1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Senat: Uber soll in Berlin…
  6. T…

Frechheit...freie Marktwirtschaft!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: crmsnrzl 14.08.14 - 09:20

    mixedfrog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Kriegswaffenkontrollgesetz schränkt die freie Marktwirtschaft übrigens
    > auch ein.

    Eine unverschämte Frechheit ist das ;)

  2. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: JensM 14.08.14 - 09:30

    domemvs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber beide
    > Wettbewerber kämpfen hier mit den gleichen Bedingungen. Beide sind ab 2017
    > mit der "Mindestlohnproblematik" konfrontiert. (Ich bin übrigens pro
    > Mindestlohn!)

    Selbstständige (Uberfahrer) sind vom Mindestlohn betroffen? Die müssen sich selbst einen bestimmten Betrag auszahlen?

    Und wenn du freien Markt wünscht, dann bitte für alle. Taxifahrer sollen dann auch unter den Bedingungen fahren können. Aber das will wieder keiner. Taxis sollen weiter verpflichtet werden, auch in entlegene nicht lohnenswerte Gebiete zu fahren ohne entsprechende Preise zu verlangen.

    > Als liberal denkender Mensch verachte ich dieses Vorgehen und finde es sehr
    > schade. So wenig Staat wie möglich, so viel wie nötig. Ganz einfach. Und
    > das schießt über das Ziel hinaus.

    Du bist nicht liberal, zumindest nicht das, was ich unter liberal verstehe. Du bist nicht so konsequent und lässt den Markt selbst entscheiden. Taxis sollen laut dir angeblich derzeit in einem "fairen" Wettbewerb stehen, obwohl sie reguliert werden und der "Gegner" nicht.
    Entweder du regulierst alle oder keinen. Alles andere ist nicht Vernünftig und Fair.

  3. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: mixedfrog 14.08.14 - 09:49

    JensM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn du freien Markt wünscht, dann bitte für alle. Taxifahrer sollen
    > dann auch unter den Bedingungen fahren können. Aber das will wieder keiner.

    Das ist der Punkt:
    Wenn Uber legal wäre, würden sich die Taxifahrer auch heute schon das ganze Gedöns mit Konzession, P-Schein, jährlichem TÜV, Beförderungspflicht, teuren Versicherungen und Gewerbeanmeldung sparen und einfach drauf los fahren und dick Kohle machen. Und wenn Uber-Fahrer diese Regeln einhalten müssten, hätten sie Null Vorteil zu z.B. MyTaxi.

  4. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: non_sense 14.08.14 - 10:21

    domemvs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist ein derart großer und tiefer Eingriff in die freie MaWi, das geht
    > meiner Meinung nach definitiv zu weit.

    Och junge ... -.-
    Geh mal zur Schule und lerne mal was über die Marktwirtschaft.
    In Deutschland haben wir eine soziale Marktwirtschaft ...

  5. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: DrWatson 14.08.14 - 11:27

    maverick1977 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Mindestlohn ist spitze. Aber das rechtfertigt noch lange nicht,
    > sämtliche Berufe auf dieses Lohnniveau zu drücken! Taxifahrer verdienen eh
    > schon nicht sonderlich gut.

    Dann muss halt der Mindestlohn erhöht werden. Auf 15¤ oder 20¤ zum Beispiel. :)

  6. Re: Uber und Monopolstellung

    Autor: DrWatson 14.08.14 - 11:52

    Malocchio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rate mal was Uber ist oder sich anschickt zu werden. Egal mit welchen
    > Mitteln.


    Rate mal, was die Taxibranche bereits ist.

  7. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: Jasmin26 14.08.14 - 11:53

    Woher sollte das Niveau den kommen wenn ahnungslose über etwas "kommentieren" wovon sie ganz offensichtlich keine ahnung haben ?????

  8. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: DrWatson 14.08.14 - 11:56

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher sollte das Niveau den kommen wenn ahnungslose über etwas
    > "kommentieren" wovon sie ganz offensichtlich keine ahnung haben ?????


    Niveau entsteht dadurch, dass man sein gegenüber nicht persönlich angreift oder beleidigt.

  9. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: M.P. 14.08.14 - 13:24

    Hopfentee73 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim Unfall haste die Mitfahrer in der Pause mitgenommen, der Döner den Du
    > dir als Fahrer holen wolltest schmeckt in deren Ecke eh am besten...
    > Ist es jetzt verboten Tramper mitzunehmen?


    Und wenn man an diesem Punkt ist, nimmt man es mit der Steuererklärung für die erzielten Einkünfte auch nicht so genau ....

  10. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: M.P. 14.08.14 - 13:31

    IANAL - Gewerbliche Nutzung ist aber nicht gegeben, wenn man beim Wochenendpendeln sein Auto mit Mitfahrern füllt, und diese zu einem nur die Kosten der Fahrt anteilig deckenden Kurs mitnimmt.

    Es soll aber Leute gegeben haben, die regelmäßig an einem Wochenende mit einem mit Mitfahrern vollgepackten geleasten Sharan 8 x Berlin - Frankfurt und zurück geschafft haben, und von dem Geld gelebt haben.

    Vor Zurückgabe des Leasing-Fahrzeuges wurde der Tacho natürlich entsprechend der bezahlten 10000 km / Jahr zurückgestellt...

    Dieses Geschäft ist aber mit Einführung der innerdeutschen Fernbuslinien deutlich zurückgegangen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.14 13:33 durch M.P..

  11. Re: Frechheit...freie Marktwirtschaft!

    Autor: M.P. 14.08.14 - 13:36

    elgooG schrieb:

    > Es ist doch immer die selbe Reaktion bei deutschen Behörden und
    > Regierungsstellen. Immer erstmal alles verbieten. Nichts hinterfragen. Rein
    > gar nichts zum Fortschritt beitragen, "denn es hat ja bisher auch
    > funktioniert."
    >

    Von einem Rettungsschwimmer sollte man etwas mehr verlangen können, als daß er Schwimmen kann.
    Von jemandem, der gewerblich Personen befördert sollte man etwas mehr, als einen Führerschein und ein zugelassenes KFZ verlangen...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL), Dresden, Niederwiesa

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis)
  3. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45