1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satelliteninternet…

Satelliteninternet: Telekom sieht Starlink skeptisch

Die Telekom-Vorständin Claudia Nemat begründet ihre Ablehnung von Starlink mit ökologischen Aspekten.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Satelliteninternet: Telekom sieht Starlink skeptisch" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Starlink ist ein Problem für Astromomen 1

    ListigerLurch | 13.07.21 13:32 13.07.21 13:32

  2. Schlagzeile: Telekom sieht Konkurrenz skeptisch 12

    Computer_Science | 27.06.21 13:58 30.06.21 07:11

  3. Die Frau hat keine Ahnung von Starlink 16

    gelöscht | 27.06.21 15:49 29.06.21 08:53

  4. Firma, die versagt, kritisiert Firma, die es schafft 3

    Peter3543 | 28.06.21 19:38 29.06.21 08:52

  5. Stromverbrauch von DSL? 5

    pk_erchner | 27.06.21 19:49 28.06.21 16:35

  6. Jeder sieht Konkurrenz kritisch 2

    derdiedas | 27.06.21 13:20 28.06.21 16:25

  7. Warum sollte die Olle von der Telekom die Konkurrenz auch nicht kritisieren? 3

    Fotobar | 27.06.21 20:19 28.06.21 15:38

  8. "Ökologie" ist hier ja wohl die bescheuertste... 7

    fabische | 27.06.21 15:36 28.06.21 14:19

  9. Da hat jemand Angst Kunden zu verlieren 18

    influenza | 27.06.21 12:19 28.06.21 13:38

  10. Starlink in Deutschland waere komplett unnoetig (Seiten: 1 2 ) 27

    EWCH | 27.06.21 16:49 28.06.21 13:25

  11. 5 Jahre später... 6

    zatarc | 27.06.21 12:12 28.06.21 09:52

  12. Auf jeden Fall ist Starlink kritisch zu sehen, aber dann baut doch bitte.. 5

    Harioki | 27.06.21 12:18 27.06.21 22:41

  13. Starlink wäre nicht nötig 1

    MeinSenf | 27.06.21 21:12 27.06.21 21:12

  14. Onlineparties? 1

    KarlWurstbernd | 27.06.21 20:58 27.06.21 20:58

  15. Sinn dieses Artikels? 5

    x3n0 | 27.06.21 14:17 27.06.21 19:14

  16. Die Telekom ist .. 3

    Myxin | 27.06.21 17:47 27.06.21 18:33

  17. Vorbildliches Geschwafel 1

    Anonymer Nutzer | 27.06.21 17:14 27.06.21 17:14

  18. Starlink ist keine Konkurrenz 1

    us61170 | 27.06.21 16:54 27.06.21 16:54

  19. JETZT schwafelt sie über Digialisierung von Schulen... 1

    Benutztername12345 | 27.06.21 16:19 27.06.21 16:19

  20. 1990 1

    Schleichfahrt | 27.06.21 15:59 27.06.21 15:59

  21. Warum denken die sich nicht mal Argumente aus die nicht total dumm sind? 1

    Huso | 27.06.21 15:38 27.06.21 15:38

  22. Die Telekom wird getrieben 2

    M.P. | 27.06.21 12:49 27.06.21 15:24

  23. Starlink hat begrenzte Bandbreite pro km² 8

    Hauke | 27.06.21 12:57 27.06.21 15:02

  24. Telekom sieht FTTH skeptisch 2

    NobodZ | 27.06.21 13:25 27.06.21 13:59

  25. Klingeldraht ist das Maß der Dinge 1

    thoschnitz | 27.06.21 12:59 27.06.21 12:59

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. RPA Developer (m/w/d)
    Beurer GmbH, Ulm
  2. Digital Operation Specialist (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  3. IT Business Consultant Financial Services - all levels (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Zürich
  4. IT-Systemarchitekt (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Regensburg, Nürnberg, Zwiesel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (Release: 28.10.)
  2. (u. a. Philips Hue, Bosch Smart Heizkörperthermostat, Amazon Echo Show)
  3. 366€ (UVP 479,99€)
  4. 1.999€ (statt 2.799€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Star-Wars-Fandom: Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität
    Star-Wars-Fandom
    Die neue Wertschätzung und die alte Toxizität

    Über den toxischen Zustand des Star-Wars-Fandoms wird viel geschrieben, doch wie hat es angefangen? Ende des letzten Jahrtausends und unter medialer Beteiligung.
    Von Peter Osteried

    1. James Earl Jones Darth Vader gibt seine Stimme an ukrainisches Unternehmen ab
    2. Andor Folge 1 bis 3 rezensiert Ein bisschen Blade Runner in Star Wars
    3. Macht und Marvel Disney will Spiele mit Star Wars und Superhelden zeigen

    Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
    Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico
    Mich küsst die künstliche Sonne wach

    Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
    Eine Anleitung von Johannes Hiltscher

    1. DIY & Raspberry Pi Pico Den Pico mit programmierbarem IO und NES-Gamepad steuern
    2. Smart Home für Tüftler Heimautomatisierung mit Home Assistant und ESP
    3. Retrosounds mit Raspberry Pi Pico Auf dem Weg zur Pico-Konsole