1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Taxi-Konkurrenz: Uber will…

Ich habe auch Bedarf an einer Gesetzesänderung!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe auch Bedarf an einer Gesetzesänderung!

    Autor: ejaybass 23.11.14 - 17:04

    Meiner Ansicht nach ist das Thema copyright, Steuergesetz und Sicherheitsauflagen zu veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Als Unternehmer bin ich auch dafür, dass man nicht mehr 29 Prozent Umsatzsteuer abführen muss, da in der modernen Welt einfach mehr über mobile apps gekauft wird.

    *Ironie ende*

    Also wenn sich Unternehmen nun selbst Gesetze geradebiegen können... Wo kommen wir denn da hin...

    Für was Mindestlohn, IHK Prüfungen, TÜV oder Brandschutz. Alles nicht notwendig für "share" Unternehmen. Gesetze? Sinnlos...

  2. Re: Ich habe auch Bedarf an einer Gesetzesänderung!

    Autor: User_x 23.11.14 - 17:22

    wird schon nix passieren... man malt ja auch nur den teufel an die wand wenn man von einem brand oder unfall mit todesfolge spricht.

    ps: uber ist ja an gar nichts schuld, die machen nur die app. die plöden mitarbeiter äh selbstständigen sind ja zu doof zum taxi fahren und können den schaden selbst ausbaden.

    - - -

    was ich nicht verstehe, unternehmen berücksichtigen doch sowas wie "image-schaden" ...warum merkt das keiner von denen mit wild-west manieren?

  3. Re: Ich habe auch Bedarf an einer Gesetzesänderung!

    Autor: Bouncy 24.11.14 - 10:44

    ejaybass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn sich Unternehmen nun selbst Gesetze geradebiegen können... Wo
    > kommen wir denn da hin...
    Zum Lobbyismus. Nur mal ein Tip: der herrscht in praktisch jedem demokratisch-kapitalistischen Land dieses Planeten. Bitte google das Wort mal bevor du weiterpöbelst.
    > Für was Mindestlohn, IHK Prüfungen, TÜV oder Brandschutz. Alles nicht
    > notwendig für "share" Unternehmen. Gesetze? Sinnlos...
    Sagt wer?

  4. Re: Ich habe auch Bedarf an einer Gesetzesänderung!

    Autor: Gamma Ray Burst 24.11.14 - 15:02

    ejaybass schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meiner Ansicht nach ist das Thema copyright, Steuergesetz und
    > Sicherheitsauflagen zu veraltet und nicht mehr zeitgemäß. Als Unternehmer
    > bin ich auch dafür, dass man nicht mehr 29 Prozent Umsatzsteuer abführen
    > muss, da in der modernen Welt einfach mehr über mobile apps gekauft wird.
    >
    > *Ironie ende*
    >
    > Also wenn sich Unternehmen nun selbst Gesetze geradebiegen können... Wo
    > kommen wir denn da hin...
    >
    > Für was Mindestlohn, IHK Prüfungen, TÜV oder Brandschutz. Alles nicht
    > notwendig für "share" Unternehmen. Gesetze? Sinnlos...

    Was glaubst Du wie und warum Gesetze entstehen?

    Nur so.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg, Karlsruhe
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09