Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Superabhörzentrale in Köln ohne…

Der im Rollstuhl...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der im Rollstuhl...

    Autor: Gorge Orwell 04.08.09 - 15:10

    Was erwartet man denn von einem Fanatiker der selber Opfer eines Attentats wurde anderes als nun vollkommen verbittert alles zur Gefahrenabwehr zu tun was nur möglich ist.

    Grundgesetze oder Verfassung sind da nur zweitrangig, Hauptsache alles muss überwacht sein und kontrolliert.

    Seine Vorschläge zum Kampf gegen Terror sind nur dadurch motiviert, dass er selbst Opfer eines Attentats und dadurch in seiner „politischen Urteilsbildung beschädigt“ ist.

    Vorschläge wie Internierungslager zur Prävention, Heruntersetzen des Mindestalters für den Waffenkauf oder die Vorratsdatenspeicherung ohne gesetzliche Grundlage etc sind nur ein paar Beispiele dafür.

    Die Causa Schreiber mit den "verschwundenen" 100.000 Mark sprechen da komplett für sich alleine. Soviel zum Thema Integrität und Ethik.



  2. Re: Der im Rollstuhl...

    Autor: haha 04.08.09 - 15:11

    der rollt sich nach der Wahl eh ausm Amt wenn Schreibers Karl-Heinz von damals erzählt...

  3. Re: Der im Rollstuhl...

    Autor: Neko-chan 04.08.09 - 15:12

    Ich weiss ja, man darf Behinderte nicht irgendwo ausschließen... aber man sollte geistig behinderte Menschen nicht in die Politik lassen...

  4. Re: Der im Rollstuhl...

    Autor: DirkSch 04.08.09 - 15:23

    Dann wäre der Bundestag recht leer....
    Aber mal ehrlich:
    Warum wird jemand, der (un)bewusst gegen die Verfassung verstößt nicht gestoppt?
    ...und wo bitte kann ich beantragen, dass die USA meine Bankdaten nicht bekommen...
    Was ist eigentlich, wenn irgendein afrikanischer Staat oder der Iran die Bankdaten haben will - macht dann die EU auch den Bückling?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  4. ADAC Ostwestfalen-Lippe e.V., Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

  1. Google Earth: Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren
    Google Earth
    Virtuell durch die US-Nationalparks spazieren

    Zur Nationalpark-Gedenkwoche in den USA ermöglicht es Google, über Google Earth 31 der 59 Parks kennenzulernen. Über kleine Touren lassen sich die Weite des Grand Canyon, die Hoodoos des Bryce Canyon oder die Bäume des Redwood-Nationalparks anschauen.

  2. Patentstreit: Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm
    Patentstreit
    Apple zahlt wohl bis zu 6 Milliarden US-Dollar an Qualcomm

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm sind beendet, über die Höhe der vereinbarten Zahlungen herrscht allerdings Schweigen. Ein Analyst geht davon aus, dass Apple fünf bis sechs Milliarden US-Dollar zahlt. Dazu kommen noch bis zu neun US-Dollar Lizenzgebühren pro iPhone.

  3. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
    Elektronikhändler
    Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

    Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.


  1. 16:00

  2. 15:18

  3. 13:42

  4. 15:00

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 13:00