Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Staatstrojaner: Dein…

Im September sind Wahlen....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im September sind Wahlen....

    Autor: postb1 23.06.17 - 17:24

    ....und es ist zu hoffen, daß das CxUSPD-Establishment eine laut schallende und lange schmerzende Klatsche vom Wähler bekommt.
    Selbst wenn es mit echten Alternativen hierzulande mau aussieht.
    Leider wird dieses Thema des Artikels in den allgemeinen manipulierten Medien wohl wieder mal totgeschwiegen.
    Das geht nicht gegen Terrorismus oder Allgemeinkrminalität sondern gegen den unbescholtenen Bürger. Diese Totalüberwachung greift ins Leben eines jeden ein - der Mielke Erich würde vor Freude im Grab rotieren.
    Eine Schande, daß somit ein ganzes Volk kriminalisiert wird.
    Nach meiner Meinung (deren Äußerung ich vom GG gedeckt sehe) begeht jeder der CxUSPD wählt, Beihilfe zum Landesverrat.
    Mal sehen, wie lange man in diesem Überwachungsstaat noch solche Äußerungen machen kann, ohne Konsequenzen.

  2. Re: Im September sind Wahlen....

    Autor: McWiesel 24.06.17 - 12:02

    Und was ist die Alternative? Das schlimme ist, dass jede andere Partei hart an der Grenze zu irgendeiner Form des Extremismus oder sonst eben komplett weltfremd ist. Die einen wollen am Ende den Nationalismus zurück, die anderen den Kapitalismus besiegen. Also am Ende Deutschland mit aller Macht vom Rest der Welt isolieren. Alles in einem Land, das so dermaßen vom Export abhängt, somit nicht wählbar (ganz abgesehen von anderen Parolen in den jeweiligen Wahlprogrammen).

    Dann lass ich mich lieber noch so überwachen als das Parteien an der Macht sind, die noch viel massiver ins tägliche und persönliche Leben eingreifen wollen. Da sind leider Grüne und Linke ganz vorne im Bus. Autofahren verbieten, Geld verdienen & sparen verbieten ... nene, dann soll lieber noch irgendein gelangweilter Geheimdienstler meine 2 Urlaubsfotos anschauen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.17 12:03 durch McWiesel.

  3. Re: Im September sind Wahlen....

    Autor: postb1 24.06.17 - 15:15

    Ja, wie schon erwähnt...mit echten Alternativen siehts schlecht aus.
    Deswegen strategisch wählen und die eigenen politischen Überzeugungen (die derzeit von keiner Partei abgedeckt werden) ausblenden:
    Durch die Wahlentscheidung dazu beitragen, dass die GROKO verhindert wird und es wieder eine echte Opposition gibt.
    Darf halt keine kleine Spinnerpartei sein, die im Promillebereich dann nur unter den Sonstigen auftaucht, die Stimme wäre ansonsten verschenkt an das Establishment.
    Klartext: Links oder AfD

  4. Re: Im September sind Wahlen....

    Autor: plutoniumsulfat 24.06.17 - 22:25

    Exportweltmeister ist jetzt kein Titel, worauf man stolz sein sollte.

    Es ist ein Fehler, das als gegeben hinzunehmen und daher alles andere, was darauf aufbaut, um sich am Ende eine Regierung schönzureden, die teilweise verfassungsrechtlich handelt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.06.17 22:26 durch plutoniumsulfat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  4. Stadt Soltau, Soltau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
      Graue Flecken
      Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

      Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    2. Störung: Google Kalender weltweit ausgefallen
      Störung
      Google Kalender weltweit ausgefallen

      Google hat ein Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichten, dass die Funktion weltweit ausgefallen ist. Bei uns funktioniert die Android-App bei einigen Kollegen, die Webseite zeigt nur einen 404-Fehler an - not found.

    3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
      Netzbau
      United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

      United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


    1. 18:14

    2. 17:13

    3. 17:01

    4. 16:39

    5. 16:24

    6. 15:55

    7. 14:52

    8. 13:50