1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Starbase: Elon Musk plant eigene…

So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: maci23 04.03.21 - 12:34

    Das ist Diktatur durch und durch!

    Ich fordere euch auf: Kauft keinen Tesla mehr und verkauft alle Aktien von Tesla!

  2. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: DeathMD 04.03.21 - 12:40

    Aha...

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: xSureface 04.03.21 - 12:42

    Also Audi kaufen und deren Betrug mitfinanzieren? Super Sache. Bin dabei.

  4. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: Sharra 04.03.21 - 12:43

    Gratuliere, du hast Diktatur von a-Z nicht verstanden. Das dafür aber gründlich.

  5. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: Fotobar 04.03.21 - 12:48

    maci23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Diktatur durch und durch!
    >
    > Ich fordere euch auf: Kauft keinen Tesla mehr und verkauft alle Aktien von
    > Tesla!

    - Du weißt nicht was eine Diktatur ist
    - Dieser reiche Mann (Elon Musk) erlangt mehr produktives in seinem Leben als du in hundert deiner Leben.

  6. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: Alessey 04.03.21 - 13:08

    Fotobar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > maci23 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist Diktatur durch und durch!
    > >
    > > Ich fordere euch auf: Kauft keinen Tesla mehr und verkauft alle Aktien
    > von
    > > Tesla!
    >
    > - Du weißt nicht was eine Diktatur ist
    > - Dieser reiche Mann (Elon Musk) erlangt mehr produktives in seinem Leben
    > als du in hundert deiner Leben.

    Du weißt nicht was eine Diktatur ist.
    Dieser reiche Mann ( Kim jong un/il/sung, oder jeden anderen Machtmenschen) erlangt mehr produktives in seinem Leben als du in hundert deiner Leben.
    Fanatiker geben solche Leute die Macht. Im zweiten Schritt werden alternative Sichtweisen verhindert oder ausgeschlossen. Offensichtliche Unzulänglichkeiten verneint und am Ende ist man Sklave einer Diktatur eines Herrschers der auf Einhörnern seinen Staat mit bloßen Händen errichtet hat.

  7. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: Arystus 04.03.21 - 13:47

    Hahahaha Guter versuch, dass aber wird kein zweites GameStop ^^ dafür ist Golem zu klein.

  8. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: Sharra 04.03.21 - 13:52

    Alessey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Herrschers der auf Einhörnern seinen Staat mit bloßen Händen errichtet hat.

    Nicht von dir auf alle schließen...

  9. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: .02 Cents 04.03.21 - 13:59

    Ich finde den Personenkult erstaunlich. Der grosse Leader und Visionary (wenn man Führer sagt, klingt das ja in Deutschland gleich schon politisch ...) als das A und O von allem. Dabei kann man die gleiche Story von Elon Musk auch so erzählen, dass er privilegiert aufgewachsen ist, dann den Jackpot gewonnen hat, weil er bei der Paypal Gründung dabei war, und dann genug Geld hatte, um Leute zu finden, die für ihn Tesla aufbauen.

    Und ganz sicher ist Tesla insbesondere in Bezug auf die Börsenbewertung und die daraus abgeleitete Bewertung des persönlichen Vermögens von Musk, nicht da, wo es ist, wegen Elon Musk, sondern bestenfall trotz. Als "Face of the Company" trägt er sicher wesentlich zu deren Wahrnehmung bei - aber wie QAnon und sonstige Death Cult hält auch er praktisch keine seiner "Zusagen" (oder vielleicht eher "Prophezeiungen") ein. Dafür läuft Tesla als Elektro Autobauer in der Bewertung als "Tec Company" und "Disruptor" - und ist doch nur ein kleiner Autobauer von Emobilen, bei dem man, wenn man mal 10 Minuten lang nicht den deutschen "Auto-Päpsten" zuhört, feststellen muss, dass das Produkt mal innovativ war, aber eigentlich nichtsist, das andere Autohersteller nicht in wenigen Jahren auch auf die Beine stellen können.

