1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RTL und ProsiebenSat.1…

RTL Pro7 unschaubar!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Accolade 18.03.11 - 11:35

    Nicht nur das nach 20min. Film fast 14min. Werbung kommt nein, auch direkt nach dem Film hat man nicht 1min. zeit mal drüber nachzudenken, man bekommt direkt Werbung in die Fresse. Für mich ist auch das Programm als solches Unschaubar geworden. Wer das ebenso hält einfach nicht mehr einschalten.

    Achso, dann wär da noch das die Werbung lauter ist das die Sendung an sich. Die Amerikaner haben das abgeschafft.

    Da macht man schon den Amis alles nach und wenn sie es besser machen verpassen das die Sender hier. Da fällt mir echt nix mehr ein!

  2. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: bstea 18.03.11 - 11:49

    Viel Rückmeldung wirst du wohl darauf nicht bekommen. Das derzeitige Fernsehprogramm ist optimiert auf billigstes Unterschichtenprogramm und gelenkter Fernsehunterhaltung, seit 3 Jahren bin ich davon geheilt.
    Fernsehen macht die gleichen Fehler wie Buchindustrie und Kino, nämlich Hemmnisse aufbauen um noch die letzten gebildeten Fürsprecher zu vergraulen und Kosten beim Inhalt/Komfort einzusparen.

    Wenn mal wirklich was interessantes läuft, schau ich mir das im Netz an. Dort entscheidest du über:
    Zeitpunkt
    Zensur
    Werbung
    Meinungsvielfalt
    Inhalt

  3. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: brill 18.03.11 - 12:06

    Und wenn wir schonmal dabei sind: Ich finde es fast schlimmer, dass es keine Mindestschriftgröße für das (im warsten Sinne des Wortes) Kleingedruckte gibt. Das ist ja wohl auch ein riesen Witz.

  4. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Anonymer Nutzer 18.03.11 - 12:20

    Naja - Dinge wie einen Herrn Raab oder diverse "Reality-Soaps" bei RTL II möchte man auch garnicht sehen - kann einem die Werbeunterbrechung dann auch egal sein.
    Wer sich sowas freiwillig anschaut hat auch laute, nervige Werbung verdient.

  5. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Mulo 18.03.11 - 12:37

    Das Fernsehen ist echt nicht mehr das, was es mal war... alleine schon die Kinderserien, die noch richtig gezeichnet waren, nicht so ein animierter Kram. Mittags liefen dann halbwegs gute Talkshows (Hans Meiser oder Bärbel) bei denen man sich ein wenig lustig über die Bevölkerung machen konnte. Nachmittags war man zu meiner Zeit immer draußen an der frischen Luft.. deswegen kann ich mich nich mehr sogut dran erinnern und Abends dann Shows wie "Alles nichts oder" oder "Wochenshow" oder "RTL Samstag nacht" sau gut!

  6. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Senf 18.03.11 - 12:40

    Achja, Privatfernsehen. Früher habe ich gerne "Rach, der Restauranttester" auf RTL angesehen. Das war mal wirklich ambitioniert und für Privatfernsehen-Verhältnisse sehr dokumentarischt. Man hatte Freude dabei, zuzusehen, wie dort gemeinsam etwas erreicht wurde.

    Über die Jahre hat es sich leider zu einer albernen Comedy Clipshow mit zwangsinszenierter Situationskomik entwickelt. Das Sounddesign ist ein einziges Grauen: Alle zehn Sekunden wechselt die Hintergrund-Charts-Musik, die auf Teufel komm raus textlich (jawohl, textlich - nicht etwa klanglich) zur aktuellen Stimmung (oder Rachs letztgesagtem Satz) passen muss. Dazu gibt es alle paar Sekunden dramatische Trommeleffekte und Zoomfahrten. Ein pseudo-zynischer Kommentator labert Bullshit in unangenehmem Tonfall.

