1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sopa und Pipa: 2012 wohl keine…

Hinhaltungstaktik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hinhaltungstaktik

    Autor: ZornDesKhan 21.01.12 - 14:16

    SOPA / PIPA kommen unter anderem Deckmantel früher oder später wieder.

    Schade das Kandidaten wie Ron Paul scheinbar chancenlos sind.

    Nur gesunder Libertarianismus kann für ein Umdenken sorgen.

  2. Re: Hinhaltungstaktik

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.12 - 14:52

    das fürchte ich auch.

    im wahljahr könnte sich ein kandidat das thema für den wahlkampf nehmen. dann würde er versprechen abgeben müssen die er dann natürlich auch halten würde müssen.

    also vertagt man das ganze, wartet ab, und unabhängig davon wer gewinnt wird das thema dann später nochmal behandelt.

    wie wenig doch die politik inzwischen zu sagen hat, wenn die wirtschaft bestimmen kann, wann ein thema im senat durchgenommen werden kann und wann nicht.

    weil man angst hat, dass die acts aufgrund der massiven proteste abgelehnt werden könnten, wartet man einfach ab, bis gras drüber wächst. es ist also schon eine beschlossene sache, die warten nur noch auf den richtigen moment.

    so viel zum thema: die macht des volkes...

  3. Re: Hinhaltungstaktik

    Autor: nf1n1ty 21.01.12 - 16:04

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das fürchte ich auch.
    >
    > im wahljahr könnte sich ein kandidat das thema für den wahlkampf nehmen.
    > dann würde er versprechen abgeben müssen die er dann natürlich auch halten
    > würde müssen.
    >

    So wie die Schließung Guantanamos seitens Obama? Sollte das nicht sein erster Amtsakt sein? :D
    Womit Wahlkampf gemacht wird, hat wenig damit zu tun, was schließlich getan wird.

    Mit dem Rest deines Textes bin ich d'accord.

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  4. Re: Hinhaltungstaktik

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.12 - 19:03

    > So wie die Schließung Guantanamos seitens Obama? Sollte das nicht sein erster Amtsakt sein? :D
    Womit Wahlkampf gemacht wird, hat wenig damit zu tun, was schließlich getan wird.

    Weis nicht, generell hast Du nicht ganz unrecht, nur bei diesem Thema speziell wäre das etwas schwierig, falsche Versprechungen zu machen.

    Denn im Gegensatz zu Guantanamo ist das Internet etwas, was jeden im eigenen Alltag betrifft.

  5. Re: Hinhaltungstaktik

    Autor: __destruct() 22.01.12 - 16:23

    Ok, na dann ... so lange nicht mindestens so etwa 20% der Weltbevölkerung dort gefoltert wird, ist das ja in Ordnung. Die Masse zählt doch schließlich ...

    SAG MAL, GEHTS NOCH!!?? SONST IST ABER NOCH ALLES IN ORDNUNG, ODER!?

  6. Re: Hinhaltungstaktik

    Autor: __destruct() 22.01.12 - 16:28

    Das hat er schon lange unterschrieben. Der Unterschied ist, dass bei Guantanamo Bay noch Jahre nach der Unterschrift nichts gemacht wird und dass man sich bei der Internetzensur schon seit Jahren das herausnimmt, wovon man sich erhofft — zumindest dann, wenn man komplett hohl in der Birne ist, äh, sorry, meinte natürlich patriotisch 0:-) — , es irgendwann einmal durchzubekommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Developer (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Münster
  2. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  3. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 1c: Enterprise (m/w/d)
    KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
  4. SAP Solution Architect (m/w/d)
    IT-Consult Halle GmbH, Halle

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de