Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Selbsthilfe: Abschuss einer…

Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: LennStar 30.04.19 - 09:04

    darf ich die auch einfach kaputt machen?

    Leiht mir mal schnell wer einen Baseballschläger?

  2. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: chefin 30.04.19 - 09:10

    Wenn es die einzige Möglichkeit ist ja. Aber eine festmontierte Kamera gehört zu einem Gebäude und das Gebäude gehört einer Person die man ausfindig machen kann.

    Verhältnissmässigkeit wahren, sonst wird das nix mit Gewinnen.

  3. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: Faksimile 30.04.19 - 16:42

    Und wo dran erkennst Du, dass die Kamera illegal ist?

  4. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: TrollNo1 30.04.19 - 16:51

    Z.B. wenn sie den öffentlichen Raum filmt und nicht nur den eigenen Garten.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  5. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: Cerdo 30.04.19 - 17:30

    Wenn eine solche Kamera z.B. auf einem Stativ irgendwo steht und absolut kein Besitzer ausmachbar ist darfst du sie wahrscheinlich unschädlich machen. Das heißt ausschalten, Objektiv verdecken, zum Boden drehen.
    Bei einer fest installierten Kamera besteht aber keine "Fluchtgefahr", also darfst du sie nicht beschädigen. Der Besitzer könnte ja ne Genehmigung haben. In dem Fall darfst du aber gerne die Polizei holen.

  6. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: dummzeuch 30.04.19 - 18:05

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo dran erkennst Du, dass die Kamera illegal ist?

    Wenn sie z.B. auf mein Schlafzimmerfenster gerichtet ist. (Kein Witz, bei einem Kollegen hat ein Nachbar das gebracht. Und der meinte sogar noch, er dürfe das.) Es reicht aber auch schon mein Garten oder öffentliche Grundstücke.

    twm

  7. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: Hayas 30.04.19 - 18:06

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es die einzige Möglichkeit ist ja. Aber eine festmontierte Kamera
    > gehört zu einem Gebäude und das Gebäude gehört einer Person die man
    > ausfindig machen kann.
    >
    > Verhältnissmässigkeit wahren, sonst wird das nix mit Gewinnen.


    this

  8. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: Kay_Ahnung 30.04.19 - 19:03

    Cerdo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn eine solche Kamera z.B. auf einem Stativ irgendwo steht und absolut
    > kein Besitzer ausmachbar ist darfst du sie wahrscheinlich unschädlich
    > machen. Das heißt ausschalten, Objektiv verdecken, zum Boden drehen.

    Auf diese Art unschädlich machen ist denke ich auch das maximum wenn überhaupt. Wenn die Kamera nicht gerade auf dein Haus/Garten gerichtet ist kann es auch gut sein das sie legal ist. Es gibt ja z.B. Tierbeobachtungskameras oder Fotoprojekte die über längere Zeit laufen und genehmigt sind. Ich würde im Zweifelsfall einfach die Polizei oder das Ordnungsamt rufen.

    > Bei einer fest installierten Kamera besteht aber keine "Fluchtgefahr", also
    > darfst du sie nicht beschädigen. Der Besitzer könnte ja ne Genehmigung
    > haben. In dem Fall darfst du aber gerne die Polizei holen.

    jop

  9. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: picaschaf 30.04.19 - 21:14

    chefin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es die einzige Möglichkeit ist ja. Aber eine festmontierte Kamera
    > gehört zu einem Gebäude und das Gebäude gehört einer Person die man
    > ausfindig machen kann.
    >
    > Verhältnissmässigkeit wahren, sonst wird das nix mit Gewinnen.


    Das könnte man bei einer Drohne auch.

  10. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: eidolon 30.04.19 - 21:49

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das könnte man bei einer Drohne auch.

    Wie machst du da denn den Besitzer ausfindig?

  11. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: tmuehlha 30.04.19 - 22:19

    Das waren doch offenbar Nachbarn die sich kennen, ich finde meine Nachbarn schon.....

  12. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: Potrimpo 30.04.19 - 23:08

    "offenbar Nachbarn die sich kennen" vs. "da der Besitzer der Drohne nicht schnell genug hätte ausfindig gemacht werden können."

    Offenbar kannten sich die nicht.

  13. Re: Das heißt wenn ich eine illegal angebrachte Kamera sehe

    Autor: quasides 30.04.19 - 23:43

    tmuehlha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das waren doch offenbar Nachbarn die sich kennen, ich finde meine Nachbarn
    > schon.....

    am besten mit wärmebildaufsatz fürs zielfernrohr dann ist das "finden" tageszeit unabhängig :))

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Hamburg
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  3. AKDB, München, Bayreuth
  4. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€
  2. 269,00€
  3. (u. a. Far Cry New Dawn für 19,99€, Ghost Recon Wildlands für 15,99€, Rayman Legends für 4...
  4. (u. a. PUBG für 13,99€, Final Fantasy XIV - Shadowbringers für 27,49€, Mordhau für 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

  1. Selfblow: Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar
    Selfblow
    Secure Boot in allen Tegra X1 umgehbar

    Ein Fehler im Bootloader der Tegra X1 von Nvidia ermöglicht das komplette Umgehen der Verifikation des Systemboots. Das betrifft wohl alle Geräte außer der Switch. Nvidia stellt ein Update bereit.

  2. Star Market: China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen
    Star Market
    China eröffnet Nasdaq-Konkurrenz mit starken Kursgewinnen

    In China ist der Star Market mit Kursgewinnen um bis zu 520 Prozent gestartet. Dort werden die Zugewinne in den ersten Tagen - nicht wie sonst üblich - kontrolliert.

  3. Hyperloop Pod Competition: Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre
    Hyperloop Pod Competition
    Elon Musk will eine zehn Kilometer lange Hyerloop-Röhre

    SpaceX' Hyperloop Pod Competition 2019 ist gerade beendet - mit einem bekannten Sieger -, da hat Elon Musk eine Idee für das kommende Jahr: eine viel längere Röhre mit einer Krümmung. Wie er die bauen will, weiß er aber noch nicht.


  1. 16:19

  2. 15:42

  3. 15:31

  4. 15:22

  5. 15:07

  6. 14:52

  7. 14:39

  8. 14:27