1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit im Bundestag…

Im Grunde unfassbar...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Grunde unfassbar...

    Autor: logged_in 09.06.16 - 21:54

    was für Marionetten diese Leute da sind.

  2. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: Ganta 09.06.16 - 22:34

    Ja man kann gar net soviel Essen wie man kotzen muss, wenn man den dünnschiss hört den die erzählen. Die sind alle so korrupt und demokratiefeindlich, schlimmer gehts fast nicht.

  3. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: gast22 09.06.16 - 22:53

    Korrekt.

    Es ist kaum zu glauben, dass Demokraten solche Sprüche ablassen.

  4. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: Sarkastius 09.06.16 - 23:34

    Haben wir uns den schon so von den illegalen Massenüberwachungen und Selektoren für inländische Wirtschaftsspionage erholt um mit dem Finger zu zeigen der scheinbar nicht zwischen Osten und Westen unterscheiden kann? Haben wir den so eine große Kanone auf der Brust das wir den Schein der guten Seite wahren müssen? *kopfschüttel*

  5. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: logged_in 10.06.16 - 00:40

    Man sehnt sich ja richtig nach der Unterscheidung "Osten und Westen", da man ja weiss, dass man auf der guten Seite stehen würde. Die eigentliche Unterscheidung ist aber die von Oben und Unten, und die Puppen im Bundestag sind die Demarkationslinie. Gekokst, raus, Snowden als russischen Agenten bezeichnet, rein, rein und nochmals rein! Beim Meckern rückt die Polizei an.

    Ich habe das Gefühl, dass die alten Adelstitel hierzulande doch weitaus mehr Wert sind, als man in Zeiten des RTL-Frauentausches oder ARD-Renterquizzes vermuten möchte.

    Es ist, als ob sich hinter der Bühne gewaltiges abspielen würde.

    A Propos ARD-Rentnerquiz: in 10 Jahren wird das ARD seine eigene Frauentausch-Doku ausstrahlen. Aber auf einem "gehoberenen Niveau", versteht sich. Irgendwo müssen diese ganzen Ex-Studenten (die "studierten") ja auch systematisch untergebracht werden, sie sind ja so wertvoll. Da RTL ja auf jegliche Ausblildung pfeift, sind sie den ÖR um Jahre voraus. Das sieht man ja insbesondere am Pilawa... Dann noch ein paar Rote Rosen, Sturm der Liebe und Volle-Kanne-Dummgeschwätz, und alles ist in Butter.

    Es ist so schwer zu ertragen!

  6. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: ww 10.06.16 - 14:30

    > Es ist so schwer zu ertragen!

    Ich stimme Dir zu. Auch unerträglich finde ich, dass in allen ÖR-Talkrunden bis auf wenige Ausnahmen der Grundtenor schon vorgegeben ist. Proforma wird zwar immernoch ein Gast eingeladen, der die Gegenmeinung vertritt. Der wird aber durch die Überzahl der konformen Gäste entweder niedergeredet oder man wählt direkt einen Vertreter der Gegenmeinung, der nicht eloquent oder alt genug ist um sie tatsächlich zu vertreten. Alle "großen" ÖR Talkshows laufen so. Es gibt allerdings auch noch einige lobenswerte Ausnahmen, wo offener gesprochen wird. Mir fallen da die Phoenix Runde, der Internationale Frühshoppen und mit Einschränkungen die Münchner Runde ein. Auch hier bekommt man keine wirklich neuen Gedanken präsentiert, aber wenigstens wird nicht ständig ins Wort gefallen. Auch nicht-staatskonforme Meinungen werden nicht direkt vom Knopf im Ohr des Moderators unterdrückt weil "man später noch dazu kommen wolle" oder der Aspekt "zu einem anderen Thema gehört, das in eine andere Sendung gehören würde".

    Das Bildungsbürgertum wird von den ÖR debil gelabert und Bertelsmann verarscht das Prekariat. Ist schon ziemlich bergab gegangen in den letzten 10 Jahren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.16 14:33 durch ww.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  2. ITEOS, Stuttgart
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt a. M., München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,99€
  2. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  3. 99,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Instant Ink: HP sperrt Druckerpatrone bei Kündigung von Tintenabo
    Instant Ink
    HP sperrt Druckerpatrone bei Kündigung von Tintenabo

    HP Instant Ink Abo liefert Druckertinte zu einem vergünstigten Preis gegen eine monatliche Zahlung. Wer Instant Ink kündigt, kann nach Vertragsende die aktuelle Kartusche nicht mehr nutzen, auch wenn sie noch gefüllt ist.

  2. Raumfahrt: Esa-Forscher erzeugen Sauerstoff aus Mondstaub
    Raumfahrt
    Esa-Forscher erzeugen Sauerstoff aus Mondstaub

    Luft zum Atmen ist wertvoll auf dem Mond. Wenn Kolonisten dort nicht von Lieferungen von der Erde abhängig werden sollen, müssen sie ihre Atemluft selbst produzieren. Die europäische Raumfahrtagentur Esa hat ein entsprechendes Verfahren. Die Ressourcen liegen buchstäblich auf dem Boden.

  3. Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte
    Radeon RX 5600 XT im Test
    AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

    Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.


  1. 15:24

  2. 15:09

  3. 15:05

  4. 15:00

  5. 14:50

  6. 14:19

  7. 13:40

  8. 13:25