Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Site Governance: Facebook…

versehentliche Privatsphäre Änderungen?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 13:50

    Und am Ende sind Tür und Tor offen und ich habe wieder eine FB mail Adresse...

  2. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 15:16

    Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte Adresse existiert aber weiterhin.

  3. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: LibertaS 22.11.12 - 15:24

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die zwangsbeglückte
    > Adresse existiert aber weiterhin.


    Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

  4. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Sharra 22.11.12 - 17:17

    LibertaS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die FB-Adresse hast du sowieso zwangsweise. Alles was du in deinen
    > > Einstellungen ändern kannst, ist welche angezeigt wird. Die
    > zwangsbeglückte
    > > Adresse existiert aber weiterhin.
    >
    > Ich dache Zwangsbeglückung ist ein anderes Wort für Vergewaltigung...

    Im übertragenen Sinne könnte man das hier sogar sagen...

  5. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 22.11.12 - 20:00

    Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich nutzen könnte aber gar nicht muss!

  6. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: Nephtys 23.11.12 - 10:39

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oh nein, Weltuntergang, jemand hat eine Emailadresse angelegt, die ich
    > nutzen könnte aber gar nicht muss!

    Die du NOCH NICHT nutzen musst.
    Facebook braucht Geld, Facebook hat Nutzer und Daten..... hmm... wenn Facebook sich ein Finanzierungsmodell überlegt, wie wird das wohl aussehen?
    Spendenbeiträge von erfreuten Nutzern? BESTIMMT

  7. Re: versehentliche Privatsphäre Änderungen?

    Autor: violator 03.12.12 - 22:06

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die du NOCH NICHT nutzen musst.

    Seit wann kann man jemanden zwingen eine E-Mailadresse zu nutzen? Und vor allem wie?
    Von mir aus kann FB mir da gerne Emails hinschicken. Und jetzt?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Trescal GmbH, Neustadt in Sachsen
  2. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  3. AOK Systems GmbH, Hamburg
  4. Continental AG, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

Thinkpad 25 im Hands on: Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
Thinkpad 25 im Hands on
Für ein 4:3-Notebook reichte es dann doch nicht
  1. Lenovo Thinkpad 25 Japanische Jubiläums-Bento-Box mit Retro-Extras
  2. Service by Beep Lenovos PC-Diagnostics-App soll auch für iOS kommen
  3. Lenovo Thinkpad A275 Business-Notebook nutzt AMDs Bristol Ridge

Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen
Dokumentarfilm Pre-Crime
Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

  1. Streaming: Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden
    Streaming
    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

    Netflix ist weiter sehr erfolgreich bei der Gewinnung neuer Abonnenten. Trotz gigantischer Ausgaben für Eigenproduktionen wurde ein Gewinn von 130 Millionen US-Dollar erzielt.

  2. Zusammenlegung: So soll das Netz von O2 einmal aussehen
    Zusammenlegung
    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

    In Potsdam ist die Telefónica mit der Netzzusammenlegung schon so weit, dass sie sich traut, das Netz vorzuführen. In anderen Bereichen wurden offen Probleme eingeräumt.

  3. Kohlendioxid: Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen
    Kohlendioxid
    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

    Kohlendioxid-Emissionen sind negativ: Sie schaden dem Klima. In einem Kraftwerk in Island ist eine Anlage installiert worden, die dafür sorgt, dass das Kraftwerk nicht nur kein Kohlendioxid mehr ausstößt, sondern es aus der Luft filtert.


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00