    Kurzum: Sie adaptieren die aktuelle DSDS-Ästhetik, die schon bei den Superstars für sinkendes Niveau aber steigende Quoten gesorgt hat. Privatfernsehen halt, bei denen kommt es auf Masse und nicht auf Klasse an. Betriebswirtschaftlich machen sie es vermutlich richtig. Mich haben sie vergrault.

  7. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: tingelchen 18.03.11 - 12:46

    Gute Talkshows? Hans Meiser, Bärbel?
    Shows? Vor allem RTL Samstag Nacht?

    Ok, über Geschmack läst sich bekanntlich gut streiten.

  8. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: tingelchen 18.03.11 - 12:48

    Immer daran denken... man schaut Werbesendungen mit Filmpausen ;)

  9. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Accolade 18.03.11 - 12:57

    > man schaut Werbesendungen mit Filmpausen

    So siehts aus. Das einzigste was man(n) machen kann - nicht einschalten. Es gibt soviel gute Sender. HistoryHD, BiographyChannel, ZDF:NEO, ARTE, 3sat etc. etc. da schalt ich doch kein RTDumm und ProShit an ;)

  10. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: morecomp 18.03.11 - 12:58

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Immer daran denken... man schaut Werbesendungen mit Filmpausen ;)

    Hahahaha... genau, deswegen kuck ich meine eigenen und sogar gekauften Sachen ohne Werbung. Außer es kommt mal ein Highlight aber das passiert eher selten...

  11. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Saboteur. 18.03.11 - 12:58

    Also ich schaue schon seit Jahren pro Tag vll ne halbe Stunde Fern (Nachrichten), ein oder Zwei Sendungen die ich gerne schaue (Dr. House / Wer wird Millionär) und ansonsten bin ich am Zocken und ignoriere das unsinnige Gesabbel in der Flimmerkiste.

    Leider wird man trotz dieses nutzungsverhaltens die GEZ-Zecken nciht los. Ansonsten komme ich mit dem Fernsehen und dem dortigen Programm bei dieser Methode wunderbar klar^^

    LG
    Sabo.

    Ein signifikanter Anteil der Menschen in Foren verwechselt immerwieder Dummheit mit freier Meinungsäußerung. Ein Mangel an Tiefenwissen eines Themas berechtigt den Menschen keinesfalls unter dem Deckmantel der freien Meinungsäußerung dazu Unsinn zu schwafeln und diesen als Wahrheit hinzustellen.

  12. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Senf 18.03.11 - 13:00

    tingelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Talkshows? Hans Meiser, Bärbel?

    Gerade Hans Meiser war Mitte der 90er eine wirklich ambinionierte Sendung und hat das ganze Genre erst in Deutschland etabliert! Mit wachsender Konkurrenz in dem Sektor auf allen Kanälen musste von den Verantwortlichen der verschiedenen Sendungen natürlich irgendwann die Porno-Karte ausgespielt werden, um Quote machen zu können.

    > Shows? Vor allem RTL Samstag Nacht?

    RTL Samstag Nacht war ebenfalls in den Anfangsjahren hochinnovativ und gehaltvoll (auch wenn der Humor der frühen 90er heute etwas strange wirkt). Man versuchte damals, qualitativ hochwertiges Fernsehen zu machen, um neben den ÖRs bestehen zu können.

    Traurig, dass es heute genau andersherum ist :|

  13. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: benji83 18.03.11 - 13:06

    Streiche "RTL Pro7 unschaubar!"
    Setze "TV unschaubar!"

    Wahlweise [Konzern-/Regierungs-]PropagandaTV, Brainfuck, Werbung, Manipulation, Aufmerksamkeitslenkung (Braunbär in Bayern der erschossen wurde in Tagesschau - Alltag für Jäger, gabe zu der Zeit anderes wichtiges), Hetze oder Tierdokus - die paar Perlen laufen dann meist um 3 Uhr auf Phönix. Dazu kommen noch Prozentrechenfehler in der Tagesschau, GEZtapo Volks-Veraschung (Milliarden für Projekte/seltsame Menschen die nichts mit dem Bildungsauftrag zu tuen haben) und der ganze andere Schmand.

