1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rundfunkbeitrag: Neue GEZ wird…

Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: Ratamahatta 07.11.12 - 10:43

    Niemand redet darüber, wie hoch die Mehreinnahmen des öffentlich rechtlichen Rundfunks bzw. der GEZ durch die Umstellung sind! Alle Schwarzseher werden zukünftig zahlen müssen und alle, die "nur" Ihr Radio oder den PC angegeben haben auch!

    Warum wird der Bürger also mit monatlich 17,98 Euro belastet und nicht mit einem niedrigeren weil faireren Betrag?
    Mal grob geschätzt nehme ich an, dass durch diese "Pauschalbesteuerung" 12 bis 13 Euro locker ausgereicht hätten.
    Gleichzeitig fällt das ganze GEZ Türklingelgesindel weg und die ganze adminsitrative Arbeit Schwarzseher zu finden, zu binden und ins Dunkle zu treiben ;)

    Ich finde es unglaublich, was die Politik hier wieder fabriziert hat! Hier wurde nicht im Sinne der Brüger sondern gegen diese entschieden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.11.12 10:44 durch Ratamahatta.

  2. Re: Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: egal 07.11.12 - 11:07

    Ich sehe das ganz genauso, das ist eine Riesensauerei. Klar für die Politiker sind das ja nur Peanuts mit ihren 10k / Monat oder mehr, ist mir schon klar, dass die da kein Problem sehen. Man wird echt nur noch geschröpft von diesem Staat ohne das was zurückkommt - ein Dreckspack ist das. Aber durch die Bank weg, das ist ja das Schlimme.

  3. Re: Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: IpToux 07.11.12 - 11:19

    Ratamahatta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Niemand redet darüber, wie hoch die Mehreinnahmen des öffentlich
    > rechtlichen Rundfunks bzw. der GEZ durch die Umstellung sind! Alle
    > Schwarzseher werden zukünftig zahlen müssen und alle, die "nur" Ihr Radio
    > oder den PC angegeben haben auch!

    Bitte richtig Informieren ;-)

    ja es müssen alle Zahlen, ABER! pro Haushalt. Dies bedeutet dass Du nicht mehr jedes TV, Radio- Gerät einzeln anmelden musst sondern jetzt nur noch pro Haushalt gezahlt werden muss.

    Dies bringt zb. Kosteneinsparungen für Wohnungsgemeinschaften da bei 3 Personen nicht mehr jeder einzeln Zahlen muss sondern nur noch der eine Haushalt.

    Auch Du sparst indirekt dadurch, es mag sein das 17,98¤ viel ist, wobei ich auch recht gebe, bedenke aber bitte dass viele Menschen bereits jetzt schon 50¤ alle 3 Monate zahlen und dabei ist da nur 1 TV gerät angemeldet anstatt 2,3,4...

    Müsstest du 2 TV Geräte anmelden würden sich die 50¤ deutlich erhöhen! Somit kommt man also auch als Bürger günstiger. Schade ist es natürlich für die Leute die bisher nie Zahlen mussten da kein Gerät vorhanden.

    Mir passt diese Zwangsabgabe auch nicht, warum machen die ÖR es denn nicht so wie Sky, KD und so weiter, diese verlangen eben Geld von ihren Kunden wenn diese mehr Service (HD sender und co) haben wollen. Wäre doch das einfachste einfach solche Reciever zu verschenken mit den Karten und darauf dann 17,98 zu verlangen.

    Dann gäbe es dieses ganze GEZ gejammer nicht. Theoretisch kann man die Bundesregierung aber auch Ärgern, nur wir sind wie immer mal wieder zu faul, einfach jeden Monat eine neue Petition starten, damit die richtig genervt sind da oben :D

  4. Re: Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: Ratamahatta 07.11.12 - 11:41

    IpToux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ratamahatta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Niemand redet darüber, wie hoch die Mehreinnahmen des öffentlich
    > > rechtlichen Rundfunks bzw. der GEZ durch die Umstellung sind! Alle
    > > Schwarzseher werden zukünftig zahlen müssen und alle, die "nur" Ihr
    > Radio
    > > oder den PC angegeben haben auch!
    >
    > Bitte richtig Informieren ;-)
    >
    ...
    > Müsstest du 2 TV Geräte anmelden würden sich die 50¤ deutlich erhöhen!
    > Somit kommt man also auch als Bürger günstiger. Schade ist es natürlich für
    > die Leute die bisher nie Zahlen mussten da kein Gerät vorhanden.
    ...

