Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rundfunkbeitrag: Neue GEZ wird…

Rundfunkbeitrag: Neue GEZ wird weiter Gebührenfahnder an die Tür schicken

Ein interner Entwurf für die Satzung der Landesrundfunkanstalten sieht vor, weiterhin Schwarzseher mit Gebührenfahndern und Haustürkontrollen zu verfolgen. Das sollte mit der neuen Haushaltsgebühr ab 2013 eigentlich ein Ende haben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?! 7

    Ratamahatta | 07.11.12 10:43 10.12.12 23:18

  2. Thema "WG" 17

    azeu | 06.11.12 16:01 10.12.12 23:14

  3. Schwarzweiß 3

    Gungosh | 07.11.12 10:15 09.11.12 23:22

  4. Daseinsberechtigung? 2

    h1j4ck3r | 07.11.12 08:54 09.11.12 23:06

  5. lächerlich 4

    Frenji | 07.11.12 10:16 09.11.12 23:00

  6. "Sie sind berechtigt, Auskünfte und Nachweise zu verlangen" 5

    fratze123 | 07.11.12 07:18 09.11.12 22:26

  7. GEZ ist doch Privatgesellschaft 7

    JTR | 07.11.12 15:14 09.11.12 22:06

  8. hä? (Seiten: 1 2 3 ) 45

    azeu | 06.11.12 15:28 09.11.12 21:59

  9. Verfassungs- und Gesetzestreu? 3

    hevilp | 07.11.12 16:48 09.11.12 21:49

  10. US-Wahlsendung auf ARD/ZDF 11

    Accolade | 07.11.12 13:14 08.11.12 23:08

  11. Gebühr pro Haushalt.... 5

    coKain | 08.11.12 08:45 08.11.12 20:31

  12. ICH WILL ENDLICH EINE DEMOKRATIE!!! (Seiten: 1 2 ) 22

    Anonymer Nutzer | 06.11.12 15:26 08.11.12 20:25

  13. GEZ Mitarbeiter in meiner Wohnung/Haus... 12

    Thaodan | 06.11.12 16:51 08.11.12 15:34

  14. Gelassenheitsgebet 2

    derdiedas | 07.11.12 14:52 07.11.12 22:55

  15. Re: Warum haben alle eine solche Angst vor den "Gebührenbeauftragten" ?? 15

    divStar | 07.11.12 00:03 07.11.12 22:40

  16. 17,98 Euro im Monat 2

    HansWurschtReloaded | 07.11.12 18:01 07.11.12 18:29

  17. Wann bekommt jeder Haushalt Kindergeld? (Seiten: 1 2 ) 28

    immatoll | 06.11.12 16:14 07.11.12 16:26

  18. Wo liegt der Unterschied zum Mittelalter? 2

    Anonymer Nutzer | 07.11.12 12:46 07.11.12 13:10

  19. Das ist gut 1

    gerstrong | 07.11.12 12:57 07.11.12 12:57

  20. Mehr Einnahmen, mehr Kontrolle, mehr Ungerechtigkeit , ... 1

    G.Mossner | 07.11.12 12:51 07.11.12 12:51

  21. Was wollen die mit dem Geld eigentlich? 7

    Nocta | 07.11.12 09:39 07.11.12 12:32

  22. Klar dass sich nichts ändert 2

    Jochen_0x90h | 07.11.12 10:58 07.11.12 12:16

  23. wofür zahlen wir eigentlich? 1

    PearNotApple | 07.11.12 11:46 07.11.12 11:46

  24. Re: Warum haben alle eine solche Angst vor den "Gebührenbeauftragten" ??

    Abseus | 07.11.12 11:28 Das Thema wurde verschoben.

  25. ??? Das wussten Linke und Golem doch schon vor Jahren! 2

    aktenwaelzer | 06.11.12 21:45 07.11.12 09:52

  26. Denk doch einer an die Arbeitsplätze! 5

    Muhaha | 06.11.12 15:26 07.11.12 09:52

  27. Interner Entwurf! 3

    4x | 06.11.12 17:23 07.11.12 09:08

  28. Wie konnte die GEZ eigentlich mit so einem Blödsinn durchkommen? 2

    Sander Cohen | 07.11.12 04:26 07.11.12 08:33

  29. Petition! 1

    BerlinerMaxe | 07.11.12 02:04 07.11.12 02:04

  30. immer noch nötig! 18

    ichbinhierzumflamen | 06.11.12 15:48 06.11.12 23:45

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. CPA Software Consult GmbH, Langenfeld
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,95€
  2. (-78%) 12,99€
  3. 2,80€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Borderlands 3 im Test: Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen
Borderlands 3 im Test
Wer im Irrenhaus sitzt, soll mit Granaten werfen

Bloß nicht den Finger vom Abzug nehmen und das Grinsen nicht vergessen: Borderlands 3 ist wieder einmal ein wahnsinnig spaßiger Shooter, dessen Figuren am Rande des Irrsinns agieren. Gearbox hat es zudem geschafft, den Spielfluss trotz der lahmen Hauptbösewichte noch weiter zu verbessern.
Ein Test von Oliver Nickel und Marc Sauter

  1. Gearbox Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
  2. Borderlands 3 angespielt Action auf dem Opferpfad
  3. Shoot-Looter Borderlands 3 zeigt eine Stunde Spielinhalt

  1. CTA: 8K UHD bekommt Logo und Spezifikation
    CTA
    8K UHD bekommt Logo und Spezifikation

    Die für viele Display-Standards zuständige Organisation CTA will ab 2020 TV-Geräte für 8K UHD zertifizieren und entsprechende Logos vergeben. Bei der Spezifikation gibt es wenige Überraschungen.

  2. Stratix 10 DX: Intels FPGA hat PCIe Gen4 und Optane-Support
    Stratix 10 DX
    Intels FPGA hat PCIe Gen4 und Optane-Support

    Mit dem Stratix 10 DX erweitert Intel sein Portfolio an Chips mit programmierbaren Schaltungen (FPGAs) um eine Modellreihe, die PCIe Gen4 und nicht-flüchtigen Arbeitsspeicher unterstützt.

  3. Linux: Systemd will Home-Verzeichnisse portabel machen
    Linux
    Systemd will Home-Verzeichnisse portabel machen

    Systemd-Entwickler Lennart Poettering hat Pläne präsentiert, Home-Verzeichnisse künftig über einen speziellen Systemdienst portabel zu machen und zu verschlüsseln. Nutzer sollen das Verzeichnis etwa auf einem USB-Stick dabei haben können.


  1. 10:56

  2. 10:28

  3. 09:42

  4. 09:21

  5. 09:05

  6. 07:41

  7. 07:13

  8. 22:07