Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shop-apotheke.com: Amazon will…

amazon wird mir zu groß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. amazon wird mir zu groß

    Autor: Hawk321 16.09.17 - 13:12

    Amazon hier und da. Lebensmittel, TV, Post und nun auch Medikamente?
    Sorry, aber meiner Meinung nach geht mir das zu weit.

    Bis jetzt ist nicht viel gutes raus gekommen.
    Amazon zensiert Bewertungen (kann ich beweisen)
    Amazon steht massiv in der Kritik bezüglich Arbeit und Lohn
    Amazon geht mir tierisch auf die Nerven beim Streaming mit deren neuen Channels
    Amazon sendet trotz Prime Mitgliedschaft erst 2 Tage später

    Immer nur Amazon...Amazon...Amazon.

  2. Re: amazon wird mir zu groß

    Autor: css_profit 16.09.17 - 17:48

    Hawk321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Amazon sendet trotz Prime Mitgliedschaft erst 2 Tage später

    Jupp. Das geschieht öfters. Auch wenn "auf Lager" und nicht "Langstrecke". Andere Händler sind oft schneller oder zumindest gleich schnell wie Amazon Prime.

  3. Re: amazon wird mir zu groß

    Autor: HorkheimerAnders 17.09.17 - 03:25

    Das Format amazon und der Händler amazon sollte getrennt werden. Man findet dort alles, man hat einen Account, man kennt Liefer und Rücksende-Routinen. Bewertungen und Rezensionen sollten transparenter sein.

    Also - verstaatlichen wir das Portal und erlauben amazon dort neben anderen als Händler zu fungieren.

  4. Re: amazon wird mir zu groß

    Autor: Dwalinn 18.09.17 - 10:02

    Hawk321 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Amazon hier und da. Lebensmittel, TV, Post und nun auch Medikamente?
    > Sorry, aber meiner Meinung nach geht mir das zu weit.
    >
    > Bis jetzt ist nicht viel gutes raus gekommen.
    > Amazon zensiert Bewertungen (kann ich beweisen)
    Durch aus möglich das das teilweise passiert aber bei mir wurde noch nie was Zensiert (auch Negative Bewertungen mit teils Kritik an Amazon)
    > Amazon steht massiv in der Kritik bezüglich Arbeit und Lohn
    Kommt darauf an wem man fragt. Was ich gehört habe ist die Arbeit zwar hart wird aber vergleichsweise gut bezahlt....
    > Amazon geht mir tierisch auf die Nerven beim Streaming mit deren neuen
    > Channels
    Ist mir bisher noch nicht aufgefallen, Werbung die ich sehe gehört meistens zu neuen Serien und das nervt mich auch.
    > Amazon sendet trotz Prime Mitgliedschaft erst 2 Tage später
    Bei mir wird nach wie vor schnell Versandt, deutlich schneller als andere Versandhändler
    > Immer nur Amazon...Amazon...Amazon.
    Was soll das heißen? Du musst ja nicht alles auf Amazon bestellen wenn es dir nicht passt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UDG United Digital Group, Mainz, Herrenberg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Hamburg
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  4. UDG United Digital Group, Karlsruhe, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469,00€
  2. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

      Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

    2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
      Zotac Zbox Mini
      Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

      Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

    3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
      Fujifilm GFX 100
      Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

      Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


    1. 17:50

    2. 17:30

    3. 17:09

    4. 16:50

    5. 16:33

    6. 16:07

    7. 15:45

    8. 15:17