1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schwer zu löschen: Neonazi…

Warum überhaupt löschen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum überhaupt löschen?

    Autor: J. 24.08.10 - 18:02

    Solange das nicht gegen geltende Gesetze verstößt (Leugnung des Holocaust z.B.), gibt es doch keine rechtliche Handhabe dagegen.

  2. Re: Warum überhaupt löschen?

    Autor: J. 24.08.10 - 18:05

    Kleine Ergänzung: Es gibt nun mal nicht das jugendfreie Bonboninternet, vor dem die Kinder "geparkt" werden können. Das hat schon beim Fernsehen nur schlecht geklappt.

    Ein derartiges Gedankengut gehört leider zu unserer Gesellschaft, dann kann man es im Internet auch nicht totschweigen. Irgendwo werden immer solche Inhalte stehen, und dann müssen die (jungen) Menschen die entspr. Medienkompetenz besitzen, um damit klarzukommen. Wenn sie immer davon ferngehalten werden, ergeht es ihnen wie den nicht sexuell aufgeklärten Jugendlichen, die dann erst Recht früh schwanger werden.

  3. Re: Warum überhaupt löschen?

    Autor: Dorsai! 24.08.10 - 18:08

    Sehe ich ähnlich. Hier geht es aber vermutlich um volksverhetzende Inhalte. Und die verstoßen sehr wohl gegen das Gesetz.

    Wenn einer "nur" nationalistisches Gedankengut verbreitet wie es z.B. die NPD macht, dann kann und wird man nichts dagegen tun und das ist in meinen Augen auch gut so.

    Man kann Leute mit besseren Mitteln als Verboten von ihren falschen Ansichten überzeugen.

  4. Re: Warum überhaupt löschen?

    Autor: warum wohl 24.08.10 - 18:40

    vor allem ist die hetze gegen juden, usa etc bei linksextremisten rechtsextremisten und islamisten nicht voneinander zu unterscheiden.

  5. Re: Warum überhaupt löschen?

    Autor: besswissa 24.08.10 - 19:11

    ...und wenn gelöscht wird, dann so rigoros das alles gelöscht wird das irgendwo als rechts tituliert wird.

    Da reicht als Rechtfertigung anscheinend schon ein Wikipedia Eintrag.

  6. Re: Warum überhaupt löschen?

    Autor: rechte hetze 24.08.10 - 19:14

    nein, nix hteze. Da werden anders denkende zensiert!

  7. Re: Warum überhaupt löschen?

    Autor: Atrocity 25.08.10 - 09:47

    Wo ist das Problem mit Holocaust Leugnung?

    Ich habe auch schon einen Film gesehen der diese Behauptung aufgestellt hat und mit Argumenten untermauern wollte. 5 Minuten Recherche im Internet haben sämtliche angebliche Fakten wiederlegt.

    Ich weiß nun das der Typ aus dem Film en Depp ist... wo ist also das Problem?

    Es wird immer ein paar Deppen geben die die Wahrheit nicht wahr haben wollen. Aber da helfen auch Verbote nicht, das wird auch am Stammtisch oder sonst wo weiter gegeben.

    Eventuell hat das Verbot der Holocaust Leugnung nach dem Krieg Sinn gemacht. Aber verdammt noch mal, ich bin mehr als 35 Jahre nach Kriegsende geboren, ich weiß das es ein Fakt ist das der Holocaust statt gefunden hat, das dritte Reich hat die hälfte meines Geschichtsunterrichts mehrer Schuljahre eingenommen, ich bin selber in der Lage Fakten zu recherchieren und ich traue auch allen meinen Mitmenschen mit einem IQ oberhalb der Raumtemperatur zu Holocaust Leugnung als das zu erkennen das es ist: Eine dumme Lüge ohne Fakten die das ganze Beweißen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Developer (f/m/d)
    HEINE Optotechnik GmbH & Co. KG, Weimar, Gilching, remote
  2. IT-Admin / Windows-Admin (w/m/d)
    profiforms gmbh, Leonberg
  3. DevOps Engineer / Cloud Operator (m/w/d)
    GK Software SE, Schöneck (Vogtland), St. Ingbert, Pilsen (Tschechische Republik)
  4. Data Scientist - Informatiker / Physiker / Mathematiker (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. (u. a. Frontier Promo: Rollercoaster Tycoon 3 - Complete Edition für 8,99€, Jurrassic World...
  3. (u. a. Acer Nitro XV270P 27 Zoll IPS Full HD 165Hz OC 199€)
  4. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de