy-faq.de/forum/sony_ericsson_xperia_x10_forum/197295-bootloader_geknackt_custom_kernel_fuer_xperia_x10.html

  5. Re: FreeAndroid

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.09.11 - 13:04

    Man muss sich erstmal kleine Ziele setzen :-)

  6. Re: FreeAndroid

    Autor: aivilon 20.09.11 - 13:05

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ich würd mal sagen jetzt kommt der Zeitpunkt an dem der bekannte Satz zur
    > realität überschweift: Viva la revolution
    >
    > >(Und für alle Skeptiker die jetzt mit blöden sprüchen anzurennen kommen:
    > ich könnt mich sonst wo)
    >
    > Ach iwo, macht doch ruhig eure "Revolution", wenn ihr sonst nichts
    > Sinnvolles zu tun habt, besser als Abhängen und Drogen nehmen ist das
    > allemal - ich weiß allerdings besseres mit meiner Zeit anzufangen, als den
    > Che Guevara der Smartphonewelt zu mimen ;)

    1.) Ich häng nicht ab, so wie du das da oben gerade (ich denke mal) gedacht hast.
    2.) Von wo willst du wissen dass ich (oder andere) bedingt drogen nehmen?
    3.) Dann hohl dir n IPhone, wo es auch klar deklariert wird, dass es nicht free software ist!...Android wird von allen als Offene Software deklariert, also soll es das auch sein *Punkt*
    4.) Versteh Punkte 1-3 und 4 nicht als angriffig ;)

  7. Re: FreeAndroid

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.09.11 - 13:05

    Du bist ja klasse :-D Kann man dich für Firmenfeiern mieten?

    Hab grad mal aus Interesse nachgeschaut und kein deutsches Bundesland gefunden, in dem gerade Ferien sind. Wo kommst du denn bitte her?

  8. Re: FreeAndroid

    Autor: GodsBoss 20.09.11 - 13:10

    > Hab grad mal aus Interesse nachgeschaut und kein deutsches Bundesland
    > gefunden, in dem gerade Ferien sind. Wo kommst du denn bitte her?

    Es kann durchaus vorkommen, dass alleinerziehende Elternteile, die keinen Kindergartenplatz bekommen haben, ihr Kind einfach vor den PC mit Internetzugang setzen, während sie arbeiten gehen. Manches dieser armen Kleinen hat Glück und landet nur auf Porno- oder Gewaltdarstellungsseiten, andere verirren sich in die Abgründe des Golem-Forums, wo ihre Psyche irreparabel geschädigt wird.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  9. Re: FreeAndroid

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.09.11 - 13:11

    Also lieber in Ruhe lassen (frei nach: "Mit dem Essen spielt man nicht")?

  10. Re: FreeAndroid

    Autor: aivilon 20.09.11 - 13:12

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist ja klasse :-D Kann man dich für Firmenfeiern mieten?
    >
    Und du bist so komisch.

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab grad mal aus Interesse nachgeschaut und kein deutsches Bundesland
    > gefunden, in dem gerade Ferien sind. Wo kommst du denn bitte her?
    >
    Von wo willst du jetzt wissen, dass ich noch in der Schule bin? >_<"

  11. Re: FreeAndroid

    Autor: aivilon 20.09.11 - 13:13

    GodsBoss schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Hab grad mal aus Interesse nachgeschaut und kein deutsches Bundesland
    > > gefunden, in dem gerade Ferien sind. Wo kommst du denn bitte her?
    >
    > Es kann durchaus vorkommen, dass alleinerziehende Elternteile, die keinen
    > Kindergartenplatz bekommen haben, ihr Kind einfach vor den PC mit
    > Internetzugang setzen, während sie arbeiten gehen. Manches dieser armen
    > Kleinen hat Glück und landet nur auf Porno- oder Gewaltdarstellungsseiten,
    > andere verirren sich in die Abgründe des Golem-Forums, wo ihre Psyche
    > irreparabel geschädigt wird.
    >
    Ok...der Punkt geht an dich xDDD

  12. Re: FreeAndroid

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.09.11 - 13:17

    Von wo oder doch eher woher?

