1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staatstrojaner: 60 Prozent von…

Man muß es einfach mal sagen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man muß es einfach mal sagen

    Autor: noblomov 21.10.11 - 02:09

    thx CCC und thx golem.de

  2. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: eisensten 21.10.11 - 03:55

    Wenn eine solche Software nur die Zwecke die das BVG erlaubt hat, so waere nichts dagegen einzuwenden. Allerdings ist bei der bekannten Datensammelwut der Behoerden zu befuerchten das bald alle PC mit dieser Software infiziert sind.

  3. falsch.

    Autor: fratze123 21.10.11 - 08:53

    auf dem rechner eines verdächtigen irgend nen scheiss zu installieren ist computer-sabotage. legal wäre höchstens ein "mitschnitt" beim provider.

  4. Re: falsch.

    Autor: eisensten 21.10.11 - 09:34

    Beim Provider sind die Daten schon verschluesselt,

  5. Re: falsch.

    Autor: a.nym 21.10.11 - 09:40

    /sign

  6. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: a.nym 21.10.11 - 09:46

    eisensten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Allerdings ist bei der bekannten Datensammelwut
    > der Behoerden zu befuerchten das bald alle PC mit dieser Software infiziert
    > sind.


    Ach das kommt, wen man der "Bild" und den Golem Artikel glauben darf und selbst Virenhersteller Freiwillig so ein Virus/Trojaner /Wurm verstecken helfen ... Ist der schritt nicht weit das jedes Gängige BS das gleich Freihaus mit bekommt ... Sagen wir mal als "Staatshilfe/Nothilfe" (Usa Patriot-Act o.O )

    Wer hast den schon so ein gute ausgebautes Verteilsystem wie Windows-Update oder Linux Paketverwaltung ? *smiel* ein Schelm der Böses denkt

  7. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: eisensten 21.10.11 - 09:55

    Bild ist hier unbekannt.
    Das Update-System von openSuse ist schon sehr gut, da kommt fast taeglich ein update.
    Wenn ich einen Rechner von der DVD installiere dann sind leicht 300 MB als Update faellig.

  8. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: noblomov 21.10.11 - 11:36

    @all
    Mir eo inem Echo hätte ich selbst in meinen kühnsten träumen net gerechnet^^

  9. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: noblomov 21.10.11 - 11:36

    @all
    Mit so einem Echo hätte ich selbst in meinen kühnsten träumen net gerechnet^^
    rofl



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.10.11 11:37 durch noblomov.

  10. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: Schiwi 21.10.11 - 11:45

    Doppelpost und dann auch noch 2x mal bearbeitet?
    DAS ist rofl ;)

  11. Re: falsch.

    Autor: tingelchen 21.10.11 - 12:16

    Darum geht es ja gerade ;) Der CCC hat recht. Es ist nicht möglich nachzuweisen wer das Programm oder die Datei am Ende wirklich aufgespielt hat.

  12. Re: Man muß es einfach mal sagen

    Autor: noblomov 21.10.11 - 16:42

    Schiwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doppelpost und dann auch noch 2x mal bearbeitet?
    > DAS ist rofl ;)


    Das hatte ich offengestanden auch gedacht, als ich das Malheur gesehen hatte.
    Ich schieb sowas auf "technische Unzulänglichkeiten", obschon - eigenartig fand ich das auch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. über vietenplus, Südwestfalen
  3. Schock GmbH, Regen
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de