1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Server: Bahn soll überhöhte…

Trotz der Summen kein Ticket bei App kauf

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trotz der Summen kein Ticket bei App kauf

    Autor: Faraaday 23.07.20 - 16:28

    Das über Monate etwas nicht geht trotz dieser Summen...

  2. Re: Trotz der Summen kein Ticket bei App kauf

    Autor: henneduscht 23.07.20 - 16:47

    ah okay.

  3. Re: Trotz der Summen kein Ticket bei App kauf

    Autor: Suppenkasper 23.07.20 - 17:49

    Das jetzt bitte nochmal erklären. Ist damit der Ticketkauf in der DB App gemeint? Wenn ja, verstehe ich das nicht, denn ich kaufe regelmäßig meine Fahrkarten in der App (seit Jahren nicht anders) und habe nie Probleme gehabt.

    Das größte Problem was ich habe ist, dass die BahnCard zwar in der App gekauft werden kann, jedoch schafft es DB nicht das Abo automatisch zu verlängern. Ich muss die Überweisung manuell durchführen und kann dies nicht in der App machen. Das führt manchmal dazu, dass ich das zu spät merke und die neue BC zum Fahrtantritt nicht zur Verfügung steht. Würde ich eine BC neu kaufen, wäre sie direkt in der App sichtbar, bei meiner manuellen Überweisung dauert das logischerweise einige Tage.

  4. Re: Trotz der Summen kein Ticket bei App kauf

    Autor: Faksimile 23.07.20 - 18:48

    Da fehlt der spezielle "in App Kauf"

  5. Re: Trotz der Summen kein Ticket bei App kauf

    Autor: devman 23.07.20 - 22:46

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da fehlt der spezielle "in App Kauf"

    Merkwürdig, ich hatte letzten Sonntag ein ICE-Ticket über die Deutsche Bahn Navigatior App gekauft. Das hat wunderbar funktioniert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim
  2. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  3. Stadt Köln, Köln
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 42,99€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
    In eigener Sache
    Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

    Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

    1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
    2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
    3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da