1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwarzkopien: Nintendo vor…
  6. Thema

die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Als Nintendo DS und iPhone Besitzer mit GTA - Chinatown Wars...

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:18

    >Leider zeigen sich hier schon einmal grundlegende Probleme: * Während eine Plattform wie der Nintendo DS einen sehr langen Lifecylce mit bestehender Hardware haben, so ist es um den Lifecycle eines Smartphones eher schlecht bestellt. Im Gegensatz zu dem iPhone 3GS mit 256 MB RAM hat das iPhone 3G beispielsweise nur 128 MB RAM. Das hat sich in der Performance des Spiels gezeigt, die ich auf dem iPhone 3GS als angemessen, auf dem iPhone 3G aber als mangelhaft bezeichnen würde.

    Hätte man aber auch anhand der BEwertungen im Appstore vorher wissen können. Auf dem 3GS läuft es superflüssig und sieht deutlich besser aus als auf dem DS.

    >Bei einem Nintendo DS ist es egal ob Du den alten klobigen DS, den DS Lite, den DSi oder den DSi XXL hast. Das Spiel läuft ohne irgendwelche Einschränkungen auf jeder Hardware Revision mit der Performance die der Entwickler vorgesehen hat.

    Öh, irgendwelche Einschränkungen würde ich so nicht sagen - was ist mit Spielen, die speziell die Camera des DSi mit einbeziehen? und hat der nicht auch eine leistungsstärkere CPU verpasst bekommen?


    >Für kleine Spiele wie vier gewinnt ist die Fingersteuerung durchaus brauchbar. Sobald die Spiele aber komplexer werden stört es mich einfach nur mit den eigenen Fingern die Sicht auf das Spielgeschehen zu beeinträchtigen.

    Siehst Du - da ist es: "...stört es MICH..." - ich komme prima mit der Steuerung auf dem iPhone zurecht, auch und gerade bei komplexeren Spielen (wie z.B. Wesnoth, GTA, Beneath a Steel Sky, Siedler IV etc). Dass ein echtes D-Pad haptisch und von der Exaktheit vorzuziehen ist, besonders bei Actionspielen, ist klar, aber es gibt genügend Titel, bei denen es gut genug funktioniert, dass es in Kombination mit den deutlich günstigeren Preisen hinhaut. Aber darauf wollte ich ja auch eigentlich hinaus - Ob man mit der Steuerung klar kommt oder nicht; man bekommt z.B. bei Chnatown Wars den gleichen Umfang für einen Zehntel des Preises; so ein online-Vertireb hat halt auch eine Menge Vorteile gegenüber dem Verkauf von Modulen...

  2. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mööp 22.07.10 - 11:18

    Lächerlich, seid ihr mittlerweile schon so Piratenpartei geschädigt das ihr nicht mehr kapiert das ihr andere Leute um ihr Einkommen bringt?
    Als Entwickler kann ich nur sagen der DS Markt ist erstmal tot, die Preise die man momentan für ein Spiel bekommt, finanzieren bestenfalls den Praktikanten. Und so sieht der Kram dann auch aus...
    Das ist dann der Einfluss von eurem Piratenpartei-Geiz-ist-geil Egoismus, der dieses Jahr schon einige den Job gekostet hat...

  3. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: hgffh 22.07.10 - 11:18

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ist ein guter Vorsatz, aber kein Argument.
    >
    > Wie wäre es denn damit: Dieses Verhalten macht den Markt kaputt und
    > bestraft die ehrlichen Käufer. Wii und DS Spiele bringen kaum noch Geld
    > ein; und ständig jammern alle PC-Spieler über die Abwanderung auf die
    > Konsolen und immer irrerere DRM-Massnahmen herum.

    Das ist ein Argument. Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich das Schwarzkopieren unterstütze. Es ging mir nur um Argument, weil ich diese ständigen Vergleiche zwischen Stehlen und Kopieren nicht mehr sehen kann.

  4. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:19

    >Das ist dann der Einfluss von eurem Piratenpartei-Geiz-ist-geil Egoismus, der dieses Jahr schon einige den Job gekostet hat...

    Richtig - kenne gleich mehrere DS Entwickler, die im Laufe dieses Jahres den Job verloren haben...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.07.10 11:20 durch Trollversteher.

