1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speedport Hybrid: Viprinet…

einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Endwickler 27.11.14 - 10:43

    Da liest man doch gerne, wie eine Verfügung gegen einen Router aussieht, aber dann: Nur eine normale Verfügung gegen die Telekom. Da kam ich mir schon veralbert vor.

  2. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Jasmin26 27.11.14 - 11:09

    Was bitte ist denn so schwerr an dem Artikel zu verstehen ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.14 11:09 durch Jasmin26.

  3. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Endwickler 27.11.14 - 11:18

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bitte ist denn so schwerr an dem Artikel zu verstehen ?

    Was war denn so schwer an meinem viel kürzeren Text zu verstehen?

  4. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.11.14 - 11:24

    Kannst ja mal in der Suche bei Autor "Jasmin26" eingeben. Dann kriegst ein Gefühl dafür :-)

  5. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Endwickler 27.11.14 - 11:25

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst ja mal in der Suche bei Autor "Jasmin26" eingeben. Dann kriegst ein
    > Gefühl dafür :-)

    Da suche ich doch lieber bei einer beliebten Suchmaschine nach diesem Begriff. :-)

    edit:
    Nach dem, was ich dort fand, stufte ich das als unbrauchbar ein und suchte einmal im Forum. Außer einer gewissen Fragezeichensatzbevorzugung und einer implikativen Kurzatmigkeit in den gebrauchten Wortgruppierungen konnte ich kein Gefühl für eine Erklärung einer generellen Textunverständnisfähigkeit bei ihm/ihr kriegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.14 11:44 durch Endwickler.

  6. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: SuriViruS 27.11.14 - 12:40

    Kann man eine Einstweilige Verfügung gegen ein Gerät aussprechen ?

    Ernsthaft: kann ein Gerät rechtsfähig sein ?
    Aus dem Herzen würd ich sagen "Nein", aber vielleicht gibt es was kurioses dazu ?!

  7. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: owmelaw 27.11.14 - 13:01

    Es gibt Länder in denen darf man seinen Router heiraten, also warum nicht auch eine Verfügung gegen ihn erwirken wenn man sich auseinandergelebt hat und nach einer hässlichen Scheidung von ihm belästigt wird...

  8. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: RipClaw 27.11.14 - 16:33

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liest man doch gerne, wie eine Verfügung gegen einen Router aussieht,
    > aber dann: Nur eine normale Verfügung gegen die Telekom. Da kam ich mir
    > schon veralbert vor.

    Na ja bei mir hat es zu mindestens für einen *WTF* Moment gereicht :)

    Die Vorstellung ist aber lustig das jemand einem Router eine Verfügung hinhalten würde und der natürlich nicht reagiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. ivv GmbH, Hannover
  3. Werra-Meißner-Kreis, Der Kreisausschuss, Eschwege
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 3,61€
  3. (-70%) 4,80€
  4. 47,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschmuggel US-Gericht schränkt Durchsuchungen elektronischer Geräte ein
  2. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  3. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz
    Wohnungseinbrüche
    Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Ermittler dürfen künftig Staatstrojaner bereits bei Einbrüchen ohne Bandenbezug einsetzen. Um die Gesetzesverschärfung zu begründen, hat sich die Koalition neue Argumente zurechtgelegt.

  2. Browser: Chromium-Edge läuft auf ARM64
    Browser
    Chromium-Edge läuft auf ARM64

    Die Entwickler von Microsoft haben ihren neuen Edge-Browser auf Basis von Chromium auf ARM64 portiert. Damit soll der Browser auch auf dem Surface Pro X und anderen ARM-Geräten laufen.

  3. HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
    HR-Analytics
    Weshalb Mitarbeiter kündigen

    HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.


  1. 13:11

  2. 12:59

  3. 12:09

  4. 12:00

  5. 11:32

  6. 11:11

  7. 10:45

  8. 10:28