1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staatstrojaner: Abgehörte…

Staatstrojaner: Abgehörte Sexgespräche per Skype ließen sich nicht löschen

Mit dem Staatstrojaner wurde nach einem Bericht des Bundesdatenschutzbeauftragten unter anderem Telefonsex aufgezeichnet. Die Staatsanwaltschaft hat sogar verfügt, dass diese Gespräche nicht gelöscht werden dürfen - aus technischen Gründen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Staatstrojaner: Abgehörte Sexgespräche per Skype ließen sich nicht löschen" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. Live CD? 9

    psyguy | 18.02.12 21:18 24.02.12 19:58

  2. Bei der schwamigen Rechtsgrundlage + ACTA 1

    S4bre | 22.02.12 05:40 22.02.12 05:40

  3. Alsdann, wo is der download? 2

    YoungManKlaus | 20.02.12 13:54 20.02.12 13:57

  4. Peinlich 1

    AlexandreBlatter | 20.02.12 09:34 20.02.12 09:34

  5. "Software wird für jeden Einzelfall konzipiert und vorher überprüft, damit..." 1

    h1j4ck3r | 20.02.12 00:03 20.02.12 00:03

  6. So sehr ich den Trojaner auch ablehne... 1

    MovieKnight | 19.02.12 19:29 19.02.12 19:29

  7. Konsequenzen? 7

    pepee | 18.02.12 19:32 19.02.12 16:10

  8. Ob löschbar oder nicht ist doch vollkommen unwichtig ;-) 1

    phex | 19.02.12 13:01 19.02.12 13:01

  9. Computer sagt neeeein... [n.T.] 5

    Salzbretzel | 18.02.12 19:26 19.02.12 11:53

  10. Der CDU'ler im Video... 8

    sskora | 18.02.12 18:28 19.02.12 11:49

  11. Geschäftsidee 2

    Baron Münchhausen. | 19.02.12 10:36 19.02.12 11:19

  12. Opensource Trojaner 1

    Der Kaiser! | 19.02.12 11:17 19.02.12 11:17

  13. Abgehörte Sexgespräche von Politikern 1

    Der Kaiser! | 19.02.12 11:09 19.02.12 11:09

  14. Löschfunktion muss extra gekauft werden? 3

    blubberlutsch | 18.02.12 16:14 18.02.12 22:05

  15. Arbeitsverteilung beim BKA 4

    Verappler | 18.02.12 13:50 18.02.12 17:19

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Experte Partner & IT-Resource Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Requirements Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  3. Automotive Test Lab Engineer - Connected Infotainment (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Ingolstadt
  4. Product Owner Online-Dienste (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Datenschutz: GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig
Datenschutz
GPS-Ortung in Firmenwagen meist unzulässig

Manche Firmen statten ihre Dienstwagen mit GPS-Sendern aus, einige machen das sogar mit Diensthandys. Solcherlei Überwachung ist meist nicht rechtens.
Von Harald Büring

  1. Microsoft Office-Pakete datenschutzkonform nutzen
  2. Schweiz Alles andere als ein Datenschutzparadies
  3. Alternativen zu Google Analytics Tools für Reichweitenanalyse datenschutzkonform nutzen

Centaur CHA im Test: Der letzte x86-Prozessor seiner Art
Centaur CHA im Test
Der letzte x86-Prozessor seiner Art

Weil Centaur von Intel übernommen wurde, ist der CHA-Chip nie erschienen. Ein achtkerniger Prototyp gewährt dennoch spannende Einblicke.
Ein Test von Marc Sauter

  1. CHA-Prozessor Benchmarks von Centaurs letzter CPU

In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
In eigener Sache
Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

  1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
  2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
  3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag