Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sidekick-Ausfall: Klage gegen T…

Tmob & Microsoft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 16.10.09 - 14:47

    Ein unschlagbares Team :D

    Wann fangen die Leute endlich an, sich nach alternativen umzuschauen?

  2. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: tztzz 16.10.09 - 15:14

    apple und at&t ? :)

  3. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 16.10.09 - 15:24

    Apple ja, aber bitte kein AT&T, Tmob, Orange oder sonstige Pflichtehen.

  4. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: vKaras 17.10.09 - 12:11

    als wenn apfel besser wär

  5. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 17.10.09 - 18:59

    natürlich isser das!

  6. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Moin 18.10.09 - 12:38

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > natürlich isser das!


    Weil?

  7. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 18.10.09 - 14:45

    Moin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Infokrieger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > natürlich isser das!
    >
    > Weil?


    Eigentlich wollte ich schreiben, wenn du das nicht weisst, gehörst du einfach nicht zur Zielgruppe. Mein Innerer Zwang bringt mich aber zu folgendem:

    Hier die Punkte die aus meiner Sicht fürs iPhone Sprechen, in meinem Fall iPhone 3GS.

    1.) RSS Reader: NetNewsWire am iPhone synchronisiert mit NetNewsWire am Mac (ich glaub für PC gibts ein Programm namens NewsGator)
    2.) Toller Browser
    3.) Einfache und tolle Synchfunktion mit iTunes
    4.) Spiele: toucharcade.com, die wahrscheinlich beste und umfangreichste iPhone Spielenews Seite, es gibt schon viele Kracher und es kommen noch viele hammer Games abseits der Crap Apps
    5.) Tolle Mail App. Man kann so einfach mehrere Email Accounts verwalten, habe über 5.
    6.) Geschmeidige Onscreen Tastatur, die das Handy nicht dicker macht oder wertvollen Displayplatz raubt.
    7.) Das Display - *OMG* schonmal so ein geiles Handy Display gesehen?
    8.) iPhone OS: auf iPod & iPhone das gleiche OS
    9.) Viele viele angagierte Entwickler für Apps, das ist eigentlich mein Hauptargument.
    10.) Es ist unglaublich schnell - da waren all meine anderen Handys/ Smartphones lahme Krücken im Vergleich.

    Es gibt natürlich auch viele Negativpunkte aber das betrifft meistens nicht die Ottonormaluser, weil sie das eben nicht mitbekommen.


    Ach ja...
    11.) Copy & Paste - auf welchem Handy ist das so gut gelöst?

  8. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Schnarchnase 19.10.09 - 10:32

    Infokrieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 6.) Geschmeidige Onscreen Tastatur, die das Handy nicht dicker macht oder
    > wertvollen Displayplatz raubt.

    Wahnsinn, wo wird die denn eingeblendet, dass sie keinen Platz vom Display raubt? Die Haptik ist sicher auch umwerfend.

    > 7.) Das Display - *OMG* schonmal so ein geiles Handy Display gesehen?

    So ein geiles Deppenleerzeichen hab ich noch nicht gesehen.

    > 8.) iPhone OS: auf iPod & iPhone das gleiche OS

    Wo ist da der Vorteil? Beide Geräte zu haben ist recht sinnlos.

    > 9.) Viele viele angagierte Entwickler für Apps, das ist eigentlich mein
    > Hauptargument.

    Die vom Hersteller ausgebremst und gegängelt werden, hurra.

    > 11.) Copy & Paste - auf welchem Handy ist das so gut gelöst?

    Das ist jetzt wirklich peinlich etwas als große Errungenschaft anzupreisen, was erst mit der DRITTEN Generation eingeführt wurde und was andere Geräte von Anfang an bieten, weil es eine Selbstverständlichkeit ist.

  9. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 19.10.09 - 11:57

    Irgendwie hast du sogut wie alles falsch interpretiert, was ich geschrieben habe. Lies es einfach nochmal und denke dabei oder troll dich weiter. Du redest ja nur an meinen Punkten vorbei anstatt darauf einzugehen.

  10. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: bofh 19.10.09 - 12:02

    Wenn du so was schreibst, solltest du bitte nicht vergessen, es als Scherz od. dergleichen zu markieren!

    Könnte man sonst glauben, die Marketingabteilung hätte mal wieder was verbrochen...

    bzgl. 1) hä - wozu denn genau braucht man das?
    bzgl. 2) ? und ? auch andere Browser sind "toll" - reine Geschmackssache!
    bzgl. 3) ? wenn ich [nichts/nur was] von Apple verwende, kann ich auch nicht vergleichen, ob was anderes nicht besser wäre? Was bitte soll an iTunes soooo gut sein?
    bzgl. 4) einfach zu ignorieren - Spiele gibts zu Hauf auch auf anderen Plattformen!
    bzgl. 5) Jedes bessere (auch schlechtere) Handyplattform kann Mails verwalten - von mehreren Accounts. Ich verwende Nokias N80/E90, jeweils mit rund 10 verschiedenen Mail-Accounts (Pop3, Imap, Exchange......)
    bzgl. 6) wie soll das denn gehen - Tastatur einblenden ohne Pltzverbrauch?? iPhones können zaubern - scheckt es Harry Potter!
    bzgl. 7) Ja!
    bzgl. 8) Und? Das ein Hersteller sein OS auf mehreren verschiedenen Geräten einsetzt erstaunt noch jemanden? Wo bitte lebst du?
    bzgl. 9) gibts bei anderen OS auch - noch dazu dürfen die dort tun&lassen was sie wollen und es auch vertreiben wie sie wollen!
    bzgl. 10) wohl noch nie andere (echte) Smartphones in der Hand gehabt?
    bzgl. 11) ? Das größte Autsch von iPhones als Spitzenmerkmal zu nennen ist ziemlich heftig!Und warum ist die Lösung von Apple besser als andere? Nur weil sie von Apple kommt?

  11. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: bofh 19.10.09 - 12:08

    Selbst nach dem 100x durchlesen, ist das Gro immer noch Gewäsch ala "Marketingabteilung"!

    Das Ganze kann man getrost als "rein private" Meinung eines Apple-Jüngers bezeichnen.

  12. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 19.10.09 - 12:46

    1.) RSS Reader: Ist für mich eine der wichtigsten Funktionen überhaupt. Damit muss ich alle meine Lieblingseiten nicht selber abgrasen, sondern habe alle neuen Newsschlagzeilen in einem Reader.

    4.) Nein, Spiele sind nicht gleich Spiele. Oder würdest du sagen Xbox 360 Spiele sind denen auf Wii gleich? Kann man eben nicht einfach so vergleichen und wurscht ist es schonmal garnicht. Haben andere Handys Rockband, Dance Dance Revolution, Monkey Island, Beneath A Steel Sky, Real Racing, Resident Evil 4, usw.: in so einer genialen Qualität, wie das iPhone/ iPod Touch?

    5.) Sorry ich hab bei Nokia & Co. die Übersicht verloren - interessiert mich auch nichtmehr wirklich.

    6.) Tastatur: Da scheint jemand etwas nicht zu behirnen. Also: Hardware Tastatur zum Ausklappen: Macht das Handy FETTER.
    (QWERTZ)Tastatur gleich unter dem Display (BB Bold) nimmt dem Display dauerhaft Platz, dafür bleibt das Handy einigermassen dünn.
    Da man hauptsächlich im Internet liest ist die iPhone Tastatur eben 90% der Zeit nicht im Weg - war das wirklich so schwer zu verstehen?

    10.) Was sind denn "echte" Smartphones? Etwa die mit Stiftbedienung, langsamen Handling?

    11.) Wie läuft denn Copy & Paste bei anderen Smartphones ab? Wirklich besser als beim iPhone?

    Ausserdem: Software sells Hardware, deswegen ist das iPhone so beliebt.

  13. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: infokrüger 20.10.09 - 01:39

    manchmal gibt es so momente, in welchen ich nicht ganz verstehe, ob jemand wirklich so ein umnebelter hohlkopf ist für welchen er sich ausgibt oder ob er es gar nicht ernst meint
    leider fällt infokrieger in die erste kategorie
    diese apple jünger nehmen immer neue dimensionen an. sie fühlen sich persönlich angegriffen und beginnen das gerät zu verteidigen als ob es ihr eigener Arm wäre...

  14. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Infokrieger 20.10.09 - 13:05

    Ich diskutiere eben gerne aber scheinbar kann mir hier niemand das Wasser reichen. Persönliche Beleidigungen bringen im Internet übrigens garnix, da helfen Fakten mehr.
    Ausserdem schrieb ich oben, "aus meiner Sicht" und das muss eben nicht für alle gelten.

  15. Re: Tmob & Microsoft

    Autor: Gnoll_ 05.03.10 - 23:14

    Das Display des Palm Pre ist besser, und das nicht zu knapp. Wurde glaube sogar hier im test kurz erwähnt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. ISI Management Consulting GmbH, Düsseldorf
  3. Lidl Digital, Leingarten
  4. Sana IT-Services GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Microsoft: Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen
    Microsoft
    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

    Microsoft hat die Dokumentation zu Windows on ARM veröffentlicht. Der zweite Versuch, Windows mit ARM zusammenzubringen, hat deutlich weniger Einschränkungen als Windows RT. Aber an einigen Stellen bleiben Limitierungen.

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung: Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken
    Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung
    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

    In den vergangenen Tagen ist Facebook damit aufgefallen, dass das soziale Netzwerk die Telefonnummer für die Zwei-Faktor-Authentifizierung des Nutzers für das Verschicken seiner Benachrichtigungen missbraucht. Mittlerweile bestätigt Facebook dies und gibt einem Fehler im System die Schuld.

  3. Europa-SPD: Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
    Europa-SPD
    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

    Der Ausbreitung der Elektromobilität und Wasserstoffwirtschaft steht eine nur schwach ausgebaute Infrastruktur gegenüber, meinen die europäischen Sozialdemokraten. Sie wollen den Aufbau über einen EU-Fonds fördern. Dafür seien 24 Milliarden Euro nötig.


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39