1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Russland: Microsoft…

Wenn Linus Torvalds sich selbst loben würde, ...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn Linus Torvalds sich selbst loben würde, ...

    Autor: Atalanttore 14.09.10 - 20:21

    > "Im vergangenen Jahr haben wir Software mit einem Marktwert von über 390
    > Millionen US-Dollar an über 42.000 NGOs auf der ganzen Welt gespendet."

    Wenn Linus Torvalds sich selbst loben würde, wäre er den ganzen Tag damit beschäftigt.

  2. Re: Wenn Linus Torvalds sich selbst loben würde, ...

    Autor: ulek 14.09.10 - 20:55

    Ja, Linus verschenkt jeden Tag eigenhändig millionenfach Software mit einem Marktwert von 0 US-Dollar. Und alles was er davon hat ist eine Heerschar nerviger Nerds die in seinem Namen ihren fast schon religiösen Elitarismus den armen Unerleuchteten unter die Nase reiben. Danke, Linus!

  3. Re: Wenn Linus Torvalds sich selbst loben würde, ...

    Autor: Atalanttore 14.09.10 - 21:59

    ulek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Linus verschenkt jeden Tag eigenhändig millionenfach Software mit einem
    > Marktwert von 0 US-Dollar.

    Fast! Fehlen nur 9 Nullen und ein €uro-Zeichen.
    Siehe: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ein-Linux-Kernel-fuer-eine-Milliarde-Euro-940648.html

  4. Re: Wenn Linus Torvalds sich selbst loben würde, ...

    Autor: melwyn 14.09.10 - 22:14

    wahnsinn, das haben die auch in dem bericht erwähnt... auf dem kanal...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeitender (w/m/d) im Anwendungssupport
    Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  2. IS-H/i.s.h. med-Modulbetreuer*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Project Manager, Software Development (m/w/d)
    ecovium Holding GmbH, Bielefeld
  4. IT-Spezialist/in mit Softwareentwicklung (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€
  3. (u.a. Legion 5 17,3" Ryzen7 16GB 1TB SSD RTX3080 für 1.599€)
  4. (u.a. Kings Bounty Platinum Edition für 4,99€, Splinter Cell Blacklist Deluxe Editon für 7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Aufbauspiel Angespielt: Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren
Aufbauspiel Angespielt
Die Siedler gewinnen Land mit Ingenieuren

Nun geht es ganz schnell bei Die Siedler: Beta im Januar, Veröffentlichung im März 2022. Golem.de konnte das Aufbauspiel schon ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Im Januar 2022 wuselt das neue Die Siedler weiter

Bundesservice Telekommunikation: Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?
Bundesservice Telekommunikation
Ist eine scheinexistente Behörde für Wikipedia relevant?

Die IT-Sicherheitsexpertin Lilith Wittmann hat eine dubiose Bundesbehörde ohne Budget entdeckt. Reicht das für einen Wikipedia-Artikel?

  1. Wikimedia Enterprise Die Wikipedia bekommt ein kommerzielles Angebot