  10. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: xSureface 04.03.21 - 15:46

    Naja, privilegiert Aufgewachsen, eher weniger. Südafrika in schlechten Verhältnissen. Angefangen mit kleinen Jobs in Kanada. Dann Zip2 entwickelt und die ersten Millionen verdient mit dem Verkauf von Zip2. Paypal Programmiert und für 1,x Mrd an Ebay verkauft. Bei Tesla ist er übrigens Eingestiegen. Ist nicht der Gründer und hat es dahin gebracht wo es Heute ist. Kann dir da Folgenden Artikel empfehlen -> https://www.stern.de/wirtschaft/news/elon-musk---milliardaer-und-besessener-egomane-6244540.html

  11. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: notnagel 04.03.21 - 19:19

    xSureface schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, privilegiert Aufgewachsen, eher weniger. Südafrika in schlechten
    > Verhältnissen. Angefangen mit kleinen Jobs in Kanada. Dann Zip2 entwickelt
    > und die ersten Millionen verdient mit dem Verkauf von Zip2. Paypal
    > Programmiert und für 1,x Mrd an Ebay verkauft. Bei Tesla ist er übrigens
    > Eingestiegen. Ist nicht der Gründer und hat es dahin gebracht wo es Heute
    > ist. Kann dir da Folgenden Artikel empfehlen -> www.stern.de

    Was redest du da? Der hat gut ausgebildete und gut verdienende Eltern gehabt, zumal
    Südafrika des Apartheitsregimes, war als Kind auf eine der besten und kostenpflichtigen Highschools des Landes, das auch Kohle kostet und ist zeitig nach Amerika ausgewandert
    um dort in der "Garagenentwickler-Phase" noch mitmischen zu können. Talent, sicherlich,
    aber er war von Geburt an gesetzlich privilegiert in Südafrika, selbst unabhängig vom Wohlstand.
    Also nochmal, was redest du da xD

  12. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: CHercht 04.03.21 - 20:31

    notnagel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xSureface schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, privilegiert Aufgewachsen, eher weniger. Südafrika in schlechten
    > > Verhältnissen. Angefangen mit kleinen Jobs in Kanada. Dann Zip2
    > entwickelt
    > > und die ersten Millionen verdient mit dem Verkauf von Zip2. Paypal
    > > Programmiert und für 1,x Mrd an Ebay verkauft. Bei Tesla ist er übrigens
    > > Eingestiegen. Ist nicht der Gründer und hat es dahin gebracht wo es
    > Heute
    > > ist. Kann dir da Folgenden Artikel empfehlen ->
    >
    > Was redest du da? Der hat gut ausgebildete und gut verdienende Eltern
    > gehabt, zumal
    > Südafrika des Apartheitsregimes, war als Kind auf eine der besten und
    > kostenpflichtigen Highschools des Landes, das auch Kohle kostet und ist
    > zeitig nach Amerika ausgewandert
    > um dort in der "Garagenentwickler-Phase" noch mitmischen zu können. Talent,
    > sicherlich,
    > aber er war von Geburt an gesetzlich privilegiert in Südafrika, selbst
    > unabhängig vom Wohlstand.
    > Also nochmal, was redest du da xD


    Ich würde Elon Musk bei weitem nicht als Millionärssöhnchen bezeichnen. Sicher ist er nicht arm aufgewachsen, aber auch nicht wirklich reich. Abgesehen davon hat er sich so ziemlich alles selbst erarbeitet, was man von vielen tatsächlichen Rich Kids nicht behaupten kann.
    Ich empfehle die Lektüre der Biografie.

    Zum Anfangspost: Warum soll ich jetzt Tesla Aktien verkaufen, wo es doch um SpaceX geht?! Muss man jetzt immer alles in einen Topf schmeißen, weil es um Elon Musk geht?

    Genauso, wie viele den Mann hypen gibts anscheinend gleichviele Leute, die ihn als den Teufel höchstpersönlich hinstellen. Einfach mal die Kirche im Dorf lassen. Im genannten Artikel sind bisher keine illegalen Aktivitäten oder irgendwelche moralisch verweflichen Aktivitäten genannt worden.

  13. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: Prypjat 05.03.21 - 14:06

    Nicht schlecht mein Lieber! ^^

  14. Re: So ist es! - Die Reichen können sich alles erlauben!

    Autor: HoffiKnoffu 05.03.21 - 20:34

    maci23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist Diktatur durch und durch!
    >
    > Ich fordere euch auf: Kauft keinen Tesla mehr und verkauft alle Aktien von
    > Tesla!


    Zieh deinen Aluhut wieder auf....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Maurer SE, München
  2. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. MEMMINGER-IRO GmbH, Dornstetten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme