1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung gegen Apple: iPhone 5…

Wenn sie es doch vorher wissen..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn sie es doch vorher wissen..

    Autor: truemmerlotte 21.09.11 - 09:11

    warum verlangen sie dann nicht Lizenzgebühren?

    Aus meiner Sicht passt das nicht in das hier oft vertretene "Samsung GUUUT" Bild.

    Wenn ich vorher weiß, dass mein Patent verletzt wird, verlange ich Geld.

    Mit dieser Klage sind die beiden Firmen dann auf dem gleichen niedrigen Niveau und nerven damit nur die Verbraucher.

  2. Re: Wenn sie es doch vorher wissen..

    Autor: mumimumi 21.09.11 - 09:31

    Rache: Gut

  3. Re: Wenn sie es doch vorher wissen..

    Autor: trollwiesenverschieber 21.09.11 - 09:42

    Vielleicht, weil Apple nicht zahlen will?

    Warum verlangt dann Apple nicht einfach Geld für ihre Geschmacksmusterverletzung von Samsung?

    -----------------------------------------------------------------------
    Lalalalalala!!!!

  4. Re: Wenn sie es doch vorher wissen..

    Autor: alwas 21.09.11 - 12:53

    weil Samsung sich am Anfang nur verteidigen wollte. Da aber Appel so aggressiv vorgegangen ist und immer noch geht, hat Samsung eben keine andere Wahl!

    Apple is evil !

  5. Re: Wenn sie es doch vorher wissen..

    Autor: truemmerlotte 22.09.11 - 10:39

    Das mit der Rache halte ich auch für sehr wahrscheinlich, wobei es für mich ein wenig einen faden Beigeschmack hat, ich würde mir was "eigenes" wünschen, nicht so ein "wie Du mir so ich Dir".

    Ob es bei Geschmacksmustern Geldfluss geben kann, weiß ich nicht, bei Patenten aber auf jeden Fall.

    Was das mit "Verteidigen" und "aggressiv" zu tun hat verstehe ich nicht.

    Ich könnte verstehen, wenn Sie klar sagen: Das sind unsere Patente und ihr bekommt sie nicht, egal was ihr zahlt. (das wäre doch mal was Neues.)

    Dann würde allerdings die Gegenseite das Gleiche machen und wir wären wieder in der Zeit mit den Trommeln und Rauchzeichen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  2. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  4. Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 8€
  2. (u. a. MSI Optix MAG271CP Gaming-Monitor 249,90€)
  3. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  4. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Campus Networks: Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt
    Campus Networks
    Wenn das 5G-Netz nicht jeden reinlässt

    Über private 4G- und 5G-Netze gibt es meist nur Buzzwords. Wir wollten von einer Telekom-Expertin wissen, was die Campusnetze wirklich können und was noch nicht.
    Von Achim Sawall

    1. Funkstrahlung Bürgermeister in Oberbayern greifen 5G der Telekom an
    2. IRT Öffentlich-rechtlicher Rundfunk schließt Forschungszentrum
    3. Deutsche Telekom 5G im UMTS-Spektrum für die Hälfte der Bevölkerung

    Zero SR/S: Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten
    Zero SR/S
    Brutale Beschleunigung, lange Ladezeiten

    Motorradfahrern drohen Fahrverbote mit lärmenden Maschinen. Ist ein Elektromotorrad wie die Zero SR/S eine leise Alternative zum Verbrenner?
    Ein Erfahrungsbericht von Peter Ilg

    1. Platzsparend Yamaha enthüllt kompakte Elektromotoren für Motorräder
    2. Blacktea Elektro-Moped mit 70 km Reichweite ab 2.300 Euro
    3. Akzeptable Reichweite Pursang E-Track als leichtes Elektromotorrad für Pendler