Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit mit Fotografen: Google…

Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Mopsmelder500 08.03.17 - 08:31

    dazu sind die Bildermachen wohl zu feige. Das ist doch schnell geklärt, ein paar tausen Abmahnungen an Google und dann alle klagen....

    Oder wie die schreibendene Zunft "aufgeben" weil sonst eure Bilder keinen interessieren

  2. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.17 - 11:46

    Das funktioniert nicht bei Google.

    Google würde dann die bilder einfach nicht mehr listen. Das ist aber nicht gewollt. Google soll weiter die bilder zeigen, aber eben in einer art das der suchende die original webseite aufrufen muss um das bild in voller pracht genießen zu können.

  3. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: User_x 08.03.17 - 12:20

    und was habe ich vorher gemacht?

    Ich bin auf die Seite gegangen und hab nach dem Bild gesucht. Worüber die auf der Seite labern interessiert mich zumindest nicht in diesem Moment da ich Zielgerichtet nach dem Bild suche. Adblocker ist eh an.

  4. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Cystasy 08.03.17 - 13:05

    Was ich eh am nervigsten finde - man klickt auf "Bild anzeigen" in der Bildersuche, und auf einmal wird man auf die Webseite weitergeleitet von der das Bild stammt.. dann ist aber vom Bild weit und breit nix mehr sichtbar.. sowas ist echt zum kotzen. Ich suche nach bildern weil ich Bilder möchte, nicht weil ich Random Webseiten besuchen möchte die nicht mal was von Wert beisteuern (für mich subjektiv)

  5. Re: Tante Else abmahnen habt ihr euch getraut aber Google

    Autor: Cok3.Zer0 08.03.17 - 13:07

    Die neue Suche ist viel besser geworden, weil nicht nur das Bild direkt angezeigt wird, sondern man auch direkt verwandte Bilder laden kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln, Wilhelmshaven, Potsdam-Schwielowsee
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Region Stuttgart
  3. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19