1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwarzkopien: Nintendo vor…
  6. Thema

die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Merkbefreit 22.07.10 - 11:37

    das kann ich so unterschreiben.. :)

  2. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: soso... 22.07.10 - 11:38

    aha.. und warum?

  3. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: jghj 22.07.10 - 11:41

    Mitdiskutierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was nicht heißt, dass man einfach Fakten wegdiskutieren kann.

    Aha. Fakten, die nicht genannt werde, können nicht "wegdiskutiert" werden.

    > Die Argumente sollten jedem Bürger bekannt sein und mit dem Vergleich nur
    > noch mal verdeutlicht werden.

    Nicht jeder Bürger hat 100% deiner eigenen Kenntnisse.
    Gewisse Argumente sollten bekannt sein, dass ist richtig. Einen Vergleich anzustellen ohne sich dabei auf ein Argument zu beziehen, welches genant wurde, halte ich nicht für eine Diskussion.

    > Du versuchst abzuschweifen, was auch kein Zeichen von guter
    > Diskussionskultur ist.

    Ich schweife ab? Ich habe mich lediglich gegen Wunschdenken deinerseits gerechtfertigt, obwohl ich es nicht gemusst hätte. Mit der "Kriminalisierung" hast du angefangen.

    > Muss man alle Punkte immer wieder müßig aufs neue erörtern? Die Standpunkte
    > sind klar und das hat auch nichts mit Schuldladendenken zu tun. Wenn du dir
    > die Mühe machen würdest weiter in die Richtung zu diskutieren dann landest
    > du genau dort. Und deswegen muss man nicht die 1000 Diskussion mit dem
    > selben Inhalt führen.

    Dir sollte klar sein, dass du in fast jedem Thread auf einen anderen Menschen triffst. Nicht jeder verfolgt jeden Thread und liest alles.

  4. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:43

    >Wer das Geld hat soll natürlich die Software kaufen, nur dieses dämliche Argument wer es sich nicht leisten kann..bla bla schadet der Wirtschaft ist einfach großer Quark.

    Naja, zum einen wirst Du das schwerlich trennen können; Wenn es eine Möglichkeit zum kopieren gibt, werden diese ALLE gesellschaftlichen Schichten nutzen und nicht nur die, die es sich nicht leisten können.

    Zum anderen, das wurde hier ja schon mal erwähnt, wo bleibt der Ansporn, sich einen Job zu suchen, statt zuhause vor der Konsole zu hocken und kostenlos mit Unterhaltung versorgt zu werden, für die andere hart arbeiten und bezahlen müssen? Es geht ja hier nicht um eine Grundversorgung mit lebensnotwendigen Gütern/Leistungen, sondern um eine reine Luxussache, und Luxus ist in einer Marktwirtschaft nun mal nicht umsonst.

  5. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 11:44

    Der einzige Troll hier im Thread bist Du mit Deinen dämlichen Fischen...

  6. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Merkbefreit 22.07.10 - 11:46

    Klar weil ja alle Harz4 ler nur zu faul zum Arbeiten und Jobsuchen sind... wie tief kann man noch sinken?

    Wer nicht mal weiß ob das Geld fürs Essen für den Monat reicht der soll gefälligst für ein Spiel sparen... wie Realitätsfremd kann man noch sein?

  7. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 11:48

    Dumbo im Garten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daten kann man nicht "klauen" wurde doch vor kurzem noch breitgetreten das Thema.
    Nach der Aussage könnte man Ideen generell nicht "klauen", was zum Beispiel Patente ad absurdum führen würde. Und ist das so?

    > Das rechnen die BWL Herren nur gerne mal vor.
    > Wer sagt denn, dass der Schädiger das Game auch gekauft hätte wenn er es nicht kopieren würde???
    > Ist alles reine Spekulation.
    Nein ist es nicht. Die BWLer sind auch nur Menschen und nicht blöd, die wissen und sehen ganz genau, was kopiert werden kann, wird kopiert. Machen sie ja selber so. Ach wenn es keine Zahlen dafür gibt, so ist dass doch ein offenes Geheimnis. So wie niemand die Bild liest.

