Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit mit Fotografen: Google…
  6. Thema

Lösung per mod_rewrite?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Lösung per mod_rewrite?

    Autor: Muhaha 08.03.17 - 13:37

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wer eine Website betreibt und unfähig ist ne kleine Rewrite-Rule zu
    > schreiben, der sollte das von Profis machen lassen.

    Das ist aber Aufwand. Ich muss meinen Arsch in Bewegung setzen, weil Google etwas an seinen kostenlosen (!) Diensten ändert, deren Search-Bot ich nicht aussperre, weil ich ja will, dass die Leute mich finden.

    DAS IST EINE UNVERSCHÄMTHEIT! WER BEZAHLT MIR DEN AUFWAND!!!

    Die Borniertheit und Kleingeistigkeit mancher Menschen ist unerträglich.

  2. Re: Lösung per mod_rewrite?

    Autor: crack_monkey 08.03.17 - 16:05

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Wer eine Website betreibt und unfähig ist ne kleine Rewrite-Rule zu
    > > schreiben, der sollte das von Profis machen lassen.
    >
    > Das ist aber Aufwand. Ich muss meinen Arsch in Bewegung setzen, weil Google
    > etwas an seinen kostenlosen (!) Diensten ändert, deren Search-Bot ich nicht
    > aussperre, weil ich ja will, dass die Leute mich finden.
    >
    > DAS IST EINE UNVERSCHÄMTHEIT! WER BEZAHLT MIR DEN AUFWAND!!!
    >
    > Die Borniertheit und Kleingeistigkeit mancher Menschen ist unerträglich.

    War das jetzt Sarkasmus? o_O

  3. Re: Lösung per mod_rewrite?

    Autor: Cok3.Zer0 08.03.17 - 16:11

    Das finde ich allerdings auch: Es sollte Opt-In sein mit mehr Auswahlmöglichkeiten bzgl. der verschiedenen Suchoptionen und Suchmaschinen.

  4. Re: Lösung per mod_rewrite?

    Autor: crazypsycho 08.03.17 - 18:29

    trial@error schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Idee klingt gut
    >
    > Hat mal jemand nen Tipp, wie ich das realisieren kann? Ich meine wie kann
    > ich abfangen, dass nur Google Bots beim Aufruf des Ordners /data/pic auf
    > den Ordner /data/thumb weitergeleitet wird. Beide beinhalten Dateien mit
    > den gleichen Namen.

    Die Lösung steht doch bereits im Thread-Titel. Mod-Rewrite ist der Begriff nach dem du suchen musst.

  5. Re: Lösung per mod_rewrite?

    Autor: crazypsycho 08.03.17 - 19:36

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das finde ich allerdings auch: Es sollte Opt-In sein mit mehr
    > Auswahlmöglichkeiten bzgl. der verschiedenen Suchoptionen und
    > Suchmaschinen.

    Das willst du nicht. Denn dann müsste Google seinen Suchindex erstmal komplett löschen und alles neu indexieren. Und zu Anfang wären viele Websites nicht gelistet, weil sie es erstmal erlauben müssten.
    Opt-out ist schon in Ordnung. Jeder der eine Website ins Netz stellt, sollte auch in der Lage sein eine robots.txt anzulegen.
    Auch seine Bilder so abzusichern, das Google nur eine kleinere Version bekommt, ist nicht zuviel verlangt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 2,19€
  3. (-70%) 14,99€
  4. 1,72€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19