1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speedport Hybrid: Viprinet…

einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Endwickler 27.11.14 - 10:43

    Da liest man doch gerne, wie eine Verfügung gegen einen Router aussieht, aber dann: Nur eine normale Verfügung gegen die Telekom. Da kam ich mir schon veralbert vor.

  2. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Jasmin26 27.11.14 - 11:09

    Was bitte ist denn so schwerr an dem Artikel zu verstehen ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.14 11:09 durch Jasmin26.

  3. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Endwickler 27.11.14 - 11:18

    Jasmin26 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bitte ist denn so schwerr an dem Artikel zu verstehen ?

    Was war denn so schwer an meinem viel kürzeren Text zu verstehen?

  4. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.11.14 - 11:24

    Kannst ja mal in der Suche bei Autor "Jasmin26" eingeben. Dann kriegst ein Gefühl dafür :-)

  5. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: Endwickler 27.11.14 - 11:25

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kannst ja mal in der Suche bei Autor "Jasmin26" eingeben. Dann kriegst ein
    > Gefühl dafür :-)

    Da suche ich doch lieber bei einer beliebten Suchmaschine nach diesem Begriff. :-)

    edit:
    Nach dem, was ich dort fand, stufte ich das als unbrauchbar ein und suchte einmal im Forum. Außer einer gewissen Fragezeichensatzbevorzugung und einer implikativen Kurzatmigkeit in den gebrauchten Wortgruppierungen konnte ich kein Gefühl für eine Erklärung einer generellen Textunverständnisfähigkeit bei ihm/ihr kriegen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.14 11:44 durch Endwickler.

  6. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: SuriViruS 27.11.14 - 12:40

    Kann man eine Einstweilige Verfügung gegen ein Gerät aussprechen ?

    Ernsthaft: kann ein Gerät rechtsfähig sein ?
    Aus dem Herzen würd ich sagen "Nein", aber vielleicht gibt es was kurioses dazu ?!

  7. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: owmelaw 27.11.14 - 13:01

    Es gibt Länder in denen darf man seinen Router heiraten, also warum nicht auch eine Verfügung gegen ihn erwirken wenn man sich auseinandergelebt hat und nach einer hässlichen Scheidung von ihm belästigt wird...

  8. Re: einstweilige Verfügung gegen Telekom-Router

    Autor: RipClaw 27.11.14 - 16:33

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liest man doch gerne, wie eine Verfügung gegen einen Router aussieht,
    > aber dann: Nur eine normale Verfügung gegen die Telekom. Da kam ich mir
    > schon veralbert vor.

    Na ja bei mir hat es zu mindestens für einen *WTF* Moment gereicht :)

    Die Vorstellung ist aber lustig das jemand einem Router eine Verfügung hinhalten würde und der natürlich nicht reagiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. IDS GmbH, Ettlingen
  4. Bundeszentralamt für Steuern, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47