    > Geklaut hätte man es, wenn man das original Spiel im Laden einfach mitgehen lässt. (erst dann ist auch ein wirklicher Schaden entstanden.)
    Ob ich die Äpfel beim Händler verfaulen lasse oder klaue dadurch entsteht dem Händler auch kein Schaden. Ganz im Gegenteil er spart sich die Arbeit sie weg zu werfen und die Kosten für die Entsorgung. Ganz so einfach ist es eben doch nicht.

    > Bestes Beispiel dafür ist doch Premiere ehhhmm SKy.
    Kann ich nichts zu sagen. Nur soviel nur weil man ein Produkt hat, heißt das noch lange nicht, dass man einen Kunden findet. Man kann auch den größten Mist anbieten.

  8. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: MarekP. 22.07.10 - 11:50

    Wenn ich einen faulen Apfel klaue, der nicht mehr verkauft werden kann, kann ich deiner Argumentation folgen.. ansonsten vergleichst du wie so viele hier mal wieder Äpfel mit Birnen.. ;)

  9. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 11:54

    jghj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir sollte klar sein, dass du in fast jedem Thread auf einen anderen Menschen triffst.
    Um aber überhaupt eine Chance zur Diskussion zu bekommen, wäre es hilfreich, bei einem Nick zu bleiben.

    > Nicht jeder verfolgt jeden Thread und liest alles.
    Das du alles liest setze ich jetzt voraus, wenn du mit diskutieren willst. Das du dich nicht für jeden Thread interessierst ist in Ordnung, aber Rechtfertigungsthreads fürs Kopieren findest du wie Sand am Meer, diesen hast du ja auch gefunden.

  10. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: gdfg 22.07.10 - 11:55

    Oh weia schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > <°)))><
    > <°)))><
    > <°)))><
    >
    > Frische Fische, ganz viel frische Fische zu vergeben ....


    Sehr diskussionsförderlich...

  11. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: bämm 22.07.10 - 11:59

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Richtig - kenne gleich mehrere DS Entwickler, die im Laufe dieses Jahres
    > den Job verloren haben...

    1. aussage als solches nicht zu beweisen
    2. zusammenhang mit urheberrechtsverletzungen nicht belegbar

  12. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 12:01

    MarekP. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich einen faulen Apfel klaue, der nicht mehr verkauft werden kann,
    Der Apfel fault, wenn er lange genug liegt. Das ist so sicher, wie das Amen in der Kirche. Klingt komisch, ist aber so. Hat man bei uns noch damals in der Schule gelernt. ;-)

    > ansonsten vergleichst du wie so viele hier mal wieder Äpfel mit Birnen.. ;)
    Begründung? Ware, ist Ware. Egal ob da Counter Strike oder Jonagold drauf steht.

  13. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Horst-Kevin 22.07.10 - 12:25

    Wer nicht weiß ob die Kohle fürs Essen reicht hat wird wohl kaum ständig vor einer Konsole hocken. Davon abgesehen, wie kann sich jemand eine Konsole an sich leisten, aber nicht die Spiele dazu?

  14. Re: Als Nintendo DS und iPhone Besitzer mit GTA - Chinatown Wars...

    Autor: Keinen Account 22.07.10 - 12:26

    Trollversteher schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Öh, irgendwelche Einschränkungen würde ich so nicht sagen - was ist mit
    > Spielen, die speziell die Camera des DSi mit einbeziehen? und hat der nicht
    > auch eine leistungsstärkere CPU verpasst bekommen?
    Ja, das ist richtig. Allerdings sind diese Spiele dann DSi exklusiv und eher Minispiele, die online eingekauft werden.

    Mit den "richtigen" DS Spielen hat das nichts zu tun, die nutzen nach wie vor nur die Hardware erster Stunde.

  15. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: loolig 22.07.10 - 12:29

    naja ich glaube nicht jeder wird als Harz4ler geboren.. dann kann auch mal eine Werksschliessung oder ein pers. Schicksal inkl Arbeitsunfähigkeit hinführen..

  16. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Terroraubkopierer 22.07.10 - 12:31

    Mitdiskutierer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diebstahl ist illegal. Ist das ein Argument für dich?

    Urheberrechtsverletzung oder Lizenzverstoß ist kein Diebstahl.

