1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwer zu löschen: Neonazi…

Ach, ist schwierig zu löschen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach, ist schwierig zu löschen?

    Autor: Muhaha 24.08.10 - 19:19

    DANN LERNT DAMIT ZU LEBEN!

    Ja, Meinungsfreiheit gilt auch für Nazis, auch wenn sich mir dabei die Faust in der Tasche ballt.

  2. Re: Ach, ist schwierig zu löschen?

    Autor: spawner 24.08.10 - 19:24

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DANN LERNT DAMIT ZU LEBEN!
    >
    > Ja, Meinungsfreiheit gilt auch für Nazis, auch wenn sich mir dabei die
    > Faust in der Tasche ballt.


    we all living in Amerika, Amerika ist wunderbar

  3. Re: Ach, ist schwierig zu löschen?

    Autor: Tobias723894 24.08.10 - 19:42

    Das Internet laesst sich nicht vertuschen. Man sollte nur davor aufpassen.

  4. Re: Ach, ist schwierig zu löschen?

    Autor: Roboter fressen Frösche 24.08.10 - 19:51

    Nein. Meinungsfreiheit ist kein Recht zu lügen und auf Desinformation.

    Sowas setzt sich nämlich mit der Zeit fest wie Dreck in der Spüle.

    Wer will schon als sich nicht waschender Sozialschmarotzer, Säufer, Bierbauch, geborener Verbrecher, geborener Massenmörder, nicht grundrechts-berechtigt u.ä. bezeichnet werden ? Und natürlich als Ursache hingestellt werden, wieso es Deutschland schlecht geht, alle Staats-Projekte fehlschlagen und die Schulden ständig steigen.

    Wenn ein Boot auf Grund fährt, ist der Cptn. schuld.
    Aber wenn Deutschland auf Grund fährt, sind natürlich die Galeeren-Sklaven schuld und sollen über Bord geworfen werden und nicht etwa die fetten romisch-dekadenten Bonzos auf dem Ausflugsdeck ohne deren Pensionen und Boni-Gehälter das Schiff dreimal so schnell wäre und nicht 5 mm unter Wasser läge und mit Schulden voll-läuft.
    Natürlich sollen nur die nicht-deutschen Sklaven schuld sein und über Bord geworfen werden. Weil davon das Boot nicht höher kommt, muss das spätrömische Dekandentistenpack sich weitere Gruppen (Faulenzer, Punker, Linke, Schwule, alleinerziehende Mütter,...) suchen und über Bord werfen usw. Davon wäre die Titanic aber auch nicht wieder hochgekommen.

    Und deshalb muss man den Anfängen wehren. Tut aber keiner: Intel, Brillenmafia, Zementmafia, IT-Fehlprojekte,...
    Misswirtschaft, Taschen-Füllerei und Schuldenmacherei immer und immer mehr. Und zwar egal ob von schwarzgelb oder rotgrün. Das weiss man natürlich erst nach Regierungswechsel und dann ist es zu spät und man ist 30 und darf nicht mehr demonstrieren.

    Andere Diskussionssysteme müssten her. Dann könnte man ein paar Sachen stehen lassen, aber würde sehen, das 99% es verachten und die Gegenargumente wären gut lesbar und die bösen Pseudo-Argumente wären 5 pixel kleinerer Schrift, damit man geistigen Crap optisch sofort als solchen erkennt.

  5. Re: Ach, ist schwierig zu löschen?

    Autor: balder 24.08.10 - 20:15

    Sag mal, hast du überhaupt Abitur?

  6. Re: Ach, ist schwierig zu löschen?

    Autor: Airbrush ist das bessere Text-Werkzeug 24.08.10 - 20:22

    Aus Deinem Posting entnehme ich, das Du wirklich glaubst, das Deine Landesregierung Dein Land besser machen wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Ingenieur SNOWsat (m/w/d)
    Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
  2. Softwareentwickler Industrie 4.0 (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  3. HR Technology Solution Lead (m/f/d)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  4. Software-Testingenieur Automotive Infotainment (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 10,49€
  3. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de