    Ich schlussfolgere das einfach aus deiner lückenhaften Rhetorik (schlag's nach!) und deiner doch recht infantilen Weltanschauung (Auf die Barrikaden für... Software!!!) :-D

    Find dich einfach ziemlich amüsant, hab ja mit keinem Wort gesagt, dass du aufhören sollst, solchen Unsinn zu erzählen. Also sieh das bitte nicht als Angriff und mach weiter!

  13. Re: FreeAndroid

    Autor: GodsBoss 20.09.11 - 13:22

    > Also lieber in Ruhe lassen (frei nach: "Mit dem Essen spielt man nicht")?

    Ja. Im schlimmsten Fall findet er deine Adresse heraus und besucht dich. Mit einem Messer. Selbst noch strafunmündig, kann er dich gefahrlos angreifen. Solltest du dich wider Erwarten als widerspenstig erweisen, läuft er einfach zur nächstem Vereinshaus von „Schnell laufende Eltern machen Kampfsport“ und behauptet dort, du habest ihn missbraucht.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  14. Re: FreeAndroid

    Autor: Himmerlarschundzwirn 20.09.11 - 13:25

    Dann wissen seine Eltern aber, dass er heute nicht in der Schule war. Ich glaube, das wird er sich schön verkneifen...

  15. Re: FreeAndroid

    Autor: Trollversteher 20.09.11 - 13:29

    >1.) Ich häng nicht ab, so wie du das da oben gerade (ich denke mal) gedacht hast.
    >2.) Von wo willst du wissen dass ich (oder andere) bedingt drogen nehmen?

    Ich habe doch exakt das Gegentwil behauptet, keine Ahnung was Du mir daraus jetzt an künstlichen Vorwürfen konstruieren möchtest - was ich schrieb impliziert lediglich, dass das was ihr da macht ist sinnvoller ist als Abhängen und Drogen nehmen, und sonst gar nichts.

    >3.) Dann hohl dir n IPhone, wo es auch klar deklariert wird, dass es nicht free software ist!...Android wird von allen als Offene Software deklariert, also soll es das auch sein *Punkt*

    Ist ja schön für euch, ich habe doch gar nichts dagegen gesagt, was fühlst Du Dich jetzt angegriffen - müssen denn alle Deine Hobbies teilen?

    >4.) Versteh Punkte 1-3 und 4 nicht als angriffig ;)

    Mir scheint das eher, als habest Du meinen Beitrag als angriffig verstanden - für mich ist mein Smartphone eben ein Gebrauchsgegenstand, so wie für andere ihr Auto, deshalb muß ja trotzdem nicht jeder an seiner Karre selbst herumschrauben wollen, um dem Diktat der Werkstätten und Fahrzeughersteller zu entkommen, oder?

  16. Re: FreeAndroid

    Autor: _4ubi_ 20.09.11 - 13:33

    aivilon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > katzenpisse schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aivilon schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Stellt euch mal vor: wenn die das hinkriegen, einen Kernel zu knacken
    > >
    > > Der Kernel ist Open Source.
    >
    > www.handy-faq.de

    Der Kernel ist immer noch Open Source.

  17. Re: FreeAndroid

    Autor: ap (Golem.de) 20.09.11 - 13:50

    Dieser Thread hat keinen Inhalt mehr bis auf persönliche Auseinandersetzungen. Zusätzlich wurde er mit Beginn von Godwin gelöscht.

    --
    Andy Prahl
    (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. über experteer GmbH, Nürnberg
  3. Kratzer EDV GmbH, München
  4. über experteer GmbH, München, Erfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 11,00€
  2. (-79%) 12,50€
  3. 229,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
    Hue Sync
    Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

    Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
    2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
    3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

    1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
      16-Kern-CPU
      Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

      AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

    2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
      IT-Konsolidierung des Bundes
      Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

      Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

    3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
      1 bis 4 MBit/s
      Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

      Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


    1. 19:00

    2. 18:30

    3. 17:55

    4. 16:56

    5. 16:50

    6. 16:00

    7. 15:46

    8. 14:58