    Wie wär's, wenn Ihr Prediger mal Eure Hausaufgaben macht, dann könnten wir in medias res gehen und klären, warum man dummdreiste Auftrags-Gesetze nicht nur nicht befolgt, sondern sie so bricht, dass sie über kurz oder lang abgeschafft werden müssen.

  17. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Mitdiskutierer 22.07.10 - 12:35

    bämm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. aussage als solches nicht zu beweisen
    > 2. zusammenhang mit urheberrechtsverletzungen nicht belegbar

    Wenn die Kids mit dem entwickelten Spiel auf ihrem DS an dir vorbei laufen oder ganze Online-Seiten mit Inhalten dazu füllen. Und trotzdem kaum ein Exemplar verkauft wird. Dann ist das kein Beweis für dich, dass das Spiel in Ordnung ist und die Leute nur nicht zahlen wollen?

  18. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: adWerdA 22.07.10 - 12:38

    MarekP. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich einen faulen Apfel klaue, der nicht mehr verkauft werden kann,
    > kann ich deiner Argumentation folgen.. ansonsten vergleichst du wie so
    > viele hier mal wieder Äpfel mit Birnen.. ;)


    Eigentlich ist es ein logisches Argument.
    Wenn ein Händer Äpfel verkauft, kann ich ja nicht hingehen und mir einen frischen Apfel klauen mit der Begründung, dass diesen Apfel sowieso keiner gekauft hätte und er eh weggeworfen worden wäre.

    Bsp.: Ich sehe, dass der Händer abends immer noch 50 Äpfel in die Tonne kloppt, weil diese nicht verkauft wurdne und faul geworden sind. ISt es dann ok, morgens hinzugehen und sich 50 Stück einfach mitzunehmen? Ein Schaden wäre ihn ja nicht entstanden, weil er die ja eh weggeworfen hätte.

    Und was ist, wenn jeder anfängt so denken? Keiner kauft sich mehr Äpfel sondern nimmt sie sich einfach. Weil gekauft hätte eh keiner also entsteht auch kein Verlust...

  19. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 12:43

    >Klar weil ja alle Harz4 ler nur zu faul zum Arbeiten und Jobsuchen sind... wie tief kann man noch sinken?

    Wo habe ich das gesagt? Es gibt tatsächlich ein ernst zu nehmendes Problem, vor allem mit jungen Männern, die ihre Zeit lieber ins "Zocken" investieren, als sich mit dem realen Leben da draussen auseinander zu setzen. Von "allen" war aber nie die Rede.

    >Wer nicht mal weiß ob das Geld fürs Essen für den Monat reicht der soll gefälligst für ein Spiel sparen... wie Realitätsfremd kann man noch sein?

    Also wenn ich keinen Job hätte und nicht mehr wüsste, ob das Geld fürs Essen für den Monat reicht, hätte ich sicher bessere Dinge zu tun, als mir ne Konsole anzuschaffen und davor zu hocken...

  20. Re: die dinger waren der einzige grund en ds zu kaufen

    Autor: Trollversteher 22.07.10 - 12:55

    >1. aussage als solches nicht zu beweisen

    Wie keine einzige Aussage, oder auch nur ein einziger dieser "Links" die hier immer gerne als "Quelle" genannt werden. Wir befinden uns hier im virtuellen Raum.
    Aber kannst gerne Nachgoogeln: Ein Freund von mir war als DS Entwickler bei "Snapdragon" in Hamburg beschäftigt, die haben Dicht gemacht, dann kenne ich noch Entwickler, die für Independent Arts aus Hamm arbeiten;

    >2. zusammenhang mit urheberrechtsverletzungen nicht belegbar

    Letztere waren zu Zeiten, als das Modden unter DS und Wii noch nicht so verbreitet war sehr erfolgreich, jetzt müssen sie warscheinlich den Laden extrem verkleinern, wenn sie überleben wollen, komischer Zufall...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. (Junior) DevOps Engineer (m/w/d)
    DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen gem. GmbH, Frankfurt
  3. Projektleitung (m/w/d) Dienstleistung Immobilienbranche
    BRUNATA Wärmemesser Hagen GmbH & Co KG, Hamburg
  4. Senior Software Developer (m/f/d) for Embedded Automotive Software
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de