1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ruhrgebiet: Abbruchhaus bekommt…

Ruhrgebiet: Abbruchhaus bekommt Glasfaseranschluss von der Telekom

Durch Fehler in der kommunalen Planung hat die Telekom in einer Stadt im Ruhrgebiet ein Abbruchhaus mit FTTH versorgt. Beim Ausbau weißer Flecken wird die Datenrate nicht gemessen, sondern berechnet.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kein Wunder bei der Geschwindigkeit beim Ausbau 5

    Nogul | 29.02.20 14:39 11.03.20 20:43

  2. Da kann man nichts machen 14

    arilink | 28.02.20 18:08 02.03.20 18:58

  3. Ich würde es kaufen 13

    Pornstar | 29.02.20 12:46 02.03.20 09:19

  4. Vielleicht sitzt im Keller der BND... 3

    Der Agent | 01.03.20 18:38 01.03.20 22:18

  5. Das Markterkundungsverfahren ist schon eigenartig 8

    .hiro | 28.02.20 15:21 01.03.20 10:31

  6. Passt doch 8

    Olliar | 28.02.20 16:27 29.02.20 12:02

  7. Nein Pläne werden nicht geändert - wir sind schließlich ein professionelles Unternehmen 2

    senf.dazu | 28.02.20 18:12 29.02.20 01:58

  8. Man kanns auch keinem Recht machen ... 5

    Oekotex | 28.02.20 14:57 28.02.20 19:59

  9. Kommt mir irgendwie bekannt vor ... 1

    bytewarrior123 | 28.02.20 18:21 28.02.20 18:21

  10. Klingt nach einer Wertsteigerung für das Mietobjekt 3

    adorfer | 28.02.20 14:44 28.02.20 17:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stadt Kassel, Kassel
  2. Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, Kiel
  3. Schwäbisch Hall Kreditservice GmbH, Schwäbisch Hall
  4. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München-Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 229,90€ (Vergleichspreis 254€)
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. 699€ (Vergleichspreis 844€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de