    Entspannen tue ich mich mit meiner Freundin, informieren tue ich mich im Netz, lebe seit 12 Jahren ohne den Schund und kanns nur empfehlen.

  14. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Senf 18.03.11 - 13:09

    benji83 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Entspannen tue ich mich mit meiner Freundin, informieren tue ich mich im
    > Netz, lebe seit 12 Jahren ohne den Schund und kanns nur empfehlen.

    [Senf gefällt das.]

  15. tele5

    Autor: ubuntu_user 18.03.11 - 13:16

    ist finde ich persönlich ein geheimtip.
    Werbung hält sich echt in Grenzen. Programm ist natürlich nicht das neuste, aber Do kommt zum Beispiel Akte X, das ist auch nicht schlechter als Eureka, Fringe und co
    die haben auch oft viele B-Movies, die zwar auf den ersten blick unterinteressant aussehen, aber wenigstens mal ne andere Geschichte haben. besser jedenfalls als Spiderman, transformers, starwars, co zum 10ten mal zu sehen

  16. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: red creep 18.03.11 - 13:30

    Mal ehrlich. Seid ihr hängen geblieben? Wer guckt sich denn bitte noch die Werbung an?
    Da wird umgeschaltet. So kann man 2 belanglose Sendungen in der Zeit von einer gucken.

    Außerdem solltet ihr aufhören alles was nicht ÖR ist automatisch als niveaulos zu beschimpfen.
    Mit RTL Eigenproduktionen kann ich auch nichts anfangen, aber anscheinend gibt es eine Zielgruppe dafür. Ich mag kein Mario Barth aber viele halten ihn für den Besten. RTL trifft einfach konsequent nicht meinen Geschmack.
    Pro7 macht es besser, sie senden einfach nur alles was sich von früher bewährt hat (Raab) oder was in den USA erfolgreich ist (Serien/Sitcoms) bzw. was gerade einen Hype erfährt (Vampirgeschichten).
    Dem kann ich mehr abgewinnen. Zumal ich ein Fan von gut gemachten Sitcoms bin. Andere mögen dafür halt Mangas oder Naturdokumentationen oder stundenlange Sendungen über Hitler oder, oder, oder.
    Dafür haben wir ja so viele Sender, nicht wahr?

    Wer Serien/Sitcoms mag guckt Pro7.
    Wer sich für Kultur interessiert Arte/3Sat.
    Wer Dokumentationen mag guckt Phoenix.

    Für fast alle ist was dabei. Vielleicht nicht jeden Abend, aber man muss ja nicht jeden Tag fernsehen.

  17. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: iMoep 18.03.11 - 13:50

    red creep schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wer Serien/Sitcoms mag guckt Pro7.
    > Wer sich für Kultur interessiert Arte/3Sat.
    > Wer Dokumentationen mag guckt Phoenix.
    >


    Wer Serien/Sitcoms mag, guckt garantiert nicht Pro7.
    Läuft Breaking Bad überhaupt im deutschen TV? Weeds und Chuck wurden abgesägt.
    Stattdessen wird mit stolzer Brust verkündet jetzt Cougar Town zu senden. Ist nicht schlecht, aber es gibt besseres. Neulich habe ich doch glatt gelesen, das nun die finale Staffel zu My Name is Earl herauskommt. Ach die Serie, welche mit einem grandiosen Clifhanger vor Jahren abgesetzt wurde?

    Sry, aber in der deustchen Medienlandschaft finde ich als Serienfan nichts wirklich aktuelles und dann auch noch beinahe zwanghaft grottig übersetzt.


    Sry, aber Pro7 ist einfach nur pseudo amerikanisch.