    Schon heute zahlt man nicht mehr als 17,98 Euro, auch wenn man in jedem Zimmer ein Fernseher stehen hat.

    Ausnahme ist (momentane Regelung), wenn z.B. der Sohn oder die Tochter über ein eigenes Einkommen verfügt. Dann muss er/sie ebenfalls zahlen, unabhängig von der Wohnung.

  5. Re: Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: Skaarah 07.11.12 - 11:53

    Richtig und/oder man ist selbstständig, denn als Gewerbe muss man für jedes einzelne Gerät zahlen.

    Als Privatperson hast du aber Recht. Genau wie du es geschrieben hast. Egal wieviele Geräte, man musste nur für eines zahlen.

  6. Re: Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: Abseus 09.11.12 - 22:32

    IpToux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ratamahatta schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Niemand redet darüber, wie hoch die Mehreinnahmen des öffentlich
    > > rechtlichen Rundfunks bzw. der GEZ durch die Umstellung sind! Alle
    > > Schwarzseher werden zukünftig zahlen müssen und alle, die "nur" Ihr
    > Radio
    > > oder den PC angegeben haben auch!
    >
    > Bitte richtig Informieren ;-)
    >
    > ja es müssen alle Zahlen, ABER! pro Haushalt. Dies bedeutet dass Du nicht
    > mehr jedes TV, Radio- Gerät einzeln anmelden musst sondern jetzt nur noch
    > pro Haushalt gezahlt werden muss.
    >
    > Dies bringt zb. Kosteneinsparungen für Wohnungsgemeinschaften da bei 3
    > Personen nicht mehr jeder einzeln Zahlen muss sondern nur noch der eine
    > Haushalt.
    >
    > Auch Du sparst indirekt dadurch, es mag sein das 17,98¤ viel ist, wobei ich
    > auch recht gebe, bedenke aber bitte dass viele Menschen bereits jetzt schon
    > 50¤ alle 3 Monate zahlen und dabei ist da nur 1 TV gerät angemeldet anstatt
    > 2,3,4...
    >
    > Müsstest du 2 TV Geräte anmelden würden sich die 50¤ deutlich erhöhen!

    Hä? Ich kann soviele Geräte vorhalten wie ich will und zahle trotzem 17,98. Auch jetzt schon!

    > Somit kommt man also auch als Bürger günstiger. Schade ist es natürlich für
    > die Leute die bisher nie Zahlen mussten da kein Gerät vorhanden.
    >
    > Mir passt diese Zwangsabgabe auch nicht, warum machen die ÖR es denn nicht
    > so wie Sky, KD und so weiter, diese verlangen eben Geld von ihren Kunden
    > wenn diese mehr Service (HD sender und co) haben wollen. Wäre doch das
    > einfachste einfach solche Reciever zu verschenken mit den Karten und darauf
    > dann 17,98 zu verlangen.
    >
    > Dann gäbe es dieses ganze GEZ gejammer nicht. Theoretisch kann man die
    > Bundesregierung aber auch Ärgern, nur wir sind wie immer mal wieder zu
    > faul, einfach jeden Monat eine neue Petition starten, damit die richtig
    > genervt sind da oben :D

  7. Re: Erhebliche Steigerungen der Einnahmen ab 2013?!

    Autor: crazypsycho 10.12.12 - 23:18

    Sohn, Tochter müssen nur zahlen wenn sie einen eigenen Fernseher haben. Und da die GEZ in der Beweispflicht ist, müssen nur die Söhne/Töchter bezahlen, die es zugeben.
    Ich habe damals (und jetzt natürlich auch) einfach angegeben keine Geräte zu besitzen und Ruhe ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Montabaur
  2. Universität Bielefeld, Bielefeld
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Deutsches Patent- und Markenamt, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...
  2. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de