1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streit um Domains: Apple hat…

Schon 2007...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon 2007...

    Autor: jayrworthington 20.05.12 - 15:35

    "Bereits 2007 musste Apple die Domain iPhone.com einem anderen abkaufen, der sich die Domain vor Apple reserviert hatte."

    man koennte hier vielleicht noch bemerken, dass Apple die Marken-Rechte fuer "iPhone" damals gar nicht hatte und sie sich einfach annektiert hatte - iPhone gehoerte damals Cisco.

  2. Re: Schon 2007...

    Autor: Stereo 20.05.12 - 17:31

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Bereits 2007 musste Apple die Domain iPhone.com einem anderen abkaufen,
    > der sich die Domain vor Apple reserviert hatte."
    >
    > man koennte hier vielleicht noch bemerken, dass Apple die Marken-Rechte
    > fuer "iPhone" damals gar nicht hatte und sie sich einfach annektiert hatte
    > - iPhone gehoerte damals Cisco.


    Stimmt so nicht ganz.
    Cisco hat gegen Apple geklagt und zurecht verloren. Cisco hat die Marke nicht genutzt und 2005/6 auch keine Verlängerung beantragt.

  3. Re: Schon 2007...

    Autor: jayrworthington 20.05.12 - 20:11

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt so nicht ganz.
    > Cisco hat gegen Apple geklagt und zurecht verloren. Cisco hat die Marke
    > nicht genutzt und 2005/6 auch keine Verlängerung beantragt.

    Mag sein, ist aber auch nur eine technicallity, Apple hatte jedenfalls das Trademark nicht zum Releasezeitpunkt des iPhone1, und hat trotzdem so getan als ob, dasselbe in grün mit IOS, was ziemlich genau das Mindset des Steves zeigt...

    "Apple is the new IBM". Man stelle sich mal vor wie die IT-Welt heute aussehen wuerde, wenn die damals damit durchgekommen waere, womit Apple durchkommt (BIOS)...

  4. Re: Schon 2007...

    Autor: Dr.White 20.05.12 - 20:36

    jayrworthington Wrote:
    ------------------------------------------------
    >
    > "Apple is the new IBM". Man stelle sich mal vor wie die IT-Welt heute
    > aussehen wuerde, wenn die damals damit durchgekommen waere, womit Apple
    > durchkommt (BIOS)...


    Ein wäre auf jeden falls sicher. Es gäbe im App Internet von Apfel keine blanke titte zu sehen.

    Was sehr schade wäre xD

    Because I am hard, you will not like me. But the more you hate me, the more you will learn. I am hard but I am fair.
    http://img7.imagebanana.com/img/k1ew98mx/blb.jpg

  5. Toll! Jetzt kann ich wieder drei Wochen nicht schlafen. kwt

    Autor: Trollfeeder 21.05.12 - 10:21

    kwt

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  6. Re: Schon 2007...

    Autor: Kiros 21.05.12 - 10:33

    Stereo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayrworthington schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Bereits 2007 musste Apple die Domain iPhone.com einem anderen abkaufen,
    > > der sich die Domain vor Apple reserviert hatte."
    > >
    > > man koennte hier vielleicht noch bemerken, dass Apple die Marken-Rechte
    > > fuer "iPhone" damals gar nicht hatte und sie sich einfach annektiert
    > hatte
    > > - iPhone gehoerte damals Cisco.
    >
    > Stimmt so nicht ganz.
    > Cisco hat gegen Apple geklagt und zurecht verloren.
    Das ist Unsinn mein Lieber. Verloren hat niemand, es gab nicht einmal eine gerichtliche Entscheidung, sondern eine außergerichtliche Einigung.

    > Cisco hat die Marke
    > nicht genutzt und 2005/6 auch keine Verlängerung beantragt.
    Cisco hat die Marke bis Ende 2006 benutzt und darf sie auch weiterhin nutzen.
    > http://www.apple.com/pr/library/2007/02/21Cisco-and-Apple-Reach-Agreement-on-iPhone-Trademark.html
    > https://en.wikipedia.org/wiki/Linksys_iPhone

    Warum müssen eigentlich so viele Applefreunde immer wieder zwanghaft versuchen, die Geschichte zu Gunsten Apples umzuschreiben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-70%) 5,99€
  3. (-66%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


VW-Logistikplattform Rio: Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw
VW-Logistikplattform Rio
Mehr Fracht transportieren mit weniger Lkw

Im Online-Handel ist das Tracking einer Bestellung längst Realität. In der Speditionsbranche sieht es oft anders aus: Silo-Denken, viele Kleinunternehmen und Vorbehalte gegenüber der Digitalisierung bremsen den Fortschritt. Das möchte Rio mit seiner Cloud-Lösung und niedrigen Preisen ändern.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Vernetzte Mobilität Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen
  2. Studie Uber und Lyft verschlechtern den Stadtverkehr
  3. Diesel-Ersatz Baden-Württemberg beschafft Akku-Elektrotriebzüge Mireo

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

  1. Datendiebstahl: Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen
    Datendiebstahl
    Facebook warnt eigene Mitarbeiter erst nach zwei Wochen

    Nach dem Diebstahl von Festplatten mit unverschlüsselten Gehaltsabrechnungen und persönlichen Daten hat sich Facebook laut einem Medienbericht offenbar sehr viel Zeit gelassen, die betroffenen Mitarbeiter zu informieren.

  2. Ultimate Rivals: Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey
    Ultimate Rivals
    Apple Arcade eröffnet Sportspielreihe mit Hockey

    Eishockeylegende Wayne Gretzky gegen Fußball-Weltmeisterin Alex Morgan oder andere Sportstars: Das ist die Idee hinter einer neuen Sportspielserie auf Apple Arcade. Nach dem Hockey-Auftakt namens The Rink geht es im Frühjahr mit Basketball weiter.

  3. T-Mobile: John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion
    T-Mobile
    John Legere warnt US-Richter vor Scheitern von Fusion

    Mehrere US-Bundesstaaten kämpfen gegen die Fusion von Sprint mit T-Mobile in den USA. Dessen Chef John Legere hat sich jetzt bei der Gerichtsverhandlung zu dem Thema geäußert - aber die Aktionäre verlieren offenbar die Geduld.


  1. 14:08

  2. 13:22

  3. 12:39

  4. 12:09

  5. 18:10

  6. 16:56

  7. 15:32

  8. 14:52