  5. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 11:21

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > im gegensatz zum kaffee entstehen dadurch dem hersteller ja keinerlei zusätzliche kosten, er ist in keiner weise schlechter gestellt als wenn ich die games einfach ignorieren würde
    Das ist wieder die typische Antwort, um sein Gewissen zu beruhigen.
    Sie birgt aber in sich schon einen Widerspruch, indem du dir anmaßt, für andere, zu entscheiden, was zusätzlich ist. Woher willst du wissen, ob die Kosten bisher gedeckt sind? Nimmst du einfach mal an, weil ist ja Software, kann man einfach kopieren, ergo kostet es nichts.
    Außerdem hast du selbst geschrieben du würdest bezahlen. Mit dieser Aussage betrügst du den Hersteller mindestens um den Preis, den du bezahlt hättest. Wer hält dich schließlich davon ab, einfach das Geld zu spenden? Die Leistung hast du dir ja auch schon besorgt, auf einen für dich akzeptablen Weg.

  6. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:21

    >im gegensatz zum kaffee entstehen dadurch dem hersteller ja keinerlei zusätzliche kosten, er ist in keiner weise schlechter gestellt als wenn ich die games einfach ignorieren würde

    Doch ist er. Weil komischerweise die Verkaufszahlen deutlich einbrechen, obwohl ja natürlich alle, wie Du, niemals Spiele kopieren, die sie ansonsten gekauft hätten. Ist doch Ehrensache....

  7. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Peter zahlt 22.07.10 - 11:23

    ja :D

  8. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Merkbefreit 22.07.10 - 11:23

    Klingt für mich aber logisch, es wurde geschrieben, wenn ich mir etwas nicht leisten kann dann klaue ich es auch nicht.

    Wenn ich es mir nicht leisten kann und kopiere, entsteht also genau welcher Schaden für den Hersteller?

  9. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: bämm 22.07.10 - 11:25

    http://www.macnotes.de/2010/01/20/grand-theft-auto-chinatown-wars-fur-iphone-im-test/

    http://www.amazon.de/Grand-Theft-Auto-Chinatown-Wars/dp/B001DJ6CV8/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=videogames&qid=1279790705&sr=8-2

  10. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:26

    >Wenn ich es mir nicht leisten kann und kopiere, entsteht also genau welcher Schaden für den Hersteller?

    Dass Du etwas, für das Du möglicherweise gespart hättest, oder das Du Dir vielleicht sonst zu Weihnachten/Geburtstag gewünscht hättest nun umsonst bekommen hast?
    Im übrigen kenne ich viele sehr gut verdienende Konsolenbesitzer, die gemodded haben und Kopien spielen, Gelegenheit macht halt Diebe und Modden ist kein reines Hartz IV und Schüler-Hobby.

  11. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Der braune Lurch 22.07.10 - 11:27

    Wenn du guten Gewissens behaupten kannst, dass das Spiel dir nicht gefällt und du es deshalb nicht kaufst, keiner. Sich so etwas nach dem dritten Mal durchspielen zu sagen ist allerdings etwas lächerlich. Aber: Welchen Schaden hättest du, wenn du einfach arbeiten gehen würdest, damit du genug Geld hast, um dir das Spiel zu kaufen? Der Produzent hat schließlich auch gearbeitet und das rechnest du ihm auch nicht als Schaden an.

    ------------------------------
    Der Molch macht's.
    ------------------------------

  12. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:28

    Als ichs gekauft habe, hat die DS Version noch 54€ gekostet, dass es die mittlerweile auf dem "Krabbeltisch" für nen 10€ gibt, mag sein, was zählt ist der Release-Preis.

  13. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Merkbefreit 22.07.10 - 11:30

    Es ging mir auch nur um die dämliche Argumentationsweise.
    Wieviele Millionen Harz4ler haben wir in D.
    Von miraus sollen sie sich alles kopieren dürfen.. leisen könnten sie es sich nämlich nicht...und ein Schaden entstünde dadurch auch nicht..

    Zum Glück bin ich nicht in so einer Situtaion und kaufe mir meine Spiele..nur ist nicht jeder in dieser Situtaion.

    Wer das Geld hat soll natürlich die Software kaufen, nur dieses dämliche Argument wer es sich nicht leisten kann..bla bla schadet der Wirtschaft ist einfach großer Quark.

  14. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Chatlog 22.07.10 - 11:30

    Mitdiskutierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und deswegen klaut man es einfach? Setzt du dich wenn du Durst hast auch in
    > der Stadt in ein Café, weil es keinen Supermarkt weit und breit gibt und
    > gehst dann ohne zu bezahlen?


    Dir ist der Unterschied zwischen "Diebstahl" (Das Gut wird dem Geschaedigten entzogen) und "Kopieren" (Dem Geschaedigten ensteht eine potentielle Umsatzeinbusse) schon bekannt?

    Geh trollen.

  15. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 11:31

    hgfh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Das hier ist ein Diskussionsforum.
    Was nicht heißt, dass man einfach Fakten wegdiskutieren kann.

