1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roboterauto: Google bekommt…

Finde es spitze

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finde es spitze

    Autor: moltenCore 08.05.12 - 12:28

    Ich will mal was positives loswerden, und keine Unkenrufe, wie es sonst in diesem Forum gerne geschieht. Ich finde es klasse. Klar, bis zur Marktreife, insbesondere, bis es in good old germany eingesetzt werden kann werden noch JAHRE vergehen. Aber was kann man daran nicht gut finden?

    Man stelle sich nur mal vor, wie entspannt man zb auf der Arbeit oder im Urlaub ankommt, wenn das Auto alles übernimmt. Dazu noch ein Elektroauto mit Strom aus regenerativen Energiequellen.

    Man darf ja noch träumen :-) Aber auf jeden Fall nicht immer gleich alles in Grund und Boden reden... Es gab so viele Menschen, die das für absolut unmöglich gehalten hätten, vor einigen Jahren, was Google da gerade betreibt. "Wird es nie geben..." - ich freue mich über solchen Fortschritt!

  2. Re: Finde es spitze

    Autor: VirtualInsanity 08.05.12 - 13:22

    Du schreibst "Jahre". Ich denke man kann von Jahrzehnten ausgehen. Es gibt ja bis jetzt gerade mal eine Handvoll Autos, die noch richtig getestet werden müssen. Das google-Auto ist da ein guter Vorreiter.

    Man darf aber nicht vergessen, dass es genug Leute gibt, die von der Auto-Lobby Hundert Jahre lang eingetrichtert bekamen, dass das Rasen mit schnellen und schicken Autos sowas wie Freiheit ist. Und deswegen werden es die autonomen Autos verdammt schwer haben...

  3. Re: Finde es spitze

    Autor: honk 08.05.12 - 15:52

    VirtualInsanity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du schreibst "Jahre". Ich denke man kann von Jahrzehnten ausgehen. Es gibt
    > ja bis jetzt gerade mal eine Handvoll Autos, die noch richtig getestet
    > werden müssen. Das google-Auto ist da ein guter Vorreiter.
    >
    > Man darf aber nicht vergessen, dass es genug Leute gibt, die von der
    > Auto-Lobby Hundert Jahre lang eingetrichtert bekamen, dass das Rasen mit
    > schnellen und schicken Autos sowas wie Freiheit ist. Und deswegen werden es
    > die autonomen Autos verdammt schwer haben...
    Also ich würde mir das Fahren sofort abnehmen lassen. Schön auf dem Weg zur Arbeit Zeitung lesen und Kaffe trinken. Und auf dem Rückweg ein Feierabendbier :).
    Und beim Urlaub mit der Freundin würde mir auch was besseres einfallen, völlig übermüdet den Lichtern des Lastenwagen vor mir im Stau zu folgen.
    Wer das selberfahren nicht lassen kann, soll es weiter tun, aber man könnte dann bei einigen Idioten mit dem Führerscheinentzung etwas schneller bei der Hand sein.

    Negativ ist nur, das es auch ein Traum für die Überwachungsfraktion ist. Der Weg eines autonomen Autos wird garantiert lückenlos erfasst, und auch ein autonomes taxi wird sicher kein anonymes Bargeld nehmen.

  4. Re: Finde es spitze

    Autor: bugmenot 15.05.12 - 05:02

    Wie wäre es mit Bahnfahren?

  5. Re: Finde es spitze

    Autor: Kampfmelone 23.12.12 - 10:19

    und die Bahn fährt dann zum Arbeitsplatz, denn jeder Arbeitgeber muss für einen eigenen Bahnhof sorgen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Stadtverwaltung Bocholt, Bocholt
  3. MorphoSys AG, Planegg
  4. NEW AG, Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

    Verschlüsselung: Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten
    Verschlüsselung
    Auch das BKA nutzt Staatstrojaner nur ganz selten

    Die neue Zitis-Behörde soll bei Staatstrojanern eine wichtige Rolle spielen. Quantennetzwerke zum eigenen Schutz lehnt die Regierung ab.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Staatstrojaner-Statistik Aus 368 werden 3
    2. Untersuchungsbericht Mehrere Fehler führten zu falscher Staatstrojaner-Statistik
    3. Staatstrojaner Ermittler hacken jährlich Hunderte Endgeräte