  18. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Anonymer Nutzer 18.03.11 - 14:43

    aber der lief um 16 uhr. nicht mittags

    Das wars dann mit am Nachmittag draußen rumhängen, gell ;)

    Ich weiß nur nicht mehr, ob um 16 Uhr beginnend oder endend.

    Ich erwähne jetzt mal Arabella xD.

    Nein, ich denke es ist so, dass auch im Alter von 20-30 schon diese sache gilt:

    "früher war alles besser" ;)

    So gehts mir z.B. bei MS Office 2007+2010 und den Ribbons um mal ganz Off Topic zu gehne ;)

  19. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: Anonymer Nutzer 18.03.11 - 14:53

    also ich hab seit jahren mir angewöhnt, amerikanische serien nur noch in org. Vertonung anzusehen. Seit dem merke ich, wie selbst mit einer akzeptablen deutschen Synchro eine Serie ihren Witz verliert.

    Und nun macht das mal mit einer britische Serie wie IT-Crowd -> das kann man auf deutsch eigentlich gar nicht ansehen, wenn man nur eine Ahnung vom Original hat ;)

    Ich kann nur allen org. True Bloods, schön mit Slang, empfehlen.

    Leider muss man ab und and auf die DVD-Version länger warten, aber schneller als dass es im deutschen TV läuft, alle mal. (Speziell natürlich mit der engl. Tonspur)

  20. Re: RTL Pro7 unschaubar!

    Autor: hotzenklotz 18.03.11 - 14:53

    Ein schöner Thread :)

    Ja, die Medienlandschaft ist furchtbar geworden, bzw. Teile davon. Für Hartz 4 TV mache ich die Glotze gar nicht erst an. Ein guter Tipp ist da übrigens fernsehkritik.tv, aber das sollte hier wohl bereits bekannt sein.

    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass man "Wer Serien/Sitcoms mag guckt Pro7" durchaus mit Abstrichen so sagen kann. Geschmäcker sind eben verschieden, aber wenn ich die Zeit dafür habe, dann schaue ich mir durchaus zur Mittagszeit gerne mal The Big Bang Theory oder How I Met Your Mother auf Pro 7 an.

    Ansonsten, ja durchaus, als Serienfan hat man es wohl hierzulande sowieso nicht leicht, da die meisten - wenn überhaupt gesendet - ohnehin mindestens ein Jahr hinterherhinken. Da muss man schon zum Originalton greifen dann. Achja, lief Breaking Bad nicht auf Arte?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. JOB AG Business Service GmbH, Stockstadt am Main
  3. über experteer GmbH, Frankfurt am Main
  4. über experteer GmbH, Hallbergmoos

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Worms: Armageddon für 2,99€, Worms W.M.D für 7,50€, Worms Ultimate Mayhem für 2...
  2. 15,49€
  3. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

  1. Kirin 9000: Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz
    Kirin 9000
    Huaweis 5-nm-Chip läuft mit 3,13 GHz

    Dank hohem Takt und integriertem 5G-Modem soll der Kirin 9000 sehr flott sein, das 5-nm-Verfahren sorgt für die nötige Effizienz.

  2. Rivada Networks: Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen
    Rivada Networks
    Trump will Parteifreunden 5G-Frequenzen verschaffen

    Laut Informationen von CNN soll Donald Trump Republikanern helfen, die in Rivada Networks investiert haben, um ein nationales 5G-Netz zu errichten.

  3. 2FA deaktiviert: Trumps Twitter-Account wieder gehackt
    2FA deaktiviert
    Trumps Twitter-Account wieder gehackt

    Am Freitag machten sich Medien noch über einen Tweet von US-Präsident Trump lustig. Dahinter könnte ein Hacker aus den Niederlanden gesteckt haben.


  1. 19:34

  2. 19:19

  3. 19:11

  4. 17:36

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:42

  8. 16:17