    > 2. Habe ich lediglich geschrieben, dass bisher keine Argumente genannt wurden.
    Die Argumente sollten jedem Bürger bekannt sein und mit dem Vergleich nur noch mal verdeutlicht werden.

    > Ich habe nicht geschrieben, dass ich "kriminalisiert" werde, geschweige denn eine Wii oder sonst etwas besitze.
    Du versuchst abzuschweifen, was auch kein Zeichen von guter Diskussionskultur ist.

    > 3. Deine Vermutungen kannst du getrost bei dir lassen. Wenn du Menschen in eine Schublade steckst, solltest du dir überlegen ein Diskussionsforum zu besuchen.
    Muss man alle Punkte immer wieder müßig aufs neue erörtern? Die Standpunkte sind klar und das hat auch nichts mit Schuldladendenken zu tun. Wenn du dir die Mühe machen würdest weiter in die Richtung zu diskutieren dann landest du genau dort. Und deswegen muss man nicht die 1000 Diskussion mit dem selben Inhalt führen.

  16. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: darki 22.07.10 - 11:33

    golem-wiese = troll-wiese........

    scheint es mir nur so zu ergehen oder wird hier extrem von trollen stimmung gemacht ?

    achja, sind semester-ferien und die arbeitenden studenten spammen die foren im sinne der industrie voll.

    ihr sprecht mit volkes stimmung und habt voll den plan.

    PS: don´t feed the trolls

  17. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: nicht, denke ich 22.07.10 - 11:34

    so einfach ist es meiner meinung nach nicht.
    wer es sich WIRKLICH nicht leisten kann, kann von mir aus kopieren.
    wer aber nicht sparen und nicht verzichten kann, dem gehören die finger abgehackt.
    wieviele leute kennst du die eine konsole gemodded haben? .. und wieviele von dennen können es sich wirklich nicht leisten?

    und das argument "ich bin noch schüler" zieht nicht. selbst mit zeitung austragen kann man sich ein paar spiele leisten.

  18. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Dumbo im Garten 22.07.10 - 11:36

    Mitdiskutierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und deswegen klaut man es einfach? Setzt du dich wenn du Durst hast auch in
    > der Stadt in ein Café, weil es keinen Supermarkt weit und breit gibt und
    > gehst dann ohne zu bezahlen?


    Daten kann man nicht "klauen" wurde doch vor kurzem noch breitgetreten das Thema.

    Ein kopieres Spiel ist demnach kein entgangener Gewinn für den Hersteller.
    Das rechnen die BWL Herren nur gerne mal vor.
    Wer sagt denn, dass der Schädiger das Game auch gekauft hätte wenn er es nicht kopieren würde???
    Ist alles reine Spekulation.

    Es ist und bleibt illegal das stimmt.

    Aber geklaut wurde es nicht!

    Geklaut hätte man es, wenn man das original Spiel im Laden einfach mitgehen lässt. (erst dann ist auch ein wirklicher Schaden entstanden.)

    Damit meine ich wie gesagt einen direkten Schaden durch Wertentnahme.

    Keinen "statistischen" durch Schwarzkopien.

    Bestes Beispiel dafür ist doch Premiere ehhhmm SKy.
    Das System ist dicht! (abgesehn vo ein paar CS Leuten)
    Und wo ist der Kundenzuwachs? Wo sind die ganzen 5-10 Millionen Schwarzglotzer??? Zahlende Kunden sinds jedenfalls nicht geworden. Aber so wurde es ja immer vorgerechnet.
    BWL Rulez.

  19. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 11:36

    Chatlog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist der Unterschied zwischen "Diebstahl" (Das Gut wird dem
    > Geschaedigten entzogen) und "Kopieren" (Dem Geschaedigten ensteht eine potentielle Umsatzeinbusse) schon bekannt?
    Das meinst du jetzt nicht ernst?

    > Geh trollen.
    Scheinbar doch.

  20. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Oh weia 22.07.10 - 11:37

    <°)))><
    <°)))><
    <°)))><

    Frische Fische, ganz viel frische Fische zu vergeben ....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referat Organisationsmanagement, Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  2. Referent (m/w/d) HR-Systeme und Prozesse
    WITRON Gruppe, Parkstein
  3. (Junior) Consultant (m/w/d) im Bereich HR
    Binder Consulting Unternehmensberatung GmbH, München, Frankfurt
  4. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 99,99€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Ancestors: The Humankind Odyssey für 14,99€, Disintegration für 13,99€, Kerbal Space...
  3. 21,49€
  4. (u. a. Age of Empires Definitive Collection für 17,99€, Age of Empires Definitive Collection...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de