Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Server gehackt: Wer leitete Kino…

Schon wieder kein Impressum!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon wieder kein Impressum!

    Autor: sacridex 20.02.12 - 23:57

    Wer stellt Strafanzeige? ;)

  2. Re: Schon wieder kein Impressum!

    Autor: -CK- 21.02.12 - 02:25

    Wozu ein Impressum?!?

  3. Re: Schon wieder kein Impressum!

    Autor: Mixer 21.02.12 - 03:29

    -CK- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu ein Impressum?!?

    Jede Webseite in Deutschland muss ein Impressum haben. Es gibt nur wenige Ausnahmen.

    Ich zitiere mal:

    >Wie sich aus § 55 Abs. 1 RStV ergibt, trifft einen Anbieter somit nur dann keine Impressumspflicht, und er kann seine Webseite völlig anonym ins Internet stellen, wenn sein Angebot ausschließlich persönlichen oder familiären Zwecken dient.

    Da diese Webseite definitiv keiner persönlichen oder familiären Sache dient ist also die Impressumspflicht hier gegeben.

  4. Re: Schon wieder kein Impressum!

    Autor: _4ubi_ 21.02.12 - 07:27

    Mixer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > -CK- schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wozu ein Impressum?!?
    >
    > Jede Webseite in Deutschland muss ein Impressum haben. Es gibt nur wenige
    > Ausnahmen.
    >
    > Ich zitiere mal:
    >
    > >Wie sich aus § 55 Abs. 1 RStV ergibt, trifft einen Anbieter somit nur dann
    > keine Impressumspflicht, und er kann seine Webseite völlig anonym ins
    > Internet stellen, wenn sein Angebot ausschließlich persönlichen oder
    > familiären Zwecken dient.
    >
    > Da diese Webseite definitiv keiner persönlichen oder familiären Sache dient
    > ist also die Impressumspflicht hier gegeben.

    Menschenskinder, lies halt auch weiter:

    .... „der Internetauftritt zu diesem Zeitpunkt nicht den Zweck der Verfolgung wirtschaftlicher Interessen“ hatte und somit keine Impressumspflicht gemäß § 5 Abs. 1 TMG besteht.

  5. Re: Schon wieder kein Impressum!

    Autor: -CK- 21.02.12 - 17:25

    That's it!

    Ergo:
    "Eine Webseite in Deutschland muss kein Impressum haben. Es gibt nur wenige Ausnahmen. " /FIXED!

    Wobei ich zugestehen muss, dass eine Spendenfinanzierung oder Einblendung von Werbung bereits als "wirtschaftliches Interesse" gilt, weshalb hier ausnahmsweise auch nichtgewerbliche Webpräsenzen über ein Impressum verfügen müssen.
    Aber welche Privatwebsite blendet schon Werbung ein oder sammelt Spenden?

  6. Re: Schon wieder kein Impressum!

    Autor: Tantalus 21.02.12 - 17:31

    -CK- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber welche Privatwebsite blendet schon Werbung ein oder sammelt Spenden?

    Es gibt viele Freehoster, bei denen der Webspace kostenlos ist, die dafür aber Werbung einblenden. Damit ist die Seite an Sich quasi auch werbefinanziert und fällt unter die Impressumspflicht.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Norderstedt
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  3. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  4. Neun Zeichen GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLAYTOWIN (max. 50€ Rabatt) - z. B. ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced...
  2. (aktuell u. a. Sony 65-Zoll-TV 789€)
  3. 5,00€
  4. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

  1. Wochenrückblick: Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz
    Wochenrückblick
    Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz

    Golem.de-Wochenrückblick EU-Unterhändler bürokratisieren mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter das Internet. Am Mars geht Opportunity in Rente. Zurück auf der Erde fühlen wir uns eingeschnürt.

  2. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
    Streaming
    Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

    Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.

  3. Netzbetreiber: Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen
    Netzbetreiber
    Ericsson und Nokia könnten Huawei nicht ersetzen

    Ein führender europäischer Netzbetreiber fürchtet um seinen 5G-Ausbau, sollte Huawei ausgeschlossen werden. Die beiden europäischen Ausrüster könnten hier nicht so einfach einspringen. Auch die GSMA warnt eindringlich.


  1. 09:02

  2. 19:17

  3. 18:18

  4. 17:45

  5. 16:20

  6. 15:42

  7. 15:06

  8. 14:45