1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Russland lässt Verfahren gegen…

windows 7 bitte auch mit downgrade

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: windows 7 08.09.09 - 13:47

    Nichts gegen 7, aber für manche Programme und auch Spiele geht es einfach nicht mehr.

    Da hilft auch Emulator.

    Ich hätte schon gerne ein XP als Zweibetriebssystem dabei.

    Und am besten so wie damals der DOS Modus.

    Windows 7 beenden und neustarten im XP Modus.

    Und umgekehrt.

    Vielleicht könnte man das sogar Ruhzustand-Speichertechnik verbinden und vielleicht sogar noch den BIOS-Reboot verhindern.

    Also 4 GB RAM schreiben. 3.2 GB RAM Lesen und XP wieder an.

    An Paravirutualisierung oder Parallelbetrieb denk ich dabei lieber nicht mehr.

  2. Re: windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: Himmerlarschundzwirn 08.09.09 - 13:49

    Windows 7 hat doch einen XP-Mode.

    Zwar nur in der Business- und der Ultimate-Edition aber da wirst du wohl tiefer in die Tasche greifen müssen, billiger als zwei Lizenzen ist es allemal ;-)

  3. Re: windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: bieza 08.09.09 - 15:24

    Richtig Sieben bringt ein virtuelles XP mit. UNd das hat MS genau für solche Sachen eingebaut, die du ansprichst. Um die Abwärtskompatibilität zu wahren. Und von welchem Sieben redest du? Vom RC 7200??? Also da sind ja noch einige Builds hinterhergekommen. Lieber auf die Final warten (klar is die schon soweit, meinte aber auf den Verkauf) und dann abwarten was die User sagen wegen Kompatibilität. Ich nutze den RC als Live-Sytem (nutze kein anderes OS mehr) und hab keine Probleme.

  4. Re: windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: omfgfg 09.09.09 - 12:13

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 7 hat doch einen XP-Mode.
    >
    > Zwar nur in der Business- und der Ultimate-Edition aber da wirst du wohl
    > tiefer in die Tasche greifen müssen, billiger als zwei Lizenzen ist es
    > allemal ;-)


    Jo, aber die ganzen zockers und leute mit alten spielen können den XP-Modus in die Tonne treten. Schliesslich liefert der XP-Mode keine Grafikbeschleunigung. Abgesehen davon wird eben eine Ultimatelizenz zum Horrorpreis fällig, und wer dann keine Intel VT-Fähige CPU hat kanns sowieso vergessen.

    Fazit:
    Wer XP weiter haben will muss:
    - Geld in eine Ultimate Version verschwenden
    - u.U. eine neue CPU kaufen.

    Fazit: Für das geld kann man sich einen zweiten Rechner mit Xp Kaufen.

  5. Re: windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.09.09 - 12:18

    omfgfg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jo, aber die ganzen zockers und leute mit alten spielen können den XP-Modus
    > in die Tonne treten. Schliesslich liefert der XP-Mode keine
    > Grafikbeschleunigung. Abgesehen davon wird eben eine Ultimatelizenz zum
    > Horrorpreis fällig, und wer dann keine Intel VT-Fähige CPU hat kanns
    > sowieso vergessen.
    >
    > Fazit:
    > Wer XP weiter haben will muss:
    > - Geld in eine Ultimate Version verschwenden
    > - u.U. eine neue CPU kaufen.
    >
    > Fazit: Für das geld kann man sich einen zweiten Rechner mit Xp Kaufen.

    Anmerkung: Der XP Mode steht auch unter Windows 7 Professional zur Verfügung, welches etwa dem ehemaligen Vista Buisness entspricht. Die OEM Version davon soll ~120€ kosten soweit mir bekannt.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Re: windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 09.09.09 - 12:22

    windows 7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nichts gegen 7, aber für manche Programme und auch Spiele geht es einfach
    > nicht mehr.

    Gibt es tatsächlich Programme, die noch unter Vista liefen, jetzt aber unter Windows 7 nicht mehr? Ich habe mit der Win 7 Professional x64 (Final) soweit wieder alles ans Laufen bekommen. Nur das Spiel "Mass Effect" mußte zwingend "als Administrator" ausgeführt werden. Aber gut, damit kann ich erstmal leben.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  7. Re: windows 7 bitte auch mit downgrade

    Autor: Der Kaiser! 01.12.09 - 11:08

    > Richtig Sieben bringt ein virtuelles XP mit. UNd das hat MS genau für solche Sachen eingebaut, die du ansprichst. Um die Abwärtskompatibilität zu wahren. Und von welchem Sieben redest du? Vom RC 7200??? Also da sind ja noch einige Builds hinterhergekommen.

    > Ich nutze den RC als Live-Sytem (nutze kein anderes OS mehr) und hab keine Probleme.
    Das System läuft von CD/DVD? o.O

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Hochschule Rosenheim, Rosenheim
  2. medneo GmbH, Berlin
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ravensburg
  4. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-92%) 0,75€
  2. 4,25€
  3. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Elektroauto: Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro
    Elektroauto
    Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel von 50 Millionen Euro

    Am Samstagabend wurde das Ziel der Crowdfunding-Kampagne für das Elektroauto Sion von Sono Motors erreicht: 50 Millionen Euro wurden zugesagt. Nun kommt es auf die Zahlungsmoral der Unterstützer an.

  2. Beschlagnahmt: Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an
    Beschlagnahmt
    Webseite bietet 12 Milliarden Zugangsdaten an

    Betreiber verhaftet, Domain und Server beschlagnahmt: Die Webseite Weleakinfo.com hat im großen Stil mit Zugangsdaten gehandelt, die aus mehr 10.000 Datenlecks gestammt haben sollen.

  3. Bürogebäude Karl: Apple baut Standort in München deutlich aus
    Bürogebäude Karl
    Apple baut Standort in München deutlich aus

    Apple wird seine Aktivitäten in München offenbar deutlich ausbauen und auch ein neues Bürogebäude beziehen, das Platz für 1.500 Beschäftigte bietet. In München betreibt Apple bereits das Bavarian Design Center mit 300 Mitarbeitern.


  1. 21:04

  2. 15:08

  3. 13:26

  4. 13:16

  5. 19:02

  6. 18:14

  7. 17:49

  8. 17:29