1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scott McNealy: "Ohne Copyright…

Scott McNealy: "Ohne Copyright hätten wir in Java nicht investiert"

Wäre damals bekannt gewesen, dass Java keinen Copyrightschutz erhalten hätte, hätte Sun niemals so viel Zeit und Geld in die Entwicklung der Programmiersprache gesteckt. Das schreibt Scott McNealy an das Gericht, vor dem der Berufungsprozess zwischen Oracle und Google verhandelt wird.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Seltsam verquerte Logik 1

    billyx | 01.03.13 23:58 01.03.13 23:58

  2. Seltsam verquerte Logik 1

    billyx | 01.03.13 23:39 01.03.13 23:39

  3. Seltsame Logik 1

    billyx | 01.03.13 23:37 01.03.13 23:37

  4. Ohne Copyright wäre uns Java erspart geblieben?! kwt (Seiten: 1 2 ) 22

    ThiefMaster | 28.02.13 15:15 01.03.13 21:45

  5. Kann mir einer das Problem einfach erklären? Ich versteh' es nicht... 17

    berritorre | 28.02.13 22:10 01.03.13 21:03

  6. Was ist mit Wine? 3

    kayozz | 28.02.13 15:32 01.03.13 19:39

  7. was wollte oracle mit sun eigentlich? 10

    ubuntu_user | 28.02.13 19:17 01.03.13 15:13

  8. Apple und MS haben eine _andere_ API! 17

    Anonymer Nutzer | 28.02.13 15:18 01.03.13 14:08

  9. Es war schon Google's Fehler 2

    MarioWario | 01.03.13 00:31 01.03.13 14:03

  10. ausgerechnet setTimeZone als Beispiel verwenden 4

    Otto d.O. | 01.03.13 10:14 01.03.13 12:21

  11. Platinenlayout können 1

    bstea | 28.02.13 22:35 28.02.13 22:35

  12. Javas erfolg beruht auf Freiheit 5

    couchpotato | 28.02.13 15:23 28.02.13 19:52

  13. Der ehemalige Sun CEO sieht das aber ganz anders 1

    Lord Gamma | 28.02.13 16:36 28.02.13 16:36

  14. Namensgebungen und Organisation 1

    matok | 28.02.13 16:07 28.02.13 16:07

  15. Google hat es einfach "kopiert"? 1

    Lord Gamma | 28.02.13 15:53 28.02.13 15:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  2. SAXOVENT Ökologische Investments GmbH & Co. KG, Berlin Charlottenburg
  3. OEDIV KG, Oldenburg
  4. MENNEKES Elektrotechnik GmbH & Co. KG, Kirchhundem

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung
  2. 79,49€ inkl. Direktabzug
  3. (u. a. be quiet! Pure Rock Slim für 17,99€ inkl. Versand und be quiet! Pure Base 600 für 59...
  4. (u. a. Northgard für 7,99€, No Man's Sky für 14,99€, PSN Card 20 Euro [DE] - Playstation...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme