1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Surfen ohne Mauer: Chinesische…

was ich nicht verstehe...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was ich nicht verstehe...

    Autor: guyinchina 03.11.10 - 15:50

    Es gibt so viele Moeglichkeiten die chinsische Firewall zu umgehen: Ich wohne selber gerade in China und kenne hier diverse Auslaender, alle koennen die Sperre umgehen; Programme gibt es genug dafuer (Hot Spot Shield mal als bestes Beispiel).
    Es gibt dabei eine relativ starke Verflechtung von chinesischen Studenten und Touris (viele Touris verdienen hier Geld mit Englischunterricht), trotzdem gibt es fast keine Chinesen, die die Firewall umgehen...

  2. Re: was ich nicht verstehe...

    Autor: ryazor 03.11.10 - 16:29

    Liegt wohl daran, dass die meisten Menschen glauben, der Staat schütze sie nur und daher unterstützen sie diese Maßnahmen.
    Ist hier übrigens nicht anders, wären damals die sog. "Kipo-Sperren" durchgesetzt worden, hätten vermutlich auch 80% der Menschen diese akzeptiert und unterstützt.

  3. Re: was ich nicht verstehe...

    Autor: Ping Pong 03.11.10 - 16:29

    guyinchina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt so viele Moeglichkeiten die chinsische Firewall zu umgehen: Ich
    > wohne selber gerade in China und kenne hier diverse Auslaender, alle
    > koennen die Sperre umgehen; Programme gibt es genug dafuer (Hot Spot Shield
    > mal als bestes Beispiel).
    > Es gibt dabei eine relativ starke Verflechtung von chinesischen Studenten
    > und Touris (viele Touris verdienen hier Geld mit Englischunterricht),
    > trotzdem gibt es fast keine Chinesen, die die Firewall umgehen...

    Ich vermute mal, es liegt daran, dass es hauptsächlich zwei Arten von Chinesen gibt. Die einen streben in diesem System nach Erfolg. Sie haben kein Interesse daran, ihre Karriereaussichten zu gefährden. Und bei dem Rest geht es meist um die nackte Existenz. Diese Menschen haben (einzeln) weder die Möglichkeiten noch die Zeit, sich um Demokratie und angesagte Webdienste zu scheren. Siehe Maslowsche Bedürfnispyramide. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DEUTSCHER GOLF VERBAND e.V., Wiesbaden
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  3. AOK Systems GmbH, Bonn
  4. RheinEnergie AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 19,99€
  3. gratis (bis 7. April, 18 Uhr)
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de