Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › South Carolina: US-Bundesstaat…

South Carolina: US-Bundesstaat soll Porno-Sperre bekommen

Nur wer 20 US-Dollar zahlt, soll den Pornofilter auf neuen Computern entfernen können. Das sieht eine Gesetzvorlage für Internetsperren des Abgeordneten Bill Chumley vor.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Strafsteuer für Ü18- Content - das ist ja wie bei uns 15

    Herr Unterfahren | 20.12.16 14:35 21.12.16 20:35

  2. Es gibt Menschenhandel in South Carolina!? 3

    Salzbretzel | 21.12.16 09:06 21.12.16 16:28

  3. Verstößt gegen die Verfassung 3

    ArminLenz | 20.12.16 14:25 21.12.16 14:01

  4. Das wird einfach nie umgesetzt 1

    Maddix | 21.12.16 09:40 21.12.16 09:40

  5. Re: Die haben doch alle einen Knall...

    Lord Gamma | 21.12.16 09:50 Das Thema wurde verschoben.

  6. lol ... 1

    Moe479 | 21.12.16 02:23 21.12.16 02:23

  7. Hat jemand eine Auflistung, wie die ganzen Pornofilter der Welt funktionieren? 6

    erusker | 20.12.16 15:03 21.12.16 00:37

  8. Technische Umsetzung? 10

    ronlol | 20.12.16 14:38 21.12.16 00:36

  9. Die haben doch alle einen Knall... (Seiten: 1 2 ) 21

    FlowPX2 | 20.12.16 14:05 21.12.16 00:09

  10. Fake News und Pornos 4

    Scorcher24 | 20.12.16 17:52 20.12.16 21:29

  11. Open Source? 1

    jose.ramirez | 20.12.16 20:10 20.12.16 20:10

  12. Die einen Schleier, die anderen Filter - Verbietet endlich Spiegel 4

    Mopsmelder500 | 20.12.16 14:28 20.12.16 16:26

  13. Denkt an die Kinda na nana nana na 1

    DxC | 20.12.16 16:15 20.12.16 16:15

  14. Ich wusste, dass Mr. Burns dahinter steckt (kwt) 1

    peh.guevara | 20.12.16 15:50 20.12.16 15:50

  15. Dr Cox weiß wie das ausgeht! 4

    AgentBignose | 20.12.16 15:18 20.12.16 15:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Dachau (Erdweg)
  2. Nexus Technology GmbH, Ettlingen, Berlin
  3. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  4. ETAS GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-88%) 2,49€
  2. (-77%) 11,49€
  3. 55,11€ (Bestpreis!)
  4. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Security-Chip RISC-V soll Konkurrenz zur ARMs Trustzone werden
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. 2019: Schweiz beginnt UKW-Abschaltung
    2019
    Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

    Das Bundesamt für Kommunikation will die Bevölkerung über die Abschaltung des analogen Radioprogramms informieren. Dafür werden einige Millionen Franken aus der Abgabe für Radio und Fernsehen bereitgestellt.

  2. Offener Brief: Breites Bündnis warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht
    Offener Brief
    Breites Bündnis warnt vor europäischem Leistungsschutzrecht

    Mehr als 50 Institutionen warnen vor der Einführung eines europäischen Leistungsschutzrechts für Verlage und Nachrichtenagenturen. Die Pläne lösten "tiefste Besorgnis" aus.

  3. Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly
    Warnung
    Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Die Video-App Musical.ly ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von sehr jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch, das Unternehmen spricht von einem "komplexen Problem".


  1. 17:35

  2. 17:20

  3. 16:57

  4. 16:34

  5. 16:00

  6. 15:20

  7. 14:56

  8. 14:30