Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt Fernsehen: Ministerrat…

Ach, 1 Gbit/s...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: mac4ever 27.05.16 - 14:32

    Ich war gerade gestern wieder im schönen Brandenburger Land mit dem Fahrrad unterwegs. Mein Provider ist Vodafone. Aber von flächendeckender Versorgung keine Spur. Auch nicht mit 4G. Und dabei ist Vodafone eigentlich dafür bekannt, auch in der Fläche eine einigermaßene Versorgung zu garantieren.

    Also, liebe Vodafoner, macht erst mal eure Hausaufgaben. In den Städten werden euch bald kostenlose WIFI-Spots Konkurrenz machen. Aber mit einer wirklich flächendeckenden Versorgung hättet ihr ein Alleinstellungsmerkmal, das langfristig stabile Einnahmen sichern könnte. Mal wirtschaftlich gesprochen, denn eine andere Sprache versteht ihr ja sowieso nicht.

  2. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: Ovaron 27.05.16 - 14:35

    Wozu brauchst Du noch gleich auf dem Fahrrad 1 Gbit/s?

  3. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: mac4ever 27.05.16 - 14:41

    Ovaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wozu brauchst Du noch gleich auf dem Fahrrad 1 Gbit/s?

    Gar nicht. Statt dessen will ich flächendeckende Versorgung. Das meinte ich mit "Hausaufgaben machen". Denn davon ist auch Vodafone immer noch weit entfernt. Ich habe auch 4G nur wegen der Abdeckung - die Geschwindigkeit ist mir unterwegs egal. Allerdings ist EDGE bei Vodafone praktisch nicht nutzbar.

    Liest du inzwischen so oberflächlich (scheint die neue Internetkrankheit zu sein) oder hast du das wirklich nicht verstanden?

  4. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: h3lmut 27.05.16 - 14:42

    damit nach 16 Sekunden das Volumen aufgebraucht ist und er mit 64kbit, die nicht mal ankommen, weil man runter priorisiert wird, weiter Fahrrad fahren kann. So kann man größere Pausen einplanen.

  5. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: sp1derclaw 27.05.16 - 15:56

    Bitte nicht wieder die Diskussion, dass das Datenvolumen nach x Sekunden aufgebraucht ist. Da es ein Shared Medium ist, ist die Gesamtbandbreite interessant. Bringt mir aber alles nix, da das Vodafone-Netz mir persönlich zu grottig von der Abdeckung her ist. Auf der Autobahn: Meist GPRS oder EDGE und null Durchkommen für die Daten. Zweites Smartphone im Auto mit Telekom: Meist LTE, aber nie schlechter als EDGE und selbst mit EDGE noch halbwegs brauchbar. Ab Herbst mit dem Vertragsende dann wieder Telekom für mich.

  6. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: David64Bit 27.05.16 - 19:12

    Kann ich statt für die Telekomiker auch für O2 bestätigen. Geschäftliches Vodafone ist selten zu wirklich viel zu gebrauchen, hier in Bayern...

  7. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: Moe479 27.05.16 - 22:49

    kann man auch ohne fahhradausflug in die heide wissen:

    https://www.t-mobile.de/netzausbau/
    http://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/netzabdeckung.html
    https://www.o2online.de/hilfe/o2-netz/
    http://geoinfo.eplus.de/evinternet/

  8. Re: Ach, 1 Gbit/s...

    Autor: FaLLoC 30.05.16 - 11:48

    David64Bit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann ich statt für die Telekomiker auch für O2 bestätigen. Geschäftliches
    > Vodafone ist selten zu wirklich viel zu gebrauchen, hier in Bayern...

    O2? Das ich nicht lache.
    Ich sitze hier in meinem Büro in einem Stadtteil von München. Die O2-Kollegen können nur telefonieren, wenn sie auf die Dachterasse gehen.

    --
    FaLLoC

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach
  3. Bosch Gruppe, Abstatt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  2. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)
  3. 66,99€ (Vergleichspreis 83,98€) - Aktuell günstigste 500-GB-SSD!
  4. (u. a. WD Elements Portable 2 TB für 61,99€ statt 69,53€ im Vergleich und SanDisk Ultra...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42