Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Site Governance: Facebook…

Site Governance: Facebook ersetzt Pseudowahlrecht durch Kommentarfunktion

Facebook will seine Nutzer nicht mehr wählen lassen. Das Netzwerk stört sich an der Quantität der Stimmen und will diese durch qualitativ hochwertige Rückmeldungen ersetzen. Das bisherige Wahlsystem funktionierte ohnehin nicht.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Verstehe nicht, wem Facebook was vormachen will... 4

    divStar | 22.11.12 12:56 04.12.12 13:05

  2. es wäre technisch ja auch so aufwendig... 2

    azeu | 03.12.12 22:36 04.12.12 08:16

  3. versehentliche Privatsphäre Änderungen? 7

    LibertaS | 22.11.12 13:50 03.12.12 22:06

  4. 0,038 % 6

    Oldschooler | 22.11.12 13:23 23.11.12 03:22

  5. Tippfehler 2

    bmaehr | 22.11.12 16:12 23.11.12 03:20

  6. Erin Egan 2

    shyte | 22.11.12 13:03 22.11.12 15:45

  7. Deja-vue 1

    Cyrion | 22.11.12 13:42 22.11.12 13:42

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. VR FinanzDienstLeistung GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€ + Versand (Vergleichspreis 41,18€)
  2. 44,99€ (Vergleichspreis 90,51€)
  3. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis über 102€)
  4. für 229€ statt 263,99€ im Vergleich (+ 30€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass und Gutschein...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

  1. Fuel Cell Electric Truck: Hyundai stellt Brennstoffzellen-Lkw vor
    Fuel Cell Electric Truck
    Hyundai stellt Brennstoffzellen-Lkw vor

    Bisher hat Hyundai Brennstoffzellenautos für den Personenverkehr gebaut. Im kommenden Jahr wird der koreanische Autohersteller Elektroautos mit Brennstoffzellen auch für den Schwerverkehr bauen.

  2. Librem Key: Purism baut eigenen Hardware-Schlüsselspeicher
    Librem Key
    Purism baut eigenen Hardware-Schlüsselspeicher

    In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Nitrokey stellt der Linux-Hardware-Hersteller Purism einen eigenen Hardware-Security-Token bereit. Purism will die Nutzung der Hardware zudem stark in seine freie Firmware integrieren.

  3. Red Dead Redemption 2: Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
    Red Dead Redemption 2
    Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung

    Mit Kokain-Kaugummis verbessern wir unsere Werte, die Revolver haben Verschleiß und ohne Rasur sehen wir irgendwann (fast) aus wie ein Weihnachtsmann: Golem.de stellt einige der witzigsten kleinen Ideen von Red Dead Redemption 2 vor.


  1. 13:15

  2. 12:49

  3. 12:27

  4. 12:03

  5. 11:55

  6. 11:14

  7. 11:03

  8. 10:48