1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Jeder 40. Nutzer spielt…

Studie: Jeder 40. Nutzer spielt oder surft exzessiv

Wenn Computerspiele und das Internet Drogen wären, dann wären 2,5 Prozent der Nutzer zwischen 12 und 25 Jahren schwer abhängig. Das ist letztlich das Ergebnis einer jetzt veröffentlichten Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. 12 Jährige befragen? 1

    Prypjat | 11.12.13 23:12 11.12.13 23:12

  2. In den Alltag integriert wie Radio und Fernsehen, aber... 4

    ElMario | 11.12.13 16:46 11.12.13 22:07

  3. Was ist mit fernsehen? Smartphones? Konsolen? Tablets? 2

    vol1 | 11.12.13 17:36 11.12.13 17:48

  4. Die elementare Aussage fehlt... 4

    -fiesta- | 11.12.13 15:43 11.12.13 16:48

  5. Lieber Deutschland hätte keine Informatiker? 5

    Jun Jr | 11.12.13 15:44 11.12.13 16:30

  6. Wenn alle Brote Vögel wären 3

    redwolf | 11.12.13 15:34 11.12.13 16:10

  7. Was versteht man unter Exzessiv 6

    wydy | 11.12.13 15:34 11.12.13 16:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. dmTech GmbH, Karlsruhe
  2. Rabobank International Frankfurt Branch, Frankfurt am Main
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München (Home-Office möglich)
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de