Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit mit Fotografen: Google…

Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Mopsmelder500 08.03.17 - 08:31

    dazu sind die Bildermachen wohl zu feige. Das ist doch schnell geklärt, ein paar tausen Abmahnungen an Google und dann alle klagen....

    Oder wie die schreibendene Zunft "aufgeben" weil sonst eure Bilder keinen interessieren

  2. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.17 - 11:46

    Das funktioniert nicht bei Google.

    Google würde dann die bilder einfach nicht mehr listen. Das ist aber nicht gewollt. Google soll weiter die bilder zeigen, aber eben in einer art das der suchende die original webseite aufrufen muss um das bild in voller pracht genießen zu können.

  3. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: User_x 08.03.17 - 12:20

    und was habe ich vorher gemacht?

    Ich bin auf die Seite gegangen und hab nach dem Bild gesucht. Worüber die auf der Seite labern interessiert mich zumindest nicht in diesem Moment da ich Zielgerichtet nach dem Bild suche. Adblocker ist eh an.

  4. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Cystasy 08.03.17 - 13:05

    Was ich eh am nervigsten finde - man klickt auf "Bild anzeigen" in der Bildersuche, und auf einmal wird man auf die Webseite weitergeleitet von der das Bild stammt.. dann ist aber vom Bild weit und breit nix mehr sichtbar.. sowas ist echt zum kotzen. Ich suche nach bildern weil ich Bilder möchte, nicht weil ich Random Webseiten besuchen möchte die nicht mal was von Wert beisteuern (für mich subjektiv)

  5. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Cok3.Zer0 08.03.17 - 13:07

    Die neue Suche ist viel besser geworden, weil nicht nur das Bild direkt angezeigt wird, sondern man auch direkt verwandte Bilder laden kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Warentest, Berlin
  2. Lidl Digital, Neckarsulm
  3. Modis GmbH, Hilden
  4. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 111,00€
  3. 149,90€
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner


      Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
      Doom Eternal angespielt
      Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

      E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

      1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      1. Fußball: PES 2020 mit Messi und Maradona plus neuer Kameraperspektive
        Fußball
        PES 2020 mit Messi und Maradona plus neuer Kameraperspektive

        Interaktive Transferverhandlungen mit Maradona und Cruyff, besseres Dribbling und eine neue Kameraperspektive sowie Rasen-Rendering: Konami stellt einige der Neuheiten von PES 2020 vor. Im Trailer sieht manches leider unfreiwillig komisch aus.

      2. Fernseher: Konsumenten wollen große Bildschirme statt HDR und OLED
        Fernseher
        Konsumenten wollen große Bildschirme statt HDR und OLED

        Eine Umfrage der Gfu sieht große Displaydiagonalen als primären Kaufgrund für neue TV-Geräte. Von HDR und OLED haben viele Leute allerdings kaum eine Ahnung. Und doch sind viele bereit, mehr als 1.000 Euro für einen neuen Fernseher zu bezahlen.

      3. Nissan: Roboter hilft beim giftarmen Reisanbau
        Nissan
        Roboter hilft beim giftarmen Reisanbau

        Aigamo ist ein von Nissan entwickelter Roboter für die Landwirtschaft. Er soll in Reisfelder schwimmen und verhindern, dass sich Unkraut zwischen den Reispflanzen ansiedelt.


      1. 17:18

      2. 17:03

      3. 16:28

      4. 16:13

      5. 15:47

      6. 15:35

      7. 15:19

      8. 14:54