1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Segway bald in ganz Deutschland…

Viel zu teuer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu teuer!

    Autor: MarQ 14.07.09 - 08:19

    Über 8000,- für das Teil, haben die 'nen Knall?
    Dafür kauf ich mir locker einen Golf IV.

  2. Re: Viel zu teuer!

    Autor: Der Kaiser! 14.07.09 - 16:48

    > Über 8000,- für das Teil, haben die 'nen Knall?
    > Dafür kauf ich mir locker einen Golf IV.
    Siehs doch mal so, so kauft das wenigstens keiner. :)


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  3. Re: Viel zu teuer!

    Autor: Laluna-Import 28.09.09 - 18:31

    Ich habe einen Segway Vertrieb in Dänemark und bei mir kostet er nicht soviel wie in Deutschland. Ich verstehe nicht warum diese Fahrzeuge so teuer anbietet, im EK sind sie nicht so teuer, das man gleich einen im VK für 6000-7000 euro anbieten muss. Wenn Ihr lust habt könnt Ihr ja mal da nachschauen unter http://www.laluna-import.dk/
    Ich biete viele verschiedene Segways an und liefer auch nach Deutschland!

  4. Re: Viel zu teuer!

    Autor: samsonight 02.10.09 - 09:51

    Da könnt Ihr mal sehen, wo wir in Deutschland hingekommen sind...fast doppelt so teuer sind die Dinger hier bei uns. Wie unverschämt muss ein Herstleller/Händler sein...
    Ich finde die Dinger ja auch toll, keine Frage, aber auch wenn ich das Geld hätte, wäre ich nicht bereit, den Leuten so unverhältnismäßig viel Geld zu geben.
    Man überlege mal: Der Herstellungspreis eine solchen Gefährt liegt bei ca. 1.000 EUR, wobei die teuren Batterien mittlerweile auch schon viel günstiger sind als noch vor drei Jahren. Der Rest ist Plastik, Elektronik und Mechanik, für die man doch tätsächlich -ich muss es nochmal sagen- 7.000 Euro Gewinn machen möchte. Ich finde das schwer verwerflich, fast strafbar.

  5. Re: Viel zu teuer!

    Autor: Michael M. 13.10.10 - 11:20

    Ich habe interesse an ein segway, wie teuer kommt es ???
    gruss MM maatomi@arcor.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bauerfeind AG, Jena, Zeulenroda-Triebes
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  3. über duerenhoff GmbH, München
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme