1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit im Bundestag…

Im Grunde unfassbar...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Grunde unfassbar...

    Autor: logged_in 09.06.16 - 21:54

    was für Marionetten diese Leute da sind.

  2. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: Ganta 09.06.16 - 22:34

    Ja man kann gar net soviel Essen wie man kotzen muss, wenn man den dünnschiss hört den die erzählen. Die sind alle so korrupt und demokratiefeindlich, schlimmer gehts fast nicht.

  3. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: gast22 09.06.16 - 22:53

    Korrekt.

    Es ist kaum zu glauben, dass Demokraten solche Sprüche ablassen.

  4. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: Sarkastius 09.06.16 - 23:34

    Haben wir uns den schon so von den illegalen Massenüberwachungen und Selektoren für inländische Wirtschaftsspionage erholt um mit dem Finger zu zeigen der scheinbar nicht zwischen Osten und Westen unterscheiden kann? Haben wir den so eine große Kanone auf der Brust das wir den Schein der guten Seite wahren müssen? *kopfschüttel*

  5. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: logged_in 10.06.16 - 00:40

    Man sehnt sich ja richtig nach der Unterscheidung "Osten und Westen", da man ja weiss, dass man auf der guten Seite stehen würde. Die eigentliche Unterscheidung ist aber die von Oben und Unten, und die Puppen im Bundestag sind die Demarkationslinie. Gekokst, raus, Snowden als russischen Agenten bezeichnet, rein, rein und nochmals rein! Beim Meckern rückt die Polizei an.

    Ich habe das Gefühl, dass die alten Adelstitel hierzulande doch weitaus mehr Wert sind, als man in Zeiten des RTL-Frauentausches oder ARD-Renterquizzes vermuten möchte.

    Es ist, als ob sich hinter der Bühne gewaltiges abspielen würde.

    A Propos ARD-Rentnerquiz: in 10 Jahren wird das ARD seine eigene Frauentausch-Doku ausstrahlen. Aber auf einem "gehoberenen Niveau", versteht sich. Irgendwo müssen diese ganzen Ex-Studenten (die "studierten") ja auch systematisch untergebracht werden, sie sind ja so wertvoll. Da RTL ja auf jegliche Ausblildung pfeift, sind sie den ÖR um Jahre voraus. Das sieht man ja insbesondere am Pilawa... Dann noch ein paar Rote Rosen, Sturm der Liebe und Volle-Kanne-Dummgeschwätz, und alles ist in Butter.

    Es ist so schwer zu ertragen!

  6. Re: Im Grunde unfassbar...

    Autor: ww 10.06.16 - 14:30

    > Es ist so schwer zu ertragen!

    Ich stimme Dir zu. Auch unerträglich finde ich, dass in allen ÖR-Talkrunden bis auf wenige Ausnahmen der Grundtenor schon vorgegeben ist. Proforma wird zwar immernoch ein Gast eingeladen, der die Gegenmeinung vertritt. Der wird aber durch die Überzahl der konformen Gäste entweder niedergeredet oder man wählt direkt einen Vertreter der Gegenmeinung, der nicht eloquent oder alt genug ist um sie tatsächlich zu vertreten. Alle "großen" ÖR Talkshows laufen so. Es gibt allerdings auch noch einige lobenswerte Ausnahmen, wo offener gesprochen wird. Mir fallen da die Phoenix Runde, der Internationale Frühshoppen und mit Einschränkungen die Münchner Runde ein. Auch hier bekommt man keine wirklich neuen Gedanken präsentiert, aber wenigstens wird nicht ständig ins Wort gefallen. Auch nicht-staatskonforme Meinungen werden nicht direkt vom Knopf im Ohr des Moderators unterdrückt weil "man später noch dazu kommen wolle" oder der Aspekt "zu einem anderen Thema gehört, das in eine andere Sendung gehören würde".

    Das Bildungsbürgertum wird von den ÖR debil gelabert und Bertelsmann verarscht das Prekariat. Ist schon ziemlich bergab gegangen in den letzten 10 Jahren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.06.16 14:33 durch ww.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sunzinet, Köln, Paderborn
  2. ERGO Group AG', Düsseldorf
  3. Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, Magdeburg
  4. Stadt Villingen-Schwenningen, Villingen-Schwenningen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disney+: Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen
Disney+
Surround-Ton nur auf drei Fire-TV-Modellen

Disney+ bietet auf den meisten Fire-TV-Modellen nur Stereoklang.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming Disney+ hat 50 Millionen Abonnenten weltweit
  2. Disney+ Die Simpsons erscheinen im Mai im korrekten Seitenverhältnis
  3. Disney+ im Nachtest Lücken im Sortiment und technische Probleme

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch