1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Russland: Microsoft…

Erst anfixen mit dem Schrott

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: Bytemüll 14.09.10 - 15:10

    behaltet den Kram, gibt Alternativen

  2. Re: Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: genervter 14.09.10 - 15:43

    @Troll:
    wenn die Leute alternativen benutzten wollten, dann hätten sie wohl keine Lizenzen von MS gekauft (vor allem haben sie diese ja scheinbar nur gekauft weil sie nicht wussten dass es in ihrem Fall sogar kostenlose Lizenzen zu holen gibt).

  3. Re: Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: antares 14.09.10 - 15:43

    Bytemüll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > behaltet den Kram, gibt Alternativen


    Selbst der besitz von Linux-systemen scheint in russland vor den Microsoft-KGB-2-0 Machenschaften nicht zu schützen.

  4. Kein Licht.....

    Autor: MadMike77 14.09.10 - 15:48

    Kein Licht ohne Schatten - jeder sucht sich sein eigenes Gift. Ich persönlich kann mit den Schattenseiten von Linux wesentlich besser umgehen als mit jenen Microsofts Produkten, aber... kein Licht ohne Schatten - jeder sucht sich sein eigenes Gift.

  5. Re: Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: melwyn 14.09.10 - 20:26

    ja, linux ist tausendmilliondrübzigmilliarden mal besser als windows... wir haben et verstanden du geek! ich kann et echt nicht mehr hören...

  6. Re: Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: radek 14.09.10 - 20:50

    Anfixen... bei dem Wort kommt mir doch glatt die GPL in den Sinn. Wenn du erstmal voll auf GPL bist, kommste nur schwer wieder runter.

  7. Re: Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: melwyn 14.09.10 - 22:13

    gpl junkies, schlimme sache, hab ich auch von gehört... gabs da nicht letztens nen bericht drüber auf dem Kanal, InteressiertNenToten...

  8. Re: Erst anfixen mit dem Schrott

    Autor: Fanfare 15.09.10 - 01:33

    Bytemüll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > behaltet den Kram, gibt Alternativen

    Behaltet euren 10 Jahre alten Dauerfrust. Es gibt freundliche Alternativen die funktionieren. Und Menschen die nicht in jedem ver-- Forum die immer selben traurig-wimmernden Clowns spielen.

    "Wir kleinen Würmer" können eben auf die verzichten, die ständig mit dem Zeigefinger sich über andere erheben - und dann auch noch was von Sozial und Gemeinschaft faseln, wenn es eigentlich nur darum geht, die eigene klein-geistige elitäre Weltsicht zu verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Owner (m/w/d) - Cloud Plattform
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart, Köln, Berlin, Frankfurt am Main, Wien (Österreich)
  2. Prozessmanager IT-Compliance (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  3. Netzwerkadministrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. System Engineer Network Design & Operations*
    SCHOTT AG, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 105€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Dying Light Platinum Edition für 9,99€)
  3. 2.399€ (Bestpreis)
  4. (u.a. Samsung LED TV 50 Zoll für 549€, Ryzen 9 